Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon DasKeks » 20 Mai 2011, 13:34

Oh je ich dachte mir schon dass ich eins auf den Deckel kriege. Ist keine Rechtfertigung, ich weiß ich hab gegen die Nettiquette verstoßen, tut mir leid. Ich geb mir Mühe dass s nicht wieder vorkommt. Muss mich noch an die strengen, aber vollkommen gerechtfertigten, Formulierungsrichtlinien gewöhnen. Also sorry nochmal *huhu*

Das mit dem Abwerten zum eigenen Aufwerten, ja das passiert manchmal, ich arbeite dran. Ich stehe nicht unbedingt besser da wenn ich das praktiziere. Ich wollte auch wirklich niemanden mit diesem " 2 Tesastreifen" kommentar beleidigen, ich weiß dass war verkehrt und kommt nicht mehr vor. Wollte niemand zu nahe treten.
Charakter und Burstgröße haben ja nix miteinander zu tun :)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: H
UBU: 83 • 92 cm
BU: 110 • 108 • 120 cm
Schwanger: nü • am Stillen: nü
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.05.2011
Danke: 3 • 0
 

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon Danielle » 25 Mai 2011, 08:00

Da ich ja nun meine richtige Grösse weiss und gestern der Lohn drauf war, bin ich los, BHs shoppen.
Am Vormittag also durch alle grösseren Kaufhäuser getigert und 75F/G gesucht. Ich fand, dass das noch eine Grösse ist, die man noch häufiger finden kann, das Angebot war nicht übermässig üppig, aber ok.
Und dann sind mir im selben Kaufhaus, auf der gleichen Etage, 2 völlig unterschiedliche Verkäuferinnen begegnet.
Ich hatte schon 3 Modelle in der Hand, da kommt die erste auf mich zu und fragt, ob sie mir behilflich sein kann, in was für einer Grösse ich denn was suchen würde.
Jetzt hab ich mich ja schon durch diesen Threat hier gelesen und mich teilweise köstlich über eure Erlebnisse amüsiert.
Ich also zu ihr: "75F"
Ihre Augen wurden riesig :o , sie starrte ungläubig auf meine Brust und hauchte: "F...."
Nachdem sie 2 Sekunden brauchte um sich zu erholen: "Sind Sie sicher? Ich würde ihnen eher 80/85 C/D empfehlen."
Ich bedankte mich freundlich für diese Einschätzung und sagte ihr, dass ich schon allein zurecht käme.
Ich gucke also weiter, da kommt die 2., schon etwas älter, stellt mir dieselbe Frage.
Als ich ihr meine Grösse mitteilte, fängt sie an zu nicken:"Ja, von diesen Grössen haben wir leider nicht so viel da, die sind immer so schnell weg, ich frage mich auch immer, wieso wir davon eigentlich nicht mehr bestellen."
Sie hat das überhaupt nicht in Frage gestellt, mich nicht komisch angeguckt, ganz im Gegenteil.
Sie ist dann mit mir nochmal gucken gegangen und war ganz traurig, weil die Auswahl so eingeschränkt war und sie mir nicht mehr zeigen konnte.
Eine sehr sehr nette Frau. Hab dann doch noch einen gefunden und bevor ich gegangen bin, hab ich mich bei ihr nochmal extra herzlich bedankt.

Nachmittags gings dann weiter. Da war ich mit meiner Schwester unterwegs.
Sie weiss seit neustem, durch mich und die lieben Busenfreundinnen, dass sie 70 D/E hat.
Im ersten Kaufhaus gab es genau 2 BHs in 70 D, zu weit und Körbchen zu klein.
Also eher 65F. Dass es das dort nicht geben würde, war uns schon klar, aber wir wollten einfach wissen, wie entsetzt Verkäuferinnen gucken können.
Die befragte VK bekam ganz grosse Augen, versuchte sich aber zu beherrschen und verwies sie an die Kinderabteilung. Schade,wir hatten auf einen Nervenzusammenbruch gehofft. ;)
Und dann sind wir über ein kleines Wäschegeschäft gestolpert, dass zumindest mir bis dahin nie aufgefallen war.
Wir also rein.
VK kommt zu uns,fragt, was sie für uns tun kann. Meine Schwester erzählt ihr von 70 D/E.
"Ja natürlich, das hätten wir da, ich suche Ihnen sofort etwas aus - aber ich messe zur Sicherheit nochmal aus."
Worauf ich ihr mitteilte, dass das sehr nett und umsichtig von ihr wäre, aber das hätten wir grade machen lassen, wir wüssten unsere Grössen.
Das liess sie auch dabei bewenden und suchte die BHs raus. Der erste BH sass sofort. Die VK fragte höflich, ob sie denn mal schauen dürfe (ich nehme mal an, zum sicher gehen, ob meine Schwester diese Grösse tatsächlich braucht.): "Ja, der passt wirklich. 70E ist genau richtig."
Ich fand es sehr schön, dass sie trotz vorheriger Zweifel ohne weitere Diskussion hinnahm, dass meine Schwester tatsächlich weiss, welche Grösse sie hat.
Sie hat dann auch einen gekauft und ich musste natürlich auch nochmal probieren gehen. Mir wurden anstandslos Fs und Gs in die Kabine geliefert (von VK und Schwester).
Der BH, den ich am liebsten haben wollte, hätte ich in 70H gebraucht, UBB war sehr weit - H gäbe es aber bei dem Modell nicht. Schaaaaaaaade.
Wir waren ein ganzes Weilchen dort, es war richtig nett und gemütlich.
Ich habe aber auch noch einen gefunden und als wir gerade am Bezahlen waren, kommt eine junge Kundin rein und die VK zu ihr: "Ja hallo, auch mal wieder da? 75I, nicht wahr?!"
Fand ich ganz toll. Dort gehen wir in Zukunft öfter hin.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36GG • EU 80H/I
Alte BH-Größe: 80D/85C
UBU: 81 • 89 cm
BU: 111 • 114 • 119 cm
Schwanger: Schwanger im 9. Monat • am Stillen:
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.05.2011
Danke: 11
 
Erstberatung

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon hayashi » 25 Mai 2011, 08:13

Das ist ja ein schönes Erlebnis in dem kleinen Laden *ja*

Magst du im Laden-Thread ein wenig was über den Laden schreiben, dass vielleicht auch andere zu ihm finden? (oder möglicherweise gibt's ihn schon und du könntest etwas hinzufügen?)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20093
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8382038
 
BH-log

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon Danielle » 25 Mai 2011, 08:24

Ja, das mach ich. *ja*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36GG • EU 80H/I
Alte BH-Größe: 80D/85C
UBU: 81 • 89 cm
BU: 111 • 114 • 119 cm
Schwanger: Schwanger im 9. Monat • am Stillen:
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.05.2011
Danke: 11
 
Erstberatung

32DD = 32E = 70E = Kompetenz hoch 10

Beitragvon Sternenstaub » 30 Mai 2011, 20:56

Also, ich hab ja heute ein Erlebnis gehabt...
Ich war in der Wäscheabteilung in Essen im Karstadt und sah erfreut, dass sie dort Cleo führen. Das kleinste, was sie da hängen hatten war leider 32E und ich hätte doch gerne zumindest 32DD als Kreuzgröße mal anprobiert.

Hab dann einfach mal einen Rita und einen Lucy in 32E mit in die Kabine genommen, wohlwissenden, dass die nicht passen werden, aber um mal ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sie in etwa aussehen und ausfallen.
Nach der Anprobe habe ich die Verkäuferin gefragt, ob sie die BHs noch in 32DD hätten und dann kam es:

Sie (guckt mich ganz entsetzt an): 32DD, die Größe gibt es nicht!
Ich: Doch, sicher gibt es die Größe,
Sie: Nein!
Ich: Doch, habe ich schon mal probiert.
Sie (ernergisch): Nein, sicher nicht!
Ich: Doch, sicher! (an der Stelle war es ja schon albern)
Sie: 32DD gibt es nicht, das ist heute 32E und das enspricht 70E!
Ich: Nein. 32DD ist 70E und 32E ist 70F. Bei englischen Firmen wie Cleo gibt es durchaus 32DD! Schade, dass sie so schlecht informiert sind (ui, das hat gesessen, sie wurde richtig unverschämt ab dem Punkt)
Sie: Nein! DD ist eine Zwischengröße und passt genau so wie 70E (hääääääää?) ich hatte letztens eine schulung vom Hersteller, das ist so!!!
Ich: Aber in dem BH hier steht drin 32E und 70E, was ja auch nicht nicht stimmt, weil es ja 70F entspricht. Und das ist mir zu groß! Da steht nichts davon, dass es DD ist!
Sie (wütend): Das ist 70E!
Ich (ich sah, es ist sinnlos): Haben sie denn 32DD da?
Sie: Wie oft soll ich es noch sagen, 32DD GIBT es nicht!!!!!
Ich: Sie können mir doch einfach sagen, dass sie die Größe nicht da haben, dann wäre es doch okay.
Dann bin ich leicht schnaubend und etwas angesäuert von dannen gezogen...

Also, was habe ich heute gelernt? 32E ist das gleiche wie 70E und 32DD gibt es nicht, obwohl es das gleiche wie 70E ist, aber eine Zwischengröße. Ja neee, ist klar....

Und wer mal Spaß will, die Verkäuferinnen dort freuen sich sicher über weitere Nachfragen der Art!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 87 • 85 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: Ja, seit August 2012
 
Beiträge: 498
Registriert: 31.03.2011
Danke: 818
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 32DD = 32E = 70E = Kompetenz hoch 10

Beitragvon maria54321 » 30 Mai 2011, 21:03

Das mit der inkorrekten Schulung durch Panache ist uns schon mehrmals sauer aufgestoßen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon Sternenstaub » 30 Mai 2011, 21:09

Danke fürs verschieben an die richtige Stelle! Das mit den Schulungen ist ja echt ein Ding. Warum machen die denn sowas blödes?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 87 • 85 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: Ja, seit August 2012
 
Beiträge: 498
Registriert: 31.03.2011
Danke: 818
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon Mary » 30 Mai 2011, 21:11

Aber immerhin hats gesessen und sie wird sich zuhause bzw bei den Kolleginnen über die merkwürdige Kundin aufregen :D

Aber kann man diejenigen die das mit den Schulungen machen nicht mal anquatschen... das kann doch nicht sein
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10842
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29448
 
BH-log

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon maria54321 » 30 Mai 2011, 21:12

Weil irgendjmd oben in der Nahrungskette bei Panache überzeugt ist das die Umrechnung in den Schildchen (wo nur das UBB umgerechnet wird) korrekt ist und das den Verkäufern/Mitarbeitern deshalb auch so erzählt. Wir kämpfen da gegen Windmühlen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Was sagen... BH-VerkäuferInnen

Beitragvon Sternenstaub » 30 Mai 2011, 21:18

Da konnte die arme Frau ja nur begrenzt was dafür, dass ich da mit ihr diskutieren musste. Die war wahrscheinlich wirklich entsetzt, wie ich nur kommen kann und meine, dass ich es besser wisse ;) Die hat mir ja ins Gesicht gesagt, dass sie es mir nicht glaubt, dass ich jemals 32DD probiert habe.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 87 • 85 • 91 cm
Schwanger: nein • am Stillen: Ja, seit August 2012
 
Beiträge: 498
Registriert: 31.03.2011
Danke: 818
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Was sagen die anderen...