BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon Yaba » 23 Oktober 2009, 20:41

Hallo,
ich meine, solche Anzüge vor einiger Zeit auch von Hom gesehen zu haben, kann aber grad nichts im Netz finden.

Vielleicht werdet Ihr in Sportgeschäften fündig, wo z. B. Triathleten oder Schwimmer ihre Sachen kaufen. Die männlichen Sportler in diesen Disziplinen haben ja auch oft lange Anzüge an. Die Anzüge von Speedo für Herren scheinen leider alle lange Beine zu haben.

Viele Grüße, Yaba
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon artalia » 24 Oktober 2009, 15:51

Ih hab bei Figleaves 4 solcher Modelle gefunden:
http://www.figleaves.com/uk/product.asp ... lour=Black
http://www.figleaves.com/uk/product.asp ... ac/Purples
http://www.figleaves.com/uk/product.asp ... lour=Black
http://www.figleaves.com/uk/product.asp ... lour=Blues
Die haben alle ein Racerback und irgendeine Form von Verstärkung im Brustbereich.

3 davon sind von Speedo, das ist eine Marke, die durchaus auch in Deutschland vertrieben wird. Ich würde dir auch empfehlen, ein paar gut sortierte Onlineshops und Sportgeschäfte zu durchforsten. Ich wünsch dir dabei viel Geduld, denn die Sachen sind für normierte Figuren geschnitten und manchmal sucht man etwas, bis man das Richtige gefunden hat. ;)

Wegen des Rufs von Payback: Hier bezahlen die meisten ihre BHs mit Payback und ich habe noch nicht davon gehört, dass bisher irgendwas schiefgelaufen ist. Von daher kann ich es nur empfehlen, weil es auch so einfach und unkompliziert ist. :-)
Benutzeravatar
artalia
 
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon Yaba » 24 Oktober 2009, 16:10

artalia hat geschrieben:Wegen des Rufs von Payback: Hier bezahlen die meisten ihre BHs mit Payback...

Mit Paypal! *sonne*
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon Account geschlossen » 24 Oktober 2009, 16:29

Der schlechte Ruf von Paypal bezieht sich meines Wissens auf die Nutzung als Verkäufer - da kannst du dir nie sicher sein, ob du dein Geld wirklich bekommst.
Benutzeravatar
Account geschlossen
 
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon artalia » 25 Oktober 2009, 09:33

Yaba hat geschrieben:
artalia hat geschrieben:Wegen des Rufs von Payback: Hier bezahlen die meisten ihre BHs mit Payback...

Mit Paypal! *sonne*


Bild :lol: Und ich hab das Wort zwischendurch noch korrigiert! Dass mir das nicht aufgefallen ist!
Benutzeravatar
artalia
 
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon Johann » 25 Oktober 2009, 15:08

Speedo - das sieht gar nicht schlecht aus. Und in Deutschland auch. Prima.
Da mach' ich mich gleich mal selbst auf die Suche im Internet ...

Nochmals vielen Dank!

Johann
Benutzeravatar
 
Beiträge: 34
Registriert: 16.10.2009
Danke: 110
 

Zwischenbemerkung:

Beitragvon headology » 26 Oktober 2009, 00:31

Ich hab mich (vor)gestern mit Aqua getroffen, und wir kamen unter anderem auch auf diesen Thread zu sprechen, spezifisch auf die Frage nach dem Fotos einstellen (das war sozusagen der Auslöser). Wir haben dann ein bißchen rumdiskutiert und sind zu dem Schluß gekommen, daß wir für die Thematik Gynäkomastie mehr als diesen Thread innerhalb unseres Forums nicht anbieten können. Wir haben schon vor ner Weile mal über die Einführung einer "Männerecke" nachgedacht und dann beschlossen, daß Busenfreundinnen eigentlich für Frauen gedacht ist und das auch so bleiben soll. Insofern habe ich es übernommen, diesen kleinen Beitrag zu schreiben, um noch mal drauf hinzuweisen. Es ist natürlich völlig okay, in diesem Thread weiter Nachfragen zu stellen, aber wir können euch - also Männer, die von Gynäkomastie betroffen sind - nicht richtig in unser Forum und dessen Abläufe integrieren, oder euch Platz für Fotos oder zum Sich-Austauschen zur Verfügung stellen. Ich hoffe ihr versteht das und nehmt es nicht persönlich (so ist es nämlich gar nicht gemeint *sonne* ).

Ihr könnt hier gerne einen Link zu einem eigenen Internetforum oder einem anderen virtuellen Austausch"ort" posten, damit alle die hier so reinschneien, zum richtigen Ort für ihre Fragen und Bedürfnisse gelangen.

Bei weiteren Fragen könnt ihr mich auch gerne direkt per PN kontaktieren.
Liebe Grüße.
headology
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591822
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon Johann » 26 Oktober 2009, 10:53

Hallo headology,

Deiner Anregung komme ich gerne nach.

Also Männer, aufgepaßt: Das Forum für Herren mit Gynäkomastie ist englischsprachig und findet sich unter:
http://www.gynecomastia.org/smf/

Danke

Johann
Benutzeravatar
 
Beiträge: 34
Registriert: 16.10.2009
Danke: 110
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon manni1946 » 16 November 2009, 09:25

Ich habe seit ca.3 Jahren das Problem mit wachsenden Brüsten. Bin 63J. 183cm bei 80kg. Muß in Folge eine Herzmuskelschwäche verschiedene Medikamente nehmen, darunter auch Spironolacton, das nach Meinung der Ärzte für
das Wachstum verantwortlich ist. Da ich eine OP nicht machen lasse und mich mit der Situation einigermaßen arrangiert habe, suche ich Männer und auch Frauen die mir bei der Suche nach passenden Möglichkeiten die Brust mitgeeigneten BHs
zu kaschieren auf diesem Wege Hilfestellung leisten können. Da ich eher schlank bin, ist die Brust mit BH-größe 85 B schon
mehr als deutlich unter der Oberbekleidung zu sehen. Was gibt es da noch um sie eher "unsichtbar" zumachen? Ich danke im
voraus für Hilfe. MfG manni
Benutzeravatar
manni1946
 
 

Re: BHs für Männer mit Gynäkomastie o.ä.

Beitragvon headology » 16 November 2009, 15:27

Lieber Manni,

für deine Zwecke sind wahrscheinlich Bustiers oder Sport-BHs ohne Körbchen, die die Brust flachdrücken, am ehesten geeignet. Sowas gibt es in normalen Wäscheläden, Sportgeschäften oder auch bei den üblichen Versandhäusern. z. B. hier die Übersicht der SportBHs, die der Otto Versand anbietet: *KLiCK*
Darüberhinaus gibt es von Enell ein Extra Angebot für Männer, ein Kompressionsoberteil: http://www.enell.com/products_for_men.php (leider nur auf Englisch).

Johann hatte den Tip, daß gemusterte Hemden von der Brust ablenken.

Vielleicht liest ja auch noch jemand mit, der dir per PN ein paar Tips geben könnte...

Liebe Grüße.
headology
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591822
 

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse