72/89-89-91 Großer Puma

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Großer Puma » 27 März 2016, 22:54

1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) sehr eng: 72 Und das Maßband IST gerissen!
  • Unterbrustumfang locker: 77
  • Brustumfang (BU) stehend: 89
  • Brustumfang liegend: 89
  • Brustumang vorneübergebeugt: 91
Die Brustumfänge habe ich auch ausgeatmet gemessen. Ich hoffe, das war richtig?! Ich habe zur richtigen BU-Messmethode hier leider nichts gefunden. Die Suchfunktion funktioniert bei mir allerdings nicht.

- Welche Größe trägst du jetzt? Wenn möglich mit Angabe von Hersteller/Marke und ggf. Modell. Vor und zwischen meinen beiden Schwangerschaften habe ich 85B (viel von EDC) getragen. Meinen Unterbrustumfang hatte ich schön locker und eingeatmet ausgemessen. Hinterher passte das gar nicht mehr. Die Brüste lagen nur lose darin herum und hingen immer mehr. Wenn ich einen Ausschnitt trug, riskierte ich ständig "Blitzer", weil die Körbchen oben weit entfernt von meinen Brüsten herumschlabberten. Daher kaufte ich mir vor zwei Jahren in einem Fachgeschäft einen Calida Etude in 75B, den ich seither eigentlich dauernd trage und einen BH von Marco Polo in 80B. Der macht unter dem T-Shirt eine super Form, weil die Schalen geformt und fest sind. Ist aber nur Betrug, meine Brüste liegen unten im Cup und oben ist Luft. Den trage ich, solange der andere in der Wäsche ist und nass auf der Leine hängt. Kürzlich wurde mir in einem anderen Fachgeschäft ein Mary Jo l'aventure Tom in 75 B verkauft, weil der doch den meisten Frauen so gut passt.
- Welche Größe wurde anderen mit deinen Maßen hier im Forum vorgeschlagen?UK 32D/DD / EU 70D/E; UK 32DD/E / 70 E/F;
- Welche Erstberatungsthreads hast du in deinem Größenbereich gefunden?
viewtopic.php?f=302&t=15847
73/89-90-91,5 SabrinaZiss
viewtopic.php?f=302&t=34460
73/89,5-88-93,5 Plumis Mama
viewtopic.php?f=302&t=34460
72/90-90-92 Deauville
viewtopic.php?f=302&t=38161
72/89-89-93 Sternenruferin
viewtopic.php?f=302&t=37699
73/90-91-93 Myrapla
viewtopic.php?f=302&t=15177
73/90,5-89,5-94 Mea_Alofa
viewtopic.php?f=302&t=32130
72/89-88-92 rambazamba
viewtopic.php?f=302&t=34256
72/89-92-93 Caitleen
viewtopic.php?f=302&t=33774
72/88-88-93 effi-effi

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel Information. Viele Frauen in meinem Größenbereich waren jünger als ich, kleiner, ihre Brüste hatten oft auch noch keine Vergangenheit (Stillen) oder die Beschreibung ihrer Brüste hat nicht zu meinen gepasst. Ich weiß nicht, wie wichtig diese Faktoren bei der Größenfindung sind oder ob es hier nur um ähnliche Maße geht.


- Zusätzlich (bitte nicht alternativ zur Archivsuche!): Welche UK-Größen schlagen dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp:

30DD
Prefer a looser band?
Your UK bra size is: 32D

Your US size is: 30DD/E
Prefer a looser band?
Your US bra size is: 32D

Your EU size is: 65E
Prefer a looser band?
Your EU bra size is: 70D

Sophisticated Pair:
UK 30DD oder US 30 DD (Slightly looser but still snug)- UK 32D oder US 32D (looser but still supportive)
beide mit UBU locker

2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden oder rutscht es im Rücken hoch, wenn du dich bewegst? Nein
- Rutschen die Körbchen (auf deine Brüste) hoch, wenn du die Arme hebst? Beim Calida inzwischen immer öfter, bei Marie Jo nein
- Fühlt es sich angenehm fest an? Beim Calida könnte es trotz engstem Haken etwas fester sein, bei Marie Jo ja.
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen? Weit (beim Calida im engsten Haken bestimmt 16 cm, beim Marie Jo im weitesten Haken ca. 13 cm)
- Hast du deine BHs nach dem Kauf auf dem weitesten Häkchen geschlossen oder trägst du ihn schon immer so eng wie möglich? Beim Kauf Calida erst zwei Tage mit Verlängerer, dann ohne, inzwischen im engsten Haken; Marie Jo ist neuer, daher trage ich ihn im weitesten Häkchen
- Liegt der Steg an, also die Bügel in der Mitte flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb? Ja (manchmal habe ich das Gefühl, dass der Steg minimal absteht)
- Passt die Brust komplett ins Körbchen oder quillt sie oben [oder/und seitlich] über den Rand? Calida ja. Der Marie Jo macht bei mir zwischen Achsel und BH so hässliche Hautfalten, weiß nicht, ob das was mit rausquellen zu tun hat (Die Verkäuferin im Wäscheladen fand die Falten normal, als ich sie darauf hingewiesen habe.)
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar? Beim Calida ist oben Spitze angenäht, die sieht man unter engen T-Shirts, Brötchen bzw. abstehende Cupränder kann ich nicht wahrnehmen. Man sieht auch die Stellen, wo die Trager angenäht sind. Beim Marie Jo zeichnen sich die Stellen ab, wo die Träger angenäht sind und darunter ein ca. 3 cm Dreieck des Cups.
- Wirft das Körbchen Falten? Wenn ja, wo und was passiert, wenn man die Träger auf eine andere Länge stellt? Nein, sind aber gepolsterte Körbchen.
- Füllen deine Brüste die Körbchen aus? Beim Calida so gut wie. Die größere linke Brust passt meistens, manchmal ist der Cup zyklusabhängig? etwas zu groß, der rechte Cup ist etwas zu groß. Beim Marie Jo kann ich nicht richtig schauen, weil er oben so dicht abschließt, gefühlt ist oben Luft im Körbchen.
-Steht der Körbchenrand ab? Calida manchmal (v.a. rechts); Marie Jo ist vom Schnitt her oben so, dass der Cup gar nicht abstehen kann.
- Umschließen die Bügel die ganze Brust oder liegen sie irgendwo auf dem Brustgewebe auf? Bügel des Calida umfassen Brust gut, manchmal hab ich unten Abdrücke von den Bügeln auf der Brust, weil der BH dazu neigt, über die Brust hoch zu rutschen. Beim Marie Jo rutscht der Steg vorne zwischen den Brüsten hin und her, ich habe dann entweder links oder rechts außen Abdrücke von den Bügeln auf dem Brustgewebe.
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus? Beim Calida ja, eigentlich rutscht eher der Steg über die Brüste nach oben.
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte? Beim Calida nicht immer, rutscht inzwischen öfter hoch. Beim Marie Jo sind die Bügel etwas schmäler und ich habe das Gefühl, er liegt nicht optimal in der unteren Brustfalte.
- Rutschen die Träger? Selten
- Schneiden die Träger ein? Nein
- Hast du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts? Nein
- Gibt dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus? Nein
- Musst du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben? Ja
- Sonstige Probleme:

3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst du schonmal schwanger, oder stillst du gerade? Zweimal schwanger, zwei Kinder, beide habe ich ein gutes Jahr gestillt. Momentan stille ich nicht.
Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? Nein.
Empfindest du deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Die rechte Brust ist kleiner. Wenn der Cup links passt, ist er rechts etwas zu groß. Meistens hilft Träger nachstellen. Optisch sieht man auch einen Unterschied und die rechte fühlt sich kleiner an.

Wie ist deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Meine Brüste sind weich, nach dem Stillen "leerer" als vorher. Innen fühle ich einen festen Kern. Das Drüsengewebe?
Hast du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein.
Dein Alter* 35
Deine Größe und dein Gewicht* 178cm - Gewicht weiß ich nicht. Ich bin schlank. Wenn ich raten muss: 66 kg
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32dd? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 77,5 • 82 cm
BU: 97 • • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 169
Registriert: 26.03.2016
Wohnort: Oberfranken
Danke: 3116
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon hayashi » 2 April 2016, 12:10

Hallo und *willkommen* im Forum Großer Puma *five*

Großer Puma hat geschrieben:Und das Maßband IST gerissen!

Lass mich raten: ein Papierdings, das nicht mal einen schrägen Blick aushält? :D
Solang Du alle Werte mit annähernd gleicher Lungenfüllung gemessen hast, sollte das zumindest einen guten Ausgangswert geben. Nichts ist in Stein gemeißelt - auch keine BH-Größen-Empfehlung :)
Schauen wir mal, was wir für Dich rausbekommen. Wir können ja nur helfen, da oft ein "ich nehm dich mal eben mit in den nächsten Laden" schwierig wird (Laden in der Nähe, passendes Sortiment, Größenauswahl und... bist Du überhaupt in der Nähe? ;) )
Das Gewicht sagt uns nur, wie in etwa wir uns vorstellen sollen, wie Du aussiehst. Da wir nur mit mathematischen Werten im Internet arbeiten können, sind viele Infos immer gut :)

Zunächst ein paar wichtige Informationen
1. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
2. Wie ich den BH richtig anziehe
3. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
4. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----



Und noch mehr Hinweise ;)
Die von uns empfohlenen Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.

Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Vorsicht! Viele deutsche Shops rechnen nur die Unterbrustbänder um, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.


Und nun: Modellempfehlung und Größenempfehlung
Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Weiterführende Empfehlungen

Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK (32D/)32DD/32E. Dies entspricht in etwa einer EU (70D/)70E/70F laut recht unzuverlässiger Tabelle - vergleiche Artikel im Bra-Wiki.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.


*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20038
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8322027
 
BH-log

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Großer Puma » 3 April 2016, 20:57

Hallo hayashi,

ersteinmal vielen Dank für die Beratung und für die Zeit, die du dir genommen hast.

hayashi hat geschrieben: Großer Puma hat geschrieben:
Und das Maßband IST gerissen!


Lass mich raten: ein Papierdings, das nicht mal einen schrägen Blick aushält?


Nein, es war ein normales Schneider-Maßband (ich habe gerade spaßeshalber ein Foto gemacht, aber finde gerade nicht heraus, ob und wie ich es hochladen kann). Mit einem Papiermaßband hätte ich bestimmt keine 72 cm eng messen können!!! ;)
Das Maßband war ein Erbstück von meiner Oma. Vielleicht Materialermüdung? Trotzdem schade, wenn man nicht gerade versucht, seinen Unterbrustumfang "eingeschnürt" damit zu ermitteln, hätte es bestimmt noch viele Jahre gute Dienste geleistet.

hayashi hat geschrieben:Wir können ja nur helfen, da oft ein "ich nehm dich mal eben mit in den nächsten Laden" schwierig wird

Schade, eigentlich.
Ich bin aus Franken, bestimmt 4,5h weg von Köln.
Allerdings hat es meine Schwester beruflich nach NRW verschlagen und die müsste ich auch mal besuchen.

Dank dir, hayashi, auch für die Verlinkungen in meinem Thread.
Ich werde mich jetzt nochmal genauer mit den Empfehlungen beschäftigen, nachdem ich im Vorfeld schon über den Artikel im BraWiki Kleine Brüste (bis ca. E-Körbchen) bei den Modellempfehlungen für kleine Breitbrüste gelandet bin. Ich brauche ja wirklich breitere Bügel. Und ein breiter Steg wäre toll!
Jetzt werde ich mich mal gezielt mit den vorgeschlagenen Werten auf die Suche machen. Und hoffen, dass zumindest einige der vorgeschlagenen Modelle zur Zeit erwerbar sind. Ich freu mich schon!

Viele Grüße
Großer Puma
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32dd? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 77,5 • 82 cm
BU: 97 • • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 169
Registriert: 26.03.2016
Wohnort: Oberfranken
Danke: 3116
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Großer Puma » 3 April 2016, 21:14

Ach ja, was ich eben vergaß:
Wie merke ich innerhalb von den paar Minuten, den ich einen BH beim Anprobieren anhabe, ob die Bügel breit genug sind?

Beim Kauf meines Marie Jo BHs bin ich in ein Geschäft, aufgrund von Empfehlungen hier im BH-Laden Forum.
Die Verkäuferin dort hat nicht gemerkt, dass mir die Bügel außen auf die Brust drücken und mir selbst ist es leider auch erst nach längerem Tragen aufgefallen.
Ich möchte einfach gerne wissen, wie ich beim Anprobieren auf die Schnelle herausfinden kann, ob die Bügel rundum passen oder bei längerem Tragen Abdrücke verursachen würden.

Vielen Dank für alle Hinweise!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32dd? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 77,5 • 82 cm
BU: 97 • • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 169
Registriert: 26.03.2016
Wohnort: Oberfranken
Danke: 3116
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon miyasaris » 3 April 2016, 21:39

[Disclaimer: Ist nur ne Idee, ich habe keine Ahnung, bin selbst neu hier]
Ich würde mir merken, wo die Bügel dieses pieksenden BHs rein drücken und das mit einem BH vergleichen, wo die Bügel nicht stören => Abgrenzung der Komfortzone
Okay, dazu braucht man wahrscheinlich entweder ein gutes visuelles Gedächtnis - oder ein Foto deiner Brüste auf dem Handy mit reingezeichneten "hier super" und "hier tut es weh"-Markierungen. Und dann in der Umkleide heimlich aufs Handy schauen...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36D • EU 
Alte BH-Größe: 90A
UBU: 84 • 91 cm
BU: 102 • 102 • 104 cm
 
Beiträge: 149
Registriert: 24.03.2016
Danke: 57
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Mosquito Bites » 4 April 2016, 00:59

Bügelbreitentest
Ich hatte z.T. Kulimarkierungen am Körper beim Anprobieren, dort wo der Bügel außen endet. Wenn du vor der Anprobe einen passenden BH anhattest, wird es einfacher, weil du dann die vorherigen mit den neuen Abdrücken vergleichen kannst.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6042
Registriert: 21.04.2012
Danke: 103815
 
Steckbrief

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Großer Puma » 4 April 2016, 07:49

Danke mysaris und Mosquito Bites für eure Tips.
Von dem von mir als "gut" empfundenen BH bekomme ich keine Bügelabdrücke. Die Bügel verlaufen im direkten Vergleich viel flacher - eher ein schräg liegendes D ohne den Strich - als bei dem BH mit den drückenden Bügeln -.eher ein stehendes U, das nach oben etwas weiter wird. Ich finde das nur auf Bildern schwer zu erkennen. Ich schaue nämlich gerade, was ich online herbekomme. Habe ich die BHs in der Hand, kann ich den Verlauf der Bügel tatsächlich mit dem passenden vergleichen und schauen, ob der BH in der Komfortzone liegen könnte.

@Mosquito Bites,
hast du dir die Markierungen hingemalt, nachdem du einen neuen BH anprobiert hast und nach dem Ausziehen verglichen, ob die Markierung über oder neben deinem Brustgewebe verläuft? Oder hast du dir vorher deine Ideallinie markiert und dann irgendwie geschaut, ob die Bügel ihr folgen? Und wenn ja, wie hast du das gemacht?
Ich würde es mal mit Markierungen ausprobieren, wenn meine Bestellung ankommt.
Bügelabdrücke bekomme ich erst nach stundenlangem Tragen oder wird das bei gefitteten BHs anders? Wird also schwierig, da etwas zu vergleichen, vor allem weil der "gute" BH keine Bügel-Abdrücke macht.

Und noch eine Frage: Lace. de beginnt erst mit E-Cup? Oder gilt das nur zufällig für die von mir ausgesuchten Modelle? Bei meiner Größenempfehlung UK (32D/)32DD/32E bzw. EU (70D/)70E/70F könnte ich ja nur einen Test-BH dort bestellen und müsste versuchen, das Modell mit D- und DD-Cups woanders herzubekommen. Wahrscheinlich finde ich im Shop-Forum genau diese Frage beantwortet.

Liebe Grüße
Großer Puma
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32dd? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 77,5 • 82 cm
BU: 97 • • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 169
Registriert: 26.03.2016
Wohnort: Oberfranken
Danke: 3116
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon miyasaris » 4 April 2016, 08:26

Lace.de unterteilt bei einem Modell den Größenbereich in A-D und größer-gleich E. Musst also schauen, ob das Modell noch ein zweites Mal in deren Katalog vorhanden ist - sonst ist es ausverkauft.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36D • EU 
Alte BH-Größe: 90A
UBU: 84 • 91 cm
BU: 102 • 102 • 104 cm
 
Beiträge: 149
Registriert: 24.03.2016
Danke: 57
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Großer Puma » 4 April 2016, 08:44

So und jetzt noch zwei Fragen aus aktuellem Anlass:

B'Tempt ist eine amerikanische Marke, oder? Kann ich mich da in deutschen Online-Shops an die mir empfohlenen britischen Größen halten oder ergibt sich da ein anderer Größenbereich?

Der Größenrechner von Ewa Michalak spuckt bei mir 70D aus, mit dem Hinweis, dass ich evtl. einen Cup kleiner bräuchte (wegen gestillt). Ich verstehe leider nicht ganz, was sie meinen mit Brüste sehen herunterhängend wie OO /00 oder UU/W aus. Ich erkenne in meinen vornübergebeugt herunterhängenden Brüsten keine Buchstaben, eher dreidimensionale Gebilde???
Wäre ich jetzt gut beraten, dort 70C und 70D zu bestellen? Oder sind noch weitere Größen sinnvoll? Wenn ja, welche.

Wahrscheinlich wäre es einfacher, mir einen Rat zu geben, wenn ich wüsste, was sonst so passt. Aber vielleicht hat ja jemand vorab einen Tipp.

Danke!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32dd? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 77,5 • 82 cm
BU: 97 • • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 169
Registriert: 26.03.2016
Wohnort: Oberfranken
Danke: 3116
 
BH-log
Erstberatung

Re: 72/89-89-91 Großer Puma

Beitragvon Großer Puma » 4 April 2016, 10:18

Hallo myasaris,

Danke für deinen Tipp mit Lace.de. Ich finde bei den Cleo BHs aber auch mit deinem Hinweis keine D und DD Körbchen. Vielleicht wirklich alles ausverkauft?

Viele Grüße
Großer Puma
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32dd? • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 77,5 • 82 cm
BU: 97 • • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 169
Registriert: 26.03.2016
Wohnort: Oberfranken
Danke: 3116
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Modell- und Passformberatung