DAMENBADEANZUG für den Mann

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

DAMENBADEANZUG für den Mann

Beitragvon causade2018 » 19 Mai 2018, 15:06

ich bin männlich und trage seit gut 2 Jahren wegen stark vergrößerten Brüsten ( Gynäkomastie ) einen BH in Grüße 95 B. Kurz danach hatte ich eine Krebsoperation mit anschließender REHA Maßnahme. Für die vorgesehene Wassergymnastik kaufte ich mir einen Damenbadeanzug, Größe 48 B mit relativ festen Schalen. Die Alternative wäre gewesen, zu den Übungen einen BH und die übliche Herrenbadehose zu tragen, das sah mir aber doch etwas komisch aus. Der Damenbadeanzug war letzlich die optimale Lösung, und für mich war klar, daß ich ihn auch weiterhin tragen werde. Hatte bis dato weder im Frei - noch im Hallenbad damit Probleme, und kaschiere sehr gut meine doch recht beachtlichen Hängebrüste
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 95B
UBU: 96 • 98 cm
BU: 107 • • cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2018
Danke: 0 • 0
 

Re: DAMENBADEANZUG für den Mann

Beitragvon causade2018 » 10 Juli 2018, 10:20

als Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag. Wie erwähnt trage ich zum Schwimmen im Hallenbad einen Damenbadeanzug, War diesen Sommer erstmalig im Freibad, trug ein Bikini Oberteil, darüber ein T - Shirt und eine Herrenbadehose, ging ganz prima
causade
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 95B
UBU: 96 • 98 cm
BU: 107 • • cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2018
Danke: 0 • 0
 

Zurück zu Bademode