BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Alles zum Thema BHs und Bra Fitting was sonst nirgends reinpasst.

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Lilly77 » 25 Januar 2010, 14:40

OnlyHer hat geschrieben:Zu dieser Liste würde ich Keia Pink (Ruby Pink) zufügen.

Kann ich nicht bestätigen. Der Ruby Pink / KEIA Georgie ist extrem nachgiebig und dehnbar.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 22.07.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon maria54321 » 27 Februar 2010, 22:58

Ich habe jetzt leider keinen Vergleich mit den genannten Marken (ist com UBB her einfach nicht meine Größenklasse), aber im Vergleich mit einigen Billig-BH's, die ich in der Hand hatte, würde ich die meisten Modelle von Glamorise als fest bezeichnen. Zwei UBB Größen runter ist die reinste Folter. Auf den Style 1000 (Magic Lift) trifft es definitiv zu. Ist nur leider kein Bügel-BH und die Form des Cups könnte auch weniger spitz sein. :roll:
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8511
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421359
 
BH-log

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon maria54321 » 28 Februar 2010, 05:55

Beim online stöbern ist mir folgender BH aufgefallen: Fantasie Kara underwired full cup bra, Product code: FE-2092

Lt mehreren Beschreibungen enthält dieses Modell nur 3 % Elasthan, was für mich auf ein festes UBB deutet. Vielleicht will es ja mal jmd testen? Gibt es u.a. bei figleaves, Cupgröße bis K, kleinstes gesehenes UBB war 30 und größtes 40.

Zu beachten wäre, das der Fantasie Kara underwired balconette bra Product code: FE-2091 8 % Elasthan-Anteil hat, also nicht mit dem Full-Cup zu vergleichen ist.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8511
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421359
 
BH-log

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon nein » 2 März 2010, 02:39

ich fand die ellen macpherson BHs ziemlich eng. da war auch ubb 32 in ordnung, obwohl ich sonst zu 30/28 neige. leider sind die körbchen dafür vergleichsweise klein
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F-FF/28G • EU 70E-F
UBU: 67 • 71 cm
BU: 88 • 89 • 91 cm
 
Beiträge: 14
Registriert: 12.06.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Yael » 13 März 2010, 21:02

Ich würde noch Triumph und Felina Conturelle nennen. - Wobei ich natürlich nicht allzu viele Modelle kenne.

Ich trage jetzt UBB 70 und bin damit sehr zufrieden. Bei den beiden genannten Marken ist mir UBB 70 etwas zu eng.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32DD • EU 70E noch etwas zu klein
UBU: 75 • 79 cm
BU: 95 (jetzt weniger?) • 94 • 98 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja, immer noch...
 
Beiträge: 72
Registriert: 24.02.2010
Wohnort: Luxemburg
Danke: 0 • 0
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Aqua » 15 März 2010, 13:38

Und was sind deine Maße?
Kannst du die UBBs vielleicht im lockeren und maximal ausgedehnten Zustand vermessen?
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net (meine PNs sind wegen Forumsurlaub abgeschaltet)
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 34F • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
UBU: 78 • 88 cm
BU: 104 • 103 • 107 cm
 
Beiträge: 11561
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 412720
 
BH-log
Steckbrief

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon lemonada » 16 März 2010, 23:52

Marie Jo ist sehr eng.
Ich habe eunen UBU von 72 und trage UBB 70. Enger wäre auch wirklich unangenehm, dann könnte ich kaum atmen. Ich muss mich schon an das 70er Band gewöhnen, obwohl ich die weiteste Stufe eingehakt habe.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32D/30DD • EU 
 
Beiträge: 5473
Registriert: 14.03.2010
Danke: 323300
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon Barbara » 31 März 2010, 13:53

Marks & Spencer Autograph - sonstige Marks & Spencer nicht unbedingt, Autograph aber schon, ist auch erstaunlich "knapp" bemessen... also ein 30er UBB ist ungedehnt 54cm lang, lässt sich aber auf 67 dehnen mit grosser Anstrengung, beim tragen emfinde ich es als kaum dehnbar...
Ständig wechselnde BH-Grösse aufgrund von Zu-/Abnahme ;-)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32C, 30C/D, 28D/DD • EU 70C, 65C/D, 60D/DD
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 67 • 71 cm
BU: 81 • 80 • 82 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 173
Registriert: 18.02.2009
Wohnort: Schweiz
Danke: 0 • 1
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon zerona » 4 April 2010, 13:03

Ich hätte noch Charnos anzubieten.

Habe mehrere Modelle und Größen getestet (ich bin ja noch in der Größenfindungsphase ;) ) 70 saß bei mir angenehm eng (die 70er sind mir sonst, was man so in Kaufhäusern an Marken bekommt, etw. zu locker). Es sind auch nur um die 5% Elasthan, was ja für eine relative Dehnungsresistenz spricht. :)

Allerdings scheinen die Größen auch tw. etwas unberechenbar zu sein. Ich hatte ein Modell erst in 65DD und dann in 65D in einer anderen Farbe an. Den 65D konnte ich gar nicht erst am Bauch schließen, so als wäre das UBB durch die kleineren Cups noch einmal kürzer gewesen... sehr seltsam *kopfkratz*

Hm, ich habe jetzt noch mal die Elastizität des UBB getestet - die Modelle von Charnos sind eigentlich doch recht dehnbar, aber irgendwie scheinen die kleiner auszufallen. Ich werde noch einmal genau nachmessen und die Ergebnisse dann in den Charnos-Thread posten... *sonne*
unterwegs im Größendschungel - und jetzt mit Prokrastinations-Bhlog
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/E • EU 
UBU: 67 • 72 cm
BU: 85 • 87 • 90 cm
 
Beiträge: 173
Registriert: 13.03.2010
Wohnort: Hessen
Danke: 1214
 

Re: BHs mit festen UBBs (Sammlung)

Beitragvon zerona » 5 April 2010, 22:11

habe mir nun die Charnos-Modelle nun noch einmal angeguckt und ausgemessen. Es ist tatsächlich so, dass die UBB-Länge im ungedehnten Zustand kürzer als die "Konfektionsgröße" ist. Diese wird dann erst durchs dehnen erreicht. (es würde auch noch weiter gehen, aber das wäre für mich dann schon ein Überdehnen)
[Bsp. 70er: locker: 61, normal gedehnt: 69; 65er: locker: 56, normal gedehnt: 64/65]

==> soweit ich dass als Neuling beurteilen kann erfüllt Charnos also eine eurer Forderungen und zeichnet die BHs mit der tatsächlichen Größe aus
unterwegs im Größendschungel - und jetzt mit Prokrastinations-Bhlog
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/E • EU 
UBU: 67 • 72 cm
BU: 85 • 87 • 90 cm
 
Beiträge: 173
Registriert: 13.03.2010
Wohnort: Hessen
Danke: 1214
 

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines