67/83-83-86,5 Phoenixx

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

67/83-83-86,5 Phoenixx

Beitragvon Phoenixx » 29 September 2013, 13:46

Hallö,

ich hab eigentlich generell das Problem, dass meine BHs nie da bleiben wo sie hingehören; heißt sie passen zwar beim anziehen, rutschen aber mit der Zeit, oder wenn ich die Arme hebe vorne hoch, so dass ich die Brüste immer wieder reinschütteln muss und den BH zurechtrücken.
Außerdem ist das Volumen eher außen und unten und die Körbchen stehen oben ab. Wenn ich die Träger dann enger stelle, damit der BH besser passt rutscht er wieder nach oben.
Die Form der Brüste ist zwischen dem ersten und dem zweiten Bild, sie sind sehr fest und hängen nicht und für ihre Größe recht schwer, wenn man sie in der Hand hält.

Zu meinen Maßen:
UBU fest: 67
UBU locker: 73
BU stehen: 83
BU liegen: 83
Bu vornüber: 86,5

Alter: 21
Größe: 178 cm
Gewicht: 63kg

Trage derzeit eigentlich immer 75A möglichst gepusht. Vor ein paar Jahre hab ich die Pille genommen und hatte ca 10kg mehr, da habe ich dann 75B/C getragen. Probleme hab ich ja oben bereits geschildert. Hab auch mal versucht 70A oder auch 70B zu nehmen, das sieht dann aber ziemlich gequetscht aus.
Ich hab zwar viele BHs aber nur wenige passen richtig. Mein liebster ist ein PushUp von Calvin Klein in 75B, der eigentlich recht gut passt wenn ich das UBB engstelle. Ein andrer ist von New Yorker in 75A. Der passt zwar recht gut, lässt meine Brüste aber noch kleiner aussehen ^^.


Hoffe sehr ihr könnt mir helfen *daumenhoch*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD, 30C/D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 64 • 69 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 28
Registriert: 29.09.2013
Danke: 52
 
Erstberatung

Re: 67/83-83-86,5 Phoenixx

Beitragvon pegasus68 » 5 Oktober 2013, 15:49

Hallo Phoenixx,

herzlich *willkommen* hier im Forum.


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und aktuelle Modellempfehlungenzur (kleinen) Breitbrust, ausführliche Modellempfehlungen mit Modellen aus alten Kollektionen für Schnäppchenjägerinnen und Experimentierfreudige
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Mit Deinen Angaben komme ich auf UK 30D/DD, das entspricht in Deutschland theoretisch einer 65D/E. Wir empfehlen die englischen Größen, weil englische Hersteller nach unserer Erfahrung größentreuer produzieren und es auch mehr Größen gibt.

Neben der richtigen Größe ist auch die richtige Passform wichtig. So, wie Du Deine Brust beschreibst, hast Du vermutlich eine sogenannte Breitbrust (s. Punkt 4 oben) - die hierzulande gängigen BH-Modelle passen dabei meist nicht gut. Daher halte Dich am Besten an die dort gegebenen Empfehlungen.

Zumindest zur Größenfindung solltest Du möglichst keine Push-Up-BHs nehmen und auch keine feste Schalen oder dick gepaddeten BHs. Wenn du Deine Größe und beste Bügel-/Paßform kennst, kannst Du natürlich kaufen, was Du magst. Viele Frauen hier im Forum machen allerdings die Erfahrung, dass ein gut passender BHs die Brüste deutlich schöner formt als Push-Ups. Probier es aus! ;)

Falls Du BHs online bestellen möchtest, dann findest Du hier viele Hinweise dazu.
Wenn du in Deutschland bestellen willst: Vorsicht bei der Größenauswahl. Die deutschen Händler wie Lace oder Enamora übersetzen bei fast allen in UK produzierenden Firmen wie Freya, Fantasie usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchen. Erkennen kannst du das daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen (die gibt es im deutschen Größensystem nicht).
In diesem Fall bräuchtest du die deutsche Bandgröße (65) + die englischen Cupgrößen (D/DD).

Viel Spaß beim Shoppen und bestimmt findest auch Du bald gut passende und bequeme BHs. *ja*
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 38H • EU 
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 89 • 98 cm
BU: 117 • 122 • 125 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1591
Registriert: 22.09.2012
Danke: 55362
 
BH-log

Re: 67/83-83-86,5 Phoenixx

Beitragvon Phoenixx » 11 Oktober 2013, 21:58

Sooo zuerst nochmal ein riesiges dankeschön!!!! *daumenhoch*

War natürlich auch gleich einkaufen und hab mir auf Empfehlungen hin den Cleo Juna in 30D geholt, der passt soweit ganz gut und macht eine wunderschöne Form, aber ich denke ich werd den nochmal in 30DD probieren, da er vom Körbchen her ein gaaanz kleines bisschen zu klein und minimal zu schmal vom Bügel her ist.

Hab dann heute erfahren, dass wir in München den MCL Shop haben und bin da mal reingegangen. Die hatten zwar nicht viele BHs mit UBB 30 da, aber probiert hab ich sie alle :D
Bin dann auch fündig geworden und hab den Freya Patsy Plunge ungepadded in 30DD sofort mitgenommen. Der passt einfach perfekt und formt eine richtig schöne Brust. Der Bügel hat auch genau die richtige Breite *ja*
Ich war total überrascht, dass dieser dünne hauch von Stoff so eine schöne Brust formt. Der Laden an sich muss man sagen ist auch super und die Verkäuferin echt lieb.
Hab mir dann da auch gleich den Juna in 30DD und den Cleo George in 30D/DD dort bestellt und werd die demnächst dann anprobieren.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD, 30C/D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 64 • 69 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 28
Registriert: 29.09.2013
Danke: 52
 
Erstberatung

Re: 67/83-83-86,5 Phoenixx

Beitragvon Phoenixx » 30 März 2014, 21:10

Hallo ihr lieben,

da ich in letzter Zeit gut abgenommen habe, passen mir meine BHs leider auch nicht mehr so, mein Cleo Juna in 30D z. B. ist mir vom UBB her auch im letzten Loch viel zu weit und das Körbchen steht ab, wenn ich sitze ... wurde an meine Mutter vererbt :D

Hab mir jetzt auch neue BHs bestellt, bin mir mit der Größe aber nicht sooo sicher. Hab mir den Cleo Darcy jetzt in 28D und DD geholt, da der Schnitt ja derselbe ist wie der Juna. In DD passt er im Stehen an meiner linken, größeren Brust echt gut, bei der rechten steht die Spitze minimal ab, aber eigentlich kaum. Nur im Sitzen hab ich wieder das Problem (nicht so krass wie beim Juna), dass die Spitze absteht und bei der rechten Brust auch der Cuprand ein klein wenig. Vielleicht ist das ja auch normal, bin da noch nicht ganz so bewandert :) . Allerdings macht der Darcy in D ziemliche Achselbrötchen und der Nippel von der linken Brust wird nur durch Spitze verdeckt :( . Der Spitzenrand schneidet im Stehen links auch leicht ein, gibt also kleine Brötchen. Dafür passt er im Sitzen super und es steht nichts ab. Dadurch, dass der kleiner ist, wird die Brust auch mehr nach oben gepusht. Bin jetzt nicht sicher, welchen ich behalten soll, oder vielleicht auch beide bzw. nach welcher Größe ich in Zukunft Ausschau halten sollte. Hoffe ihr könnt mir nochmal so toll helfen *wink*

derzeitige Maße:

UBU eng 64
UBU fest 69

BU stehen 81
BU liegen 82
BU vornüber 84
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD, 30C/D • EU 
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 64 • 69 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 28
Registriert: 29.09.2013
Danke: 52
 
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv