[UK] Bravissimo

Forumsregeln
Hinweise zur Berichterstattung findest du im Thema Bewertungskriterien für Online-Shops.

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Drömling » 15 Dezember 2013, 15:06

linali hat geschrieben:Die Regelung "bei unversichertem Versand trägt der Empfänger das Versandrisiko" gilt nur bei Verkäufen von privat zu privat (also auf eBay, im Flohmarkt, etc.). Wenn du bei einem Händler bestellst, ist dieser dafür verantwortlich, dass das Paket bei dir ankommt.

In Deutschland ist das so, das ist richtig. Aber ist das auch EU-Recht? Das wäre ja super.

Ich glaube nicht, dass ich bei Bravissimo in Zukunft viel bestellen werde, obwohl ich den Kundenservice wirklich gut finde. Aber es muss doch möglich sein, versichert zu versenden? Und zwar in beiden Richtungen. Das empfinde ich als selbstverständlich, dass ich versicherten Versand mit Sendungsverfolgung habe und auch ebenso meine Retoure versichert versenden kann. Diser unversicherte Versand macht keinen professionellen Eindruck auf mich.

Meine Haarseifen bestelle ich in den USA, das ist eine ganz kleine Hinterhofklitsche, und selbst die schaffen es, versichert und mit Sendungsverfolgung zu versenden.
~ Alles ist besser als nichts. ~
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 80D?
UBU: 77 • 82 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.11.2013
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon linali » 15 Dezember 2013, 15:45

Es ist eine EU-Richtlinie, also gehe ich davon aus, dass das in UK genauso ist wie bei uns. Allerdings kenne ich mich mit der konkreten Umsetzung und den Rechten in UK zugegebenermaßen nicht aus.
Auf der Bravissimo-Hilfeseite steht aber auch, dass man sich im Falle von 'verschwundenen' Paketen an deren Kundenservice wenden soll.

Und wie gesagt, ein Besuch auf der Post zum Nachfragen ist sicher auch einen Versuch wert. :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.03.2013
Danke: 97231
 
BH-log

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Lambada » 15 Dezember 2013, 15:46

Bravissimo hat sich als sehr kulant erwiesen, auch wenn zum Beispiel eine Rücksendung nicht oder erst sehr spät, da auf Postumwegen, ankam. Vermutlich rechnet sich das so, und es ist ja auch - finde ich - nicht immer notwendig, beide an einem Geschäft beteiligte Seiten incl den Postunternehmen im voraus zu kriminalisieren.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5615
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 151622
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Drömling » 15 Dezember 2013, 17:31

Ich verstehe nicht ganz, was Du mit "kriminalisieren" meinst, Lambada. Versicherter Versand hat doch nichts mit kriminalisieren zu tun.

Hier wird Folgendes berichtet:
headology hat geschrieben:Aufgrund der mangelhaften Verpackung sind zwei BHs aus der Exchange-Lieferung gefallen. Mir wurde umgehend Ersatz geschickt; allerdings wurde mir auch mitgeteilt per Email und per Brief, daß diese Kulanzregelung nur einmal gilt. Wenn beim nächsten Versand von Bravissimo zu mir etwas verloren ginge, müßte ich den Verlust selber tragen. Es wurde mir zu telefonischer Bestellung geraten, wo man dann ohne Aufpreis signed for als Lieferoption angeben kann.

Ich möchte nicht auf die Kulanz des Unternehmens angewiesen sein. Und warum um Himmels Willen muss man telefonisch bestellen, um versicherten Versand zu bekommen? Was für ein Schwachsinn... Allerdings ist der Beitrag auch schon drei Jahre alt, vielleicht hat sich die Rechtslage inzwischen auch geändert.

Ich werde Eurem Rat folgen und den Kundenservice kontaktieren.
~ Alles ist besser als nichts. ~
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 80D?
UBU: 77 • 82 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.11.2013
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon CandyCat » 15 Dezember 2013, 19:27

Bei mir brauchen selbst Pakete innerhalb Deutschlands zurzeit deutlich länger als jemals zuvor. Ich würde einfach weiter abwarten.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2420
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Drömling » 4 Januar 2014, 12:24

Hallo Ihr Lieben, ich wollte Rückmeldung geben. Nachdem ich im Postamt vergeblich gefragt habe, habe ich den Bravissimo-Kundenservice kontaktiert. Sie haben mich gebeten, bis Tag X (das waren dann 2,5 Wochen nach Ausgang der Sendung) zu warten und sie dann ggf. erneut zu kontaktieren. Da sich bis dahin nichts getan hatte, habe ich das dann gemacht. Sie haben mir die komplette Sendung ersetzt, d.h. alles noch einmal losgeschickt. Und zwar alles bis auf 2 Teile am 23.12. mittags, ein Teil am 23.12. abends und das letzte gestern.

Das einzelne Teil habe ich am 30.12. bekommen. Und heute - unglaublich, aber wahr! - habe ich zwei große Päckchen bekommen, nämlich das erste vom 4.12. und das vom 23.12. Jetzt habe ich alles doppelt, lediglich das letzte Einzelteil fehlt noch.

Die erste exchange order hat also volle vier Wochen gebraucht, bis sie hier war. Da man ja nur 28 Tage Rückgaberecht hat, bleibt einem ja nichts anderes übrig, als relativ rechtzeitig den Kundenservice zu kontaktieren. Trotzdem tut es mir leid, dass sie alles noch mal schicken mussten, und dann auch noch in mehreren Sendungen.
~ Alles ist besser als nichts. ~
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 80D?
UBU: 77 • 82 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.11.2013
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Salami » 17 Januar 2014, 19:49

Hallo zusammen,

wisst ihr, wieviele exchanges man bei Bravissimo machen kann? Muss man nach einer exchange neu bestellen?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 65E
Alte BH-Größe: 75B, 34B
UBU: 64 • 68 cm
BU: 78 • 79 • 83 cm
 
Beiträge: 1286
Registriert: 02.12.2013
Danke: 847
 
BH-log

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Merope » 18 Januar 2014, 14:36

Wenn ich mich recht entsinne, dann kann man 2 kostenlose Exchanges machen, bevor man wieder Porto bezahlen muss.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34GG, 36G • EU 
Alte BH-Größe: 90D
UBU: 76,5 • 85 cm
BU: 96 • 104 • 110 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 448
Registriert: 19.05.2013
Danke: 2821
 
BH-log
Erstberatung

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon Salami » 18 Januar 2014, 14:39

Vielen Dank! Ich habe mich jetzt entschieden, eine zweite Bestellung aufzugeben, um die Sachen mit denen aus der ersten zu vergleichen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 65E
Alte BH-Größe: 75B, 34B
UBU: 64 • 68 cm
BU: 78 • 79 • 83 cm
 
Beiträge: 1286
Registriert: 02.12.2013
Danke: 847
 
BH-log

Re: [UK] Bravissimo

Beitragvon nufin » 4 März 2014, 20:25

Die Frage ist hier sicher schon 100 Mal beantwortet worden, aber ich bin zu faul zum suchen :D
Auf der Bravissimo-Internetseite steht: ,,Please note that we are unable to accept parcels that have been returned to us via a courier service, insured postal service or any other service that requires a signature upon receipt."
Also darf ich nicht als einschreiben schicken, oder?
Aber dann habe ich ja keine Bestätigung das ich das Paket verschickt habe...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E • EU 60F
Alte BH-Größe: 70A-75A
UBU: 59 • 63 cm
BU: 80 • 80 • 83 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 300
Registriert: 08.09.2011
Danke: 2026
 

VorherigeNächste

Zurück zu Online-Shops