65/90-89-94 Herrin des Feuers

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Herrin des Feuers » 10 Juli 2012, 21:24

Hallo *wink*

Puh, ich hoffe mal ich hab alles wichtig durchgelesen und mache jetzt nix falsch

Hier erstmal meine Messungen und so

Bisher getragene BH-Größe 75D, aber im moment immer (erfolglos) auf der Suche nach 70D
UBU eng: 65
UBU locker: 70
BU im Stehen: 90
BU im Liegen: 89 (?)
BU vornübergebeugt: 94

Ich bin 24 und 170 cm groß

War noch nicht schwanger und nie gestillt.

Weiche ziemlich symmetische Brust (verformbar, aber eher "verteilbar" als "komprimierbar"), hängend und Abstand auf dem Brustbein ohne BH etwa 2 Fingerbreit.
Das Volumen reicht nicht hoch.
Keine Gewichtsschwankungen, ernste Krankheiten oder OPs.

Bisher immer T-Shirt Bügel-BHs getragen mit vorgeformten Cups.
Bisher saß noch keiner (außer einer von Hunkemöller in 75D) bequem, nachjustieren (zurückpacken) ist immer erforderlich, da beim Vornüberbeugen oder Arme hochnehmen rausquillt oder Unterbrustbügel hochrutscht, der BH schmerzhaft aufs Brustbein drückt und/oder die Träger immer verutschen.
Und natürlich rutscht das UBB bei meinem aktuellen Richtung Nacken und wenn ich alles wie beim Anziehvideo reinpack quillt alles nach oben-innen raus :(

Was ich von den BHs und von der Beratung hier erwarte ist endlich zu wissen worauf ich achten muss und wo es überhaupt Sinn macht zu suchen. (Habe es inzwischen schon aufgegeben selbst in Läden nach 70D zu suchen. Die 3 BHs die es gibt lass ich lieber die Verkäuferinnen suchen, die wissen eher wo das durchforsten sinn macht :/ )

Es wäre auch schön die europäische und britische Größe zu wissen.


Vielen Dank schonmal im Vorraus, ich hoffe ich hab nix vergessen :)

LG
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 64 • 70 cm
BU: 83 • 85 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 115
Registriert: 10.07.2012
Danke: 61
 

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon hayashi » 14 Juli 2012, 17:39

Hallo und *willkommen* im Forum Herrin des Feuers *five*


Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 28 G / GG. Das europäische Pendent kann ich mir schenken. 60er UBBs werden nicht hergestellt.
Sollte das UBB zu eng sein und einschnüren, kannst Du es gern mit der Kreuzgröße UK 30 FF / G - EU 65 H / I versuchen. (Wobei auch hier die europäischen so gut wie nicht zu bekommen sind.)
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.

Die Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.


Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Bitte achte darauf, dass viele deutsche Shops nur die Unterbrustbänder umrechnen, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.

*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)


Und hier noch ein paar wichtige Informationen

1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Für Größenbestimmung besonders gut geeignete BHs
Wir empfehlen zur Größenbestimmung für Anfängerinnen besonders Freya Polyanna (oder den Nachfolger: Faye), Panache Tango II und Panache Ariza, weil sie größengetreu ausfallen und nicht gepaddet sind – dadurch können wir den Sitz besser beurteilen. (Das heißt nicht, dass Du diese BHs kaufen musst!)
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20081
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8362036
 
BH-log

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Herrin des Feuers » 14 Juli 2012, 23:01

Erstmal danke für die freundliche Begrüßung und ausführliche Fern-Beratung :)

So, und jetzt mal sehen...
Ojeeee~~ *angst*

28 bzw 30 UBB? Ein realen Laden kann ich denk ich mal dann schon ausschließen. Na, dann stell ich mich schonmal auf frustierende stundenlange Suche in Onlineshops ein und dabei bin ich bei Onlineshop immer recht skeptisch was die vertrauenswürdigkeit angeht :\

Gibt es denn wenigstens deutsche Shops die UK Größen anbieten, oder kann ich mir die Liste im Forum direkt sparen?

Die krasse UBB habe ich ja fast erwartet beim lesen im Forum, aber die Cups klingen so unwirklich...
Was das anziehen angeht, zieh ich BHs sowieso immer "verkehrt rum" an, habs bisher in meinem Leben auch nur einmal anderes probiert ;D

Nja, ich versuch jetz erstma optimitisch zu sein *daumendrück*

LG
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 64 • 70 cm
BU: 83 • 85 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 115
Registriert: 10.07.2012
Danke: 61
 

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon maria54321 » 14 Juli 2012, 23:07

lace.de hat BHs in 28G (suche nach "60" G), leider jedoch nicht in 28GG.

Um 28GG zu testen kannst du die Kreuzgröße 30G ("65"G) mitbestellen, da ist das Körbchen gleich groß. Zumal dir hayashi oben sowieso 30FF und 30G mitempfohlen hat.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Herrin des Feuers » 14 Juli 2012, 23:48

Habe auch grad herausgefunden, dass es bei Sunny Dessous auch 60G und 65G gibt (sogar beim gleichen Modell!)

Ist zwar der Panache Tango und nicht Tango II, aber jetzt bin ich irriert, weil es diesen als Dekolleté-BH und Balconette-BH gibt, was macht denn zur Anfängerberatung mehr Sinn?
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 64 • 70 cm
BU: 83 • 85 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 115
Registriert: 10.07.2012
Danke: 61
 

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Fizzl » 15 Juli 2012, 07:28

Der Balconette BH
Der Plunge sitzt nur an ganz weniger Frauen.

Und noch etwas bei den deutschen Olineshops: Suche Modelle, die es auch in 60FF oder 65FF gibt, dann wenn es die Doppelbuchstabe gib, kannst du von britischen Modellen ausgehen. Gut, beim 60er Band sowieso, aber bei 65G könnte sonst noch was mit drin sein, das vermutlich zu klein sein wird.
no more machineguns - play the guitar!!!

B und C sind nicht der Durchschnitt! Mit den gängigen UBB sind die viel zu klein für die meisten Frauen!!!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32FF/ 30G • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 70 • 74 cm
BU: 96 • 97 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 3746
Registriert: 26.10.2009
Danke: 271354
 
BH-log

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Aletris » 15 Juli 2012, 08:36

Bei asos.com (liefern kostenfrei weltweit) gibt es 12 Modelle in 28GG, davon 3 Bikinitops und den Freya Lauren doppelt gezählt (s + w) (also in Wirklichkeit acht BH-Modelle. Du könntest auf jeden Fall den Freya Deco probieren, der fällt im Cup etwas größer aus, passt aber vielen Frauen. Auch der Cleo Lucy ist ein Modell, das sehr vielen Frauen passt. Außerdem ist er ungepaddet, so dass wir auf Fotos besser sehen können, wie er dir passt (falls du ihn uns vorstellen magst). Die anderen Modelle sind ebenfalls alle empfehlenswert, such dir einfach was aus. :)

Ganz allgemein ist es am Anfang sehr zu empfehlen, möglichst große Bestellungen zu machen (sprich: die zu probierenden Modelle jeweils in mehreren Größen) und die Rücksendung von vornherein mit einzuplanen.
Unserer Erfahrung nach muss man am Anfang nämlich sehr viel zurückschicken, die Trefferquote hat ein bisschen was von Lottospielen. Wenn man nun 40 BHs bestellt statt vier, erhöht man damit einfach die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein wirklich gut sitzender BH dabei ist. Die gewählten BHs in mehreren Größen zu bestellen, ist auch sinnvoll, so hast du den direkten Vergleich zwischen den Größen. Wenn du nicht viel Geld auslegen kannst, bestelle lieber weniger Modelle, aber jedes Modell in mehreren Größen. ;)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8067
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4161198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Herrin des Feuers » 15 Juli 2012, 13:04

Hallo,

ich weiß jetzt nicht ob ich vielleicht ein paar Stunden zu spät dran bin, aber ich finde weder 8 (lieferbare) BHs in 28GG noch den Freya Lauren *seufz*

Nja, im Notfall wird in dei UK ausgewandert *undweg*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 64 • 70 cm
BU: 83 • 85 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 115
Registriert: 10.07.2012
Danke: 61
 

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Lilli-Marleen » 15 Juli 2012, 13:34

Zur Bestellung bei Sunny-Dessous:
hier im Forum wurde kürzlich mal diskutiert, daß bei Sunny-Dessous und Aphrodite-Dessous (vermutlich Schwesterfirmen) sehr wahrscheinlich britische Größen falsch umgerechnet werden (also 65 G = 30 G) und die Größen mit Doppelbuchstaben nicht erhältlich sind, weil sie fälschlich als Zwischengrößen interpretiert werden. Dürfte irgendwo im Thread zu Online-Shops zu finden sein. Mach Dich auf jeden Fall schlau, bevor Du da bestellst.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1464
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98161
 
Erstberatung

Re: 65/90-89-94 Herrin des Feuers

Beitragvon Mieow » 15 Juli 2012, 15:13

Zur Bestellung bei Asos:
Du gehst auf asos.de oder asos.com. Oben rechts auf der Seite ist eine kleine Länderflagge zu sehen, dort kannst du du auf "United Kingdom" stellen. Dann kannst du über die Suchfunktion nach englischen Größen suchen (und bekommst nebenbei noch einen wesentlich netteren Umrechnungskurs, wenn du auch die Währung umstellst - auf Pfund). Der Shop ist sehr vertrauenswürdig, ich habe schon oft da bestellt und noch keine einzige negative Erfahrung gemacht.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30FF • EU -
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • 93 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1131
Registriert: 31.10.2010
Danke: 13113
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv