Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen.
Forumsregeln
Forum für kurze, allgemeine, vor allem personenbezogene Fragen, z. B. "suche einen Plunge in 36G". Auch wenn du nicht weißt, wo du deine Frage sonst stellen solltest, kannst du dich hier erkundigen. Inaktive Threads werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.
Bitte keine Threads öffnen zu den Themen:
– einzelne BH-Läden (auch online und allgemein über Einkäufe online), dazu solltet ihr die Fragen in entsprechenden Threads der einzelnen BH-Läden stellen, nach Bedarf natürlich neue Threads eröffnen: BH-Läden, BH-Läden und Einkäufe online
– einzelne BH-Marken und Modelle (diese besprechen wir in einzelnen BH-Marken/-Modellen Threads, bei fehlenden Unterforen, könnt ihr Threads aufmachen und wir werden sie nachher verschieben) Hier geht es lang zum Marken-Forum

Faustregel: wenn deine Frage auch für die Anderen interessant, wichtig, nutzbar sein könnte, stelle sie woanders. (und das wo kannst du hier nachfragen)

Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon eyekona » 7 August 2018, 17:18

Derzeit habe ich genau 2 BH Modelle zur Auswahl, die mir gut passen.
Beide von Elomi (Cate und ein BikiniOberteil) in 44H.
Der dritte existierende BH in meiner Größe passt nicht (Goddess Kayla).
Jetzt will ich es nochmal bei Ewa Michalak versuchen, damit ich nicht jeden Tag genau den gleichen BH trage...
Kann mir jemand damit helfen, welche Größe ich da bestellen muss?
Und evtl. sogar welches Modell besonders gute Chancen hat? (Falls es mehr als eines gibt)
Ich finde mich da mit den Größen nicht zurecht.
Danke schon im Voraus
LG eye
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 44H • EU ?
Alte BH-Größe: 110F Sportbh
UBU: 115 • 129 cm
BU: 145 • 148 • 151 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 17
Registriert: 29.05.2017
Danke: 6 • 0
 
Erstberatung

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon Lambada » 7 August 2018, 18:19

Die Schnitte von Elomi sind so gar nicht mit EM vergleichbar, falls du eher schmale Bügel und tiefe Cups brauchst, dann könntest du bei EM etwas Passendes finden.

Es gibt aber auch andere Marken in deiner Grösse: Curvy Kate, Sculptresse fallen mir da ein.

Falls es EM sein soll, würde ich im UBB eines hoch gehen (Elomi ist meines Wissens nach eher weiter) oder sogar zwei und im Cup je nach Brustform H/HH. Also bei dir 46H/HH oder 48GG/H. Angaben ohne Gewähr.



Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5455
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 150590
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon hayashi » 7 August 2018, 18:30

Mich würde auch sehr die Bügelbreite interessieren, da ich wie Lambada denke, dass man hier als erstes hinsehen muss.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 20007
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8221991
 
BH-log

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon stillesWasser » 7 August 2018, 22:52

Goddess hat auch Heather, Bridget, Clara und Petra in deiner Größe.
Den Heather habe ich, finde ich patschenbequem. Ist vom Schnitt her anders als Keira/Kayla.
- falls die die breiten Bügel brauchst.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H/HH, 36GG/H • EU 
UBU: 79,5 • 89 cm
BU: 109 • 113,5 • 123,5 cm
 
Beiträge: 815
Registriert: 18.04.2015
Danke: 31240
 
BH-log

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon Lambada » 8 August 2018, 09:09

In 42HH (dann mit Verlängerer) hat auch Elomi einiges mehr an Modellen.

Den FB Schnitt bei EM hat hier im Forum noch keine in der Galerie gezeigt (zumindest erinnere ich mich nicht), was aber nicht heißt, dass es nicht funktionieren könnte.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5455
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 150590
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon eyekona » 8 August 2018, 11:52

Falls es EM sein soll, würde ich im UBB eines hoch gehen (Elomi ist meines Wissens nach eher weiter) oder sogar zwei und im Cup je nach Brustform H/HH. Also bei dir 46H/HH oder 48GG/H. Angaben ohne Gewähr.
Nur das EM komplett eigene Größen hat was UBB und Körbchen angeht,schreiben sie zumindest... wie ne Art Mischung aus deutschem UBB und englischem Körbchen nur dass das wohl auch nicht stimmt?

Falls du eher schmale Bügel und tiefe Cups brauchst, dann könntest du bei EM etwas Passendes finden.
Ne brauche das Gegenteil. Flach und breit.

In 42HH (dann mit Verlängerer) hat auch Elomi einiges mehr an Modellen.
Sollten die passen? Verlängerer hab ich... kann ich ja mal versuchen.

Goddess hat auch Heather, Bridget, Clara und Petra in deiner Größe.
Laut deren Website haben die einige in 44K (US). Ich finde derzeit aber keine Shops die die tatsächlich verkaufen... suche aber auch meist nicht in US sondern UK... ich kanns ja nochmal versuchen.

Es gibt aber auch andere Marken in deiner Grösse: Curvy Kate, Sculptresse fallen mir da ein.

CurvyKate geht bis 44G(UK) - also nope
Sculpresse Chi Chi hab ich auch ein Auge drauf geworfen... aber den schwarzen bekomme ich gerade nirgendwo wo die (zu einem halbwegs vernünftigen Preis) nach DE liefern und Tigermuster ist nicht so meins...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 44H • EU ?
Alte BH-Größe: 110F Sportbh
UBU: 115 • 129 cm
BU: 145 • 148 • 151 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 17
Registriert: 29.05.2017
Danke: 6 • 0
 
Erstberatung

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon stillesWasser » 8 August 2018, 20:41

Goddess hat auch Heather, Bridget, Clara und Petra in deiner Größe.
Laut deren Website haben die einige in 44K (US). Ich finde derzeit aber keine Shops die die tatsächlich verkaufen... suche aber auch meist nicht in US sondern UK... ich kanns ja nochmal versuchen.

Belle Lingerie und Ample Bosom haben Petra, Clara und Heather im Shop - bei beiden umgerechnet auf UK 44H.
Ample Bosom hat nicht alles lagernd, was sie im Shop haben, da kann es tw. länger dauern, wenn sie selbst erst bestellen müssen.

Belle Lingerie hat auch den schwarzen Sculptresse Chi Chi. Das Band ist allerdings enger als bei den meisten Elomis und Goddesses, kann gut sein, dass du da deinen Verlängerer brauchst.
The Fitting Room at Stevenage hätte ihn auch in 46, aber die haben keine Rücknahme. Wenn du mit 44er probieren die Körbchengröße weißt, kannst du dort die Kreuzgröße in 46 kaufen, falls du sie brauchst.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H/HH, 36GG/H • EU 
UBU: 79,5 • 89 cm
BU: 109 • 113,5 • 123,5 cm
 
Beiträge: 815
Registriert: 18.04.2015
Danke: 31240
 
BH-log

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon Erdbeereis » 9 August 2018, 18:40

eyekona hat geschrieben:Falls du eher schmale Bügel und tiefe Cups brauchst, dann könntest du bei EM etwas Passendes finden.
Ne brauche das Gegenteil. Flach und breit.
In dem Fall bist Du bei Elomi schon richtig, die schneiden noch am ehesten in diese Richtung.
In 42HH (dann mit Verlängerer) hat auch Elomi einiges mehr an Modellen.
Sollten die passen? Verlängerer hab ich... kann ich ja mal versuchen.
Ja, die sollten passen. Raquel könnte ich mir vorstellen, wenn Dir Cate passt, schnittgleich zur Cate ist auch die ältere (und meist ein paar Pfund günstigere) Caitlyn, die unterscheidet sich im Grunde nur in der Stickerei von Cate. Wenn es ein anderer Schnitt sein soll als Cate, könntest Du einen halbhohen Fullcup versuchen (Tricia, Lyndsey, Imogen); wenn Du Stretch im oberen Cupteil mögen könntest, auch Morgan (da brauchte ich persönlich eine bis zwei Cupgrößen mehr als sonst bei Elomi).

Dürfte ich außerdem noch neugierig nachfragen, wo das Problem bei Kayla lag? Normalerweise ist die nämlich ziemlich ähnlich zur Cate, deswegen würde mich das insteressieren. Auf jeden Fall: Keira und Adelaide sind Schnittzwillinge zur Kayla, die würde ich also tendenziell eher auslassen. Petra schaut mir eigentlich auch sehr nach diesem Schnitt aus. Hannah und Heather gibt's bei Figleaves, die rechnen Dir auch netterweise die amerikanische in die britische Größe um.
Neu hier?
Du kannst starten mit der >>> Einführung ins Forum und den >>> Forenregeln
Die >>> Erstberatung dient unter anderem der Größenermittlung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 46FF • EU 
UBU: 117 • 133 cm
BU: 154 • 158 • 161 cm
 
Beiträge: 2236
Registriert: 17.04.2011
Danke: 385614
 

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon eyekona » 9 August 2018, 20:16

Dürfte ich außerdem noch neugierig nachfragen, wo das Problem bei Kayla lag? Normalerweise ist die nämlich ziemlich ähnlich zur Cate, deswegen würde mich das insteressieren.
Bei Kayla gehen die Bügel in der Mitte sehr hoch, so dass der Steg (durchs Oberteil sichtbar) 2-3cm über die Brust übersteht. (Liegt auch nicht ganz richtig an). Sieht natürlich total dämlich aus, wenn da so ein "Stachel" raussteht... Bei Cate ist der niedriger, da geht das gerade so.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 44H • EU ?
Alte BH-Größe: 110F Sportbh
UBU: 115 • 129 cm
BU: 145 • 148 • 151 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 17
Registriert: 29.05.2017
Danke: 6 • 0
 
Erstberatung

Re: Was ist Elomi 44H in Ewa Michalak?

Beitragvon Erdbeereis » 11 August 2018, 08:36

Oh, das Problem kenne ich auch, allerdings nicht nur bei Keira (Kayla-Zwilling), sondern auch bei Caitlyn (Cate-Zwilling). Desto mehr gelten die Empfehlung für die halbhohen Fullcups (siehe oben). Wenn Du mal einen ganz niedrigen Steg (so heißt das Teil in der Mitte) probieren möchtest: Die entsprechende Schnittform heißt Plunge. Gibt's bei Elomi mit und ohne elastische Spitze im oberen Cupteil; mit elastischer Spitze zum Beispiel Carmen oder Kim, ohne Mathilda. Bei allen Modellen gilt allerdings, dass Du die Kreuzgröße nach unten probieren müsstest, in der Regel geht der Größenlauf nur bis 44G. Das Gute dran: Es kam durchaus schon vor, dass die Kreuzgröße auf kürzerem Band (eventuell auch plus eine Cupgröße, das musst Du testen) besser passt als die Ausgangsgröße.

Will sagen: Ich empfehle eine größere Elomi-Bestellung mit mehreren Modellen, beispielsweise bei Ampe Bosom oder Figleaves, in jeweils 42HH und 42J. :)
Neu hier?
Du kannst starten mit der >>> Einführung ins Forum und den >>> Forenregeln
Die >>> Erstberatung dient unter anderem der Größenermittlung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 46FF • EU 
UBU: 117 • 133 cm
BU: 154 • 158 • 161 cm
 
Beiträge: 2236
Registriert: 17.04.2011
Danke: 385614
 

Zurück zu Ich hab' mal 'ne kurze Frage!