78/101-101-107 lavabub schwanger

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

78/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon lavabub » 18 März 2011, 15:36

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe mit eurer Hilfe kann ich eine nun schon mehrere Jahre (seit der ersten Schwangerschaft) andauernde Odysse beenden *seufz*
Vor der ersten SS trug ich 75 B (ach nee :lol: ) und während der ersten SS wuchs mein Busen ins Unermessliche - und zwar durchweg und nicht nur die ersten drei Monate und kurz vor der Geburt. Durch diese Zeit habe ich mich irgendwie mit Sport-BH´s durchgekämpft, da es in der Größe (laut Geschäft 85G) nichts anderes gab. Das saß aber auch eher schlecht als recht. Nachdem sich das Stillen eingespielt hatte, hatte ich Still-Bh´s von dm und Rossmann in 85D. Diese saßen na ja, aber besser als die Dinger in der SS. ABER: Ich hatte massive Probleme zu stillen. Da die Beschreibung Breitbrust auf mich passt, "versackte" ständig die Milch in dem Brustareal außen unten und ich gab nach 5 Monaten mit ständigem Milchstau (besonders in dieser Region) das Stillen auf. Weder meine Hebamme noch zwei Stillberaterinnen wussten mir zu helfen. Nun graut es mir schon wieder etwas vor dieser Zeit... Also wenn ihr da auch Tips habt: her damit!!!

Speziell zum jetzigen "Problem": Die momentan verwendeten BHs (Still-Bh´s von dm 85D) passen nicht mehr und ich brauche unbedingt noch für die letzten paar Wochen eine neue Variante. Nur welche Größe??? Und kann ich mir jetzt schon Still-Bh´s für nach der Geburt kaufen, die jetzt passen und dann beim wirklichen Stillen auch (und zwar vernünftig)? Wie gesagt, war es das letzte Mal ja angeblich vor der Geburt 85G und in der Stillzeit 85D... Bin zur Zeit echt ratlos. Nach den Info´s hier ist UBB 85 aber wohl auch zu weit und es rutscht auch ständig unter dem Busen zur Hälfte hoch und bleibt nicht da, wo es hingehört.

So, nun aber noch die WErte:

UBU eng: 78 cm
UBU locker nach Ausatmen: 81 cm
BU locker im Stehen: 101 cm
BU vornübergebeugt: 107 cm
BU im Liegen: 101 cm

Alter: 34
Gewicht: 83 Kilo
Größe: 175
1 Kind, 5 Monate gestillt
Meine Brüste sind sehr weich, eher hängend und Richtung Breitbrust. Außer der jetzigen und vorangegangenen SS keine große Gewichtsveränderung (bislang 8 Kilo). Ich hatte keine Brust-OP´s und so richtig asymmetrisch sind die Brüste nicht - wobei die rechte einen kleinen Tick größer ist. Die Brustform würde ich zwischen 2 und 3 einsortieren.

*kopfkratz* Eure Lavabub
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 78 • 80 cm
BU: 101 • • 108 cm
Schwanger: Ja, 3. Trimester • am Stillen:
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.03.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon Atte » 18 März 2011, 16:00

Hallo Lavabub, *wink*

herzlich *wilkommen* im Forum.

Bitte teile uns noch mit, in welcher Schwangerschaftswoche du jetzt bist.

LG, Atte
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon hayashi » 18 März 2011, 16:18

Das hatte ich aus dem Titel rauseditiert, weil er zu lang wurde, sry

8. Monat *verlegen*
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20069
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8352034
 
BH-log

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon lavabub » 18 März 2011, 16:45

@ Hayashi: kein Problem ;)
@ Atte: 31. SSW
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 78 • 80 cm
BU: 101 • • 108 cm
Schwanger: Ja, 3. Trimester • am Stillen:
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.03.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon hayashi » 20 März 2011, 13:01

Hallo und *wilkommen* im Forum lavabub *five*


Ich bin keine Stillexpertin, aber ich versuch's mal.
Mit Deinen derzeitigen Werten komme ich auf eine BH-Größe von etwa UK 34FF. Dies entspricht in etwa einer EUR 75I.
Sollte das UBB zu weit sein und hochrutschen, kannst Du es gern mit der Kreuzgröße UK 32G - EUR 70J versuchen.
Durch den Milcheinschuss wird es vermutlich noch einmal 2 Cupgrößen nach oben gehen. Das wären dann die Größen 34GG und 32H. Die kontinentalen Größen dürften äußerst schwer zu bekommen sein.

Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte!

Die Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.


Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz ganz viele)


Und hier noch ein paar wichtige Informationen

1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Und für dich als angehende Mutter unsere Mami-Ecke. Dort können dir vielleicht die anderen Mütter mit Still-BHs helfen ;)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung an die Galerie-Gruppe zu schicken. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20069
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8352034
 
BH-log

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon lavabub » 20 März 2011, 19:15

Hayashi,

vielen vielen Dank für deine Erklärungen und Tips!
Ich denke auch, dass ich mir nun erstmal einen passenden BH für jetzt anschaffen werde. Und wenn sich das Stillen eingespielt hat, nehme ich noch mal neue Werte und stelle sie ein.
Noch eine Frage: Du schreibst, dass der BH an die größere Brust angepasst wird. Das klingt logisch. Aber wie meinst du das mit den Trägern? Dass ich den auf der Seite der etwas kleineren Brust enger stelle? Darüber habe ich noch nie nachgedacht *daumenhoch* Gibt es hier auch irgendwo Tips, wie man die Träger allgemein einstellt? Das frage ich mich nämlich sehr oft, ob sie nicht gerade zu locker oder zu fest eingestellt sind - mit fest meine ich, dass die Brust sichtbar dadurch hochgezogen wird, nicht, dass die Träger in die Schulter einscheiden.

Viele Grüße
Lavabub
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 78 • 80 cm
BU: 101 • • 108 cm
Schwanger: Ja, 3. Trimester • am Stillen:
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.03.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon hayashi » 20 März 2011, 19:26

Das mit den Trägern muss jede Frau für sich selbst herausfinden. Es hängt vom Ansatz der Brüste ab, von der Länge des Oberkörpers, von der Asymmetrie, der schwere der Brust, der allgemeinen Trägerlänge...
Wie genau du sie einstellst... hm. So, dass nicht zu viel Zug auf den Schultern lastet, die Brust aber trotzdem schön gehoben ist. (Entschuldige für die allgemeine Aussage, aber besser geht es so ohne etwas nicht.)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20069
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8352034
 
BH-log

Re: 78-81/101-101-107 lavabub schwanger

Beitragvon lavabub » 22 März 2011, 14:47

Soo, da meine alten BHs ja wirklich gar nichts mehr gehalten haben und ich von Tag zu Tag mehr Nacken- und Schulterprobleme hatte, hieß es nun handeln und in den Geschäften vor Ort die Anita´s durchprobieren. Vorher habe ich heute morgen noch mal meine Maße genommen - und sie sind heute ein wenig anders...

UBU eng: 77
UBU locker: 82
BU stehend: 98
BU liegend: 100
BU vornüber: 107

Keine Ahnung, ob das daran liegt, dass ich letztes Mal Nachmittags und heute Vormittags gemessen habe.
Nun gut, da Maria54321 ja schrieb, dass die Anita-Bh´s größer ausfallen, habe ich die vorhandenen Modelle in 75 H anprobiert (waren natürlich nicht so viele, aber immerhin schon mehr als 75I). Da hatte ich das Gefühl - je nach Modell, dass das etwas bis doch deutlich zu groß war. Also habe ich mich zu 75 G runter gearbeitet und diese passten ziemlich gut. Am wohlsten fühlte ich mich in dem STill-BH 5068. Habe ihn dann gleich anbehalten und die ollen Dinger aus der Drogerie kann ich gleich in die Tonne kloppen!

Und jetzt fällt mir erstmal so RICHTIG auf, wie schlecht die alten BHs in 85D gesessen haben. Schätze, dass meine Schulterschmerzen rechts auch daher kommen - mir ist nämlich jetzt mit dem neuen BH aufgefallen, wie oft ich rechts mit dem Träger das Körbchen wieder hochziehen will bzw. die Schulter schon dauerhaft leicht hoch halte, damit der Busen dadurch vermeintlich mehr Halt in dem Körbchen hat *kopfwand* Aber das brauche ich jetzt nicht mehr *verboten*

Schon komisch: da sagt mir einmal eine Verkäuferin, dass ich ein 85er UBB brauche und ich halte das für immer und ewig für das Amen in der Kirche, ohne das zwischendurch noch mal mit dem Maßband zu prüfen (bei meinen Werten hätte eine "normale" Verkäuferin ja vermutlich zu einem 80 UBB geraten). Und mit euren Tipps: SUPER! Hätte mich nie im Leben an diese Größenkombination getraut und sie passt perfekt!!! *freu* *danke*

Könnte euch knutschen,
Lavabub
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 78 • 80 cm
BU: 101 • • 108 cm
Schwanger: Ja, 3. Trimester • am Stillen:
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.03.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv