101/133-134-138 tia83

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

101/133-134-138 tia83

Beitragvon tia83 » 30 August 2012, 18:43

Hallo Busenfreundinnen,

Ich bin 29 Jahre alt, nicht schwanger derzeit und noch nicht schwanger gewesen, entsprechend auch noch nicht stillend gewesen. Gewichtsschwankungen leider oder gottseidank in den letzen Monaten nicht.

Meine Maße: 1,75m groß, ca. 120 Kilo.
Ubu eng: 101cm
Ubu locker: 111cm
Bu stehend: 133cm
Bu liegend: 134cm
Bu vornüber: 138cm.

Ich würde meine Brüste als weich, von der Form eher zwischen Typ 2 und 3 sehen und leider hängend, daher vom Brustvolumentyp her Nummer 2. Meine rechte Brust scheint nicht größer zu sein, jedoch nach meinem Empfinden einen halben Zentimeter tiefer zu beginnen (Ansatz).

Ich war schon immer übergewichtig und habe Dehnungsstreifen, daher bezweifle ich, dass sich an der Brustform noch viel tun wird, aber es wäre einfach mal wieder schön etwas Form zu haben!
Ich trage seit einigen Jahren nur noch bügellose BHs von 90C jetzt aktuell rauf auf 100E, weil die Bügel zum Einen nach kurzer Zeit angefangen hatten zu quietschen und ich selbst schon merkte, das mir die BHs doch wohl etwas zu klein sind. Zum Anderen pieksten mich die Bügel immer in den Bauch, wohl etwas was Schwangere ganz gut nachvollziehen können, mein Nicht-schwanger-Bauch sitzt auch höher vor allem wenn ich sitze (Büromensch). Es war für mich einfach nur noch unbequem, ich wollte aus den BHs nur noch raus.
Aber diese SoftBHs sind einfach nicht schön, machen keinen schönen Busen, ich glaube sogar eher, dass sie den Hängebusen nur noch verstärkt haben. *seufz*

Ich hatte hier ein wenig gelesen und daraufhin mal mehrere BHs mit Bügeln (da gabs nur Minimizer in den großen Größen von Triumph bei Otto)und auch SchalenBHs bestellt, vorrangig Triumph und Lascana bei Otto. Ich habe spaßeshalber Ubu 95 und Ubu 100 genommen. Cup D und E waren eine Katastrophe, da wollte alles von alleine oben wieder raus. :lol: Bei F und G wurde es besser, G war nach meinem Empfinden nur etwas zu klein. Dafür pieksten die Bügel in Bauch und Arme aber immer.
Ich weiß ich bin "verwöhnt"/verweichlicht durch die bügellosen BHs, aber so unbequem sollte ein BH dann doch nicht sein, dass man sich nur noch unwohl fühlt oder? Ich bin kurz davor meine Brüste einfach mit Kreppband zu kleben und mir einen Do-It-Yourself-BH zu machen. *willnichtsehen*

Ich bin bereit mehr Geld für einen BH auszugeben (für ne Jeans in meiner Übergröße zahl ich auch zwischen 60-80 Euro) da ich die Billigdinger satt habe. Ich bin ehrlich gesagt einfach nur noch gefrustet was das Thema angeht. Selbst meine beste Freundin, die optisch größere Brüste hat als ich (ist aber auch schlanker), trägt nur 90E, bzw. kommt bestens zurecht mit BügelBHs.
Falls Jemand auch noch Einkaufs- oder Beratungstipps zu Hamburg und Umland hat freu ich mich drüber. Ich würde neben der englischen Größe auch gerne die deutsche Größe erfahren. Schonmal danke für die Hilfe!

Verzweifelt-gefrustete Grüße!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40GG (42G) • EU 
Alte BH-Größe: 100E
UBU: 101 • 111 cm
BU: 133 • 134 • 138 cm
Schwanger: Ja • am Stillen: nein
 
Beiträge: 515
Registriert: 30.08.2012
Danke: 6338
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 101/133-134-138 tia83

Beitragvon maria54321 » 30 August 2012, 18:46

Hallo Tia83,

herzlich *wilkommen* im Forum, Größenschwester!

In Hamburg gibt es XL Cups und Change, da könntest du es mal probieren. :)

In unserem Größenbereich haben sich die BHs der Marke Elomi bewährt, kannst ja schon mal schauen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8131
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 101/133-134-138 tia83

Beitragvon tia83 » 30 August 2012, 18:48

Vielen Dank für den Willkommensgruß. *wink*

Ja, ich habe von den Läden gelesen, aber so ganz ohne Plan rein, mag ich noch nicht. Schuhe anprobieren ist soviel leichter. :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40GG (42G) • EU 
Alte BH-Größe: 100E
UBU: 101 • 111 cm
BU: 133 • 134 • 138 cm
Schwanger: Ja • am Stillen: nein
 
Beiträge: 515
Registriert: 30.08.2012
Danke: 6338
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 101/133-134-138 tia83

Beitragvon Lambada » 4 September 2012, 11:43

Hallo tia83 und *wilkommen* bei uns,

Schön, dass du zu uns gefunden hast! Hoffentlich können wir dir weiterhelfen. Du hast dich ja schon quer durchs Forum und die verschiedenen Grössen gelesen *daumenhoch*


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete Bhs
Modellempfehlungen und Hinweise für Frauen mit großen Unterbrustbändern
In diesem Größenbereich empfehlen wir oft die BHs der Marke Elomi (Diese fallen groß aus, daher ein Cup kleiner wählen), aber auch den Fantasie Kara Full Cup, den Panache Tango II Balconette oder den Panache Andorra Fullcup, den man ein Cup größer wählen sollte (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----


Mit deinen Werten komme ich auf UK 42 G/GG (dies wäre ungefähr EU 95 I/J).
Wenn das noch zu weit ist, sprich am Rücken hochrutscht, kannst du es auch mit UK 40 GG/H (EU 90J/K) versuchen.
(Diese Größen sind bei europäischen Modellen allerdings so gut wie nicht zu bekommen.)

Zu kleine Körbchen können übrigens auch den Eindruck wecken, das Unterbrustband wäre zu eng! Deswegen lohnt es sich mal folgendes auszutesten: Den BH vorne zu schließen, mit den Körbchen auf dem Rücken - somit testet man nur die Weite des Unterbrustbandes, unbeeinflusst von der Körbchengröße.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.

Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.
Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unseren Flohmarkt.

Bitte achte darauf, dass viele deutsche Shops bei englischen oder polnischen Modellen nur die Unterbrustbänder umrechnen, jedoch nicht die Cups. Dort wirst du nach 90 GG/H oder 95 G/GG suchen müssen.
Wenn du also in einem deutschen Onlineshop, wie Enamora oder Lace bestellen möchtest, kannst du ganz einfach kontrollieren, ob es sich bei dem BH um ein britisches oder kontinentales Modell handelt. Schau einfach, ob es das gewünschte Modell zum Beispiel mit einem FF oder GG Körbchen gibt. Trifft das zu, kannst du von einem britischen Modell ausgehen.

Ich bin ja in einem ähnlichen Grössenbereich wie du unterwegs und schliesse mich den Empfehlungen für die Marke Elomi an - Betty, Caitlyn, Hermione (der ist leicht gepaddet, trägt nicht auf)... Diese Marke bekommst du online zum Beispiel bei amplebosom.com, figleaves.com, thebracloset.com . Kleiner Vorteil bei Elomi - die passenden Slips gibt es auch in unseren Grössen, mir reicht bei einer Konfektionsgrösse 50/52 die 2-3XL locker.

Und jetzt -
Viel Erfolg bei deiner Suche - und viele schöne BHs!

*bhfahne*

LG
Lambada
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5310
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 101/133-134-138 tia83

Beitragvon maria54321 » 4 September 2012, 13:20

*daumenhoch*

Lambada hat dich gut beraten, kannst shoppen gehen. Trau dich ruhig an das Bestellen in UK heran, ist einfacher als gedacht.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8131
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 101/133-134-138 tia83

Beitragvon tia83 » 4 September 2012, 16:37

VIELEN LIEBEN DANK!

Ich hab jetzt tatsächlich seit ewigen Zeiten mal wieder richtig Bock zu shoppen, speziell Unterwäsche. Ich freu mich riesig drauf! *freu*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40GG (42G) • EU 
Alte BH-Größe: 100E
UBU: 101 • 111 cm
BU: 133 • 134 • 138 cm
Schwanger: Ja • am Stillen: nein
 
Beiträge: 515
Registriert: 30.08.2012
Danke: 6338
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 101/133-134-138 tia83

Beitragvon tia83 » 7 Oktober 2012, 17:19

Ich habe nun die erste Bestellung von Elomi-Modellen durch und bin bei 40GG hängen geblieben. Sitzt, spür ich kaum und macht ne schöne Form bei mir.

Vielen Dank nochmal!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40GG (42G) • EU 
Alte BH-Größe: 100E
UBU: 101 • 111 cm
BU: 133 • 134 • 138 cm
Schwanger: Ja • am Stillen: nein
 
Beiträge: 515
Registriert: 30.08.2012
Danke: 6338
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Zurück zu Erstberatungs-Archiv