81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Beitragvon Tanja1104 » 5 Januar 2012, 11:00

Hallo!

Ich bin neu hier und würde mich gerne von euch beraten lassen! *wink* Ich bin schwanger (28. SSW, also letzte Woche des 2. Trimesters) und suche einen passenden BH für die Schwangerschaft. Ich hoffe es ist ok, wenn ich mich kurz vor der Geburt noch wegen einem Still-BH melde!?

UBU eng: 81,5 cm
locker: 89,5 cm

BU im Stehen: 101,5 cm
im Liegen: 100,5 cm
vornübergebeugt: 105 cm

Zusatzinformationen:
Ich bin 22 Jahre alt, 170 cm groß. Es ist meine erste Schwangerschaft und somit hab ich auch noch nicht gestillt. Meine Brüste sind momentan eher weich, hängen tun sie nicht. Den Abstand würde ich jetzt auch als "normal" bezeichnen. Gewichtsschwankungen gab es durch die Schwangerschaft (momentan ca. + 12kg). Krankheiten/Operationen gab es zum Glück keine. Meine Brüste sind auch in etwa gleich groß.
Bisher hab ich T-Shirt-BH's und Push-up-BH's jeweils mit Bügeln und wattiert getragen. Die letzte gekaufte Größe (vor gut einer Woche) war ein 85D (nicht die optimale Größe leider). Von den Körbchen her passt er in etwa, aber das Unterbrustband ist relativ locker und rutscht auch gerne hoch (leider auch vorne bei den Körbchen). Die Bügel drücken in der Achselgegend nach einer gewissen Zeit, weiß aber nicht ob das an der Größe liegt, oder einfach am BH selbst. Das Körbchen macht nicht unbedingt eine schöne Form, da ich es ziemlich flach und weit hochgehend finde (ich hoffe ihr wisst was ich meine). Ob richtig oder "falsch" anziehen macht eigentlich keinen Unterschied vom Ergebnis her.
Mit der Beratung hier würde ich gerne einen angenehm passenden BH finden, der meine Brüste gut stützen kann um sie vielleicht ein bisschen vom Hängen nach der Schwangerschaft abzuhalten. *sichschäm*

Zum Foto-Vergleich:
Bei den ersten zwei Bildern würde ich meine Brüste als absolute Mischtypen von 1+2 bezeichnen.
Stark hängen tun sie nicht, daher lass ich diese Bilder aus.
Bei der Volumenverteilung entsprechen sie dem ersten Bild.

So, ich hoffe ich hab alles soweit richtig gemacht und sag schonmal vielen Dank für eure Mühe :)
Benutzeravatar
Tanja1104
 
 

Re: 81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Beitragvon maria54321 » 5 Januar 2012, 15:47

Hallo Tanja1104,

herzlich *wilkommen* im Forum!

Selbstverständlich kannst du dich vor der Geburt noch mal melden. Aber ich versuche erstmal, dir hier und jetzt zu helfen. :)


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Nach deiner Beschreibung klingt es so, als brauchst du einen anderen Schnitt mit weniger Stoff oben und breiteren Bügeln. Weniger Stoff haben sog. Halfcups. Du kannst mal in die Vorrede schauen, dort werden einige Halfcups empfohlen, die in deinem Größenbereich meist gut passen.

Ansonsten empfehle ich dir die Größen UK 36 DD/E EU 80 E/F(/G). Sollte das bei wachsendem Babybauch zu eng werden kannst du gerne einen Verlängerer benutzen. Die neue Größe sollte dir tiefere Körbchen und breitere Bügel bringen. Außerdem haben bestimmte Marken breite Bügel, dazu gehört u.a. Panache mit den Untermarken Cleo und Masquerade, die Firmen Goddess und Elomi sowie Felina mit der Untermarke Un:usual.

Viele Frauen kaufen auch bereits während der Schwangerschaft Still-BHs, weil diese meist ein paar Monate nach der Geburt wieder passen. Es gibt auch die Möglichkeit, normale BHs zu Still-BHs umzunähen. Die Anleitung findest du in unserem Unterforum für Mütter.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Beitragvon Tanja1104 » 5 Januar 2012, 19:21

Vielen Dank für die nette Begrüßung!
Werde mir die entsprechenden Themen durchlesen und die empfohlenen Größen mal bestellen und probieren. Meld mich dann wieder wie's passt :-)

LG Tanja
Benutzeravatar
Tanja1104
 
 

Re: 81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Beitragvon Tanja1104 » 16 Januar 2012, 15:33

Meine Bravissimo-Lieferung ist heute angekommen! *freu* Hab die BHs kurz getragen und der erste Eindruck ist schonmal positiv. Bestellt hab ich übrigens Panache Melody in 36DD & 36E, Cleo Rita auch in 36DD & 36E und den Freya Keisha in 36E. Ein Cleo Eleanor in 36E ist noch unterwegs zu mir. Werd sie heute Abend noch mal in Ruhe probieren und dann die Größenentscheidung treffen (wobei ich jetzt eher zu 36E tendieren würde). Vielen Dank noch mal für die Beratung :-)

LG
Benutzeravatar
Tanja1104
 
 

Re: 81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Beitragvon maria54321 » 17 Januar 2012, 16:59

Du kannst gerne Fotos einstellen wenn du dir unsicher bist. Selbst wenn du die Fotos nur für dich selbst machst kann dies sehr hilfreich sein. Auf Fotos fallen oft Sachen auf, die frau im Spiegel nicht sieht.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 81,5/101,5-100,5-105 Tanja1104 schwanger

Beitragvon Tanja1104 » 19 Januar 2012, 09:21

Hab mich schon für die E's entschieden, aber danke für den Tipp! Das mit den Fotos ist wirklich eine gute Idee *ja*
Benutzeravatar
Tanja1104
 
 

Zurück zu Erstberatungs-Archiv