Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Hast du asymmetrische Brüste? Welche Brust ist größer?

ja, die linke Brust ist größer
151
55%
ja, die rechte Brust ist größer
99
36%
nein
21
8%
andere Antwort (bitte erläutern)
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 273

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Arabella » 31 August 2009, 07:22

Und nu, was sagt uns das? Dass es bei jedem anderes ist?


Fast. Bei JEDER :lol:
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon muckepuck » 31 August 2009, 07:27

Nein, bei jedem (weiblichen Wesen) *Ausredesuch* *pfeif* :lol:
Meine 75B-Lüge
33 Jahre, 2 Kinder, Brust im Schwangerschaftswachstum
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G(?) • EU 
Alte BH-Größe: 75 B
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 1575
Registriert: 01.05.2009
Wohnort: Nähe Mönchengladbach/NRW
Danke: 43
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Arabella » 31 August 2009, 07:37

Na, grade mal noch die Kurve gekriegt *bhfahne*
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon muckepuck » 31 August 2009, 07:45

;)
Meine 75B-Lüge
33 Jahre, 2 Kinder, Brust im Schwangerschaftswachstum
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G(?) • EU 
Alte BH-Größe: 75 B
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 1575
Registriert: 01.05.2009
Wohnort: Nähe Mönchengladbach/NRW
Danke: 43
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Lisa » 31 August 2009, 12:30

Bei mir ist eher die rechte größer. Bin rechtshänder und weil ich seitlich halb aufm Bauch, halb auf Schatz schlafe, ist die linke dann wohl auch gequetschter...
Schaut gern auch in meine Flohmarkt-Angebote
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2873
Registriert: 13.02.2009
Wohnort: BaWü
Danke: 5158
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Sophisticated » 1 September 2009, 07:45

muckepuck hat geschrieben:Bei mir ist links größer, um wieviel, keine Ahnung, beim Brusthalbumfang hat es gerade mal ein paar mm ausgemacht. Aber im Gegensatz zu der rechten, die mit der Wölbung unten den Brustkorb nichtmal berührt, hängt die linke mit einer kleinen Falte runter *kopfkratz* Dementsprechend liegt sie tiefer.


Das habe ich auch so ähnlich, nur dass bei mir die kleinere Brust hängt und die große so richtig steht *kopfkratz* ;) .
Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Registriert: 27.04.2009
Danke: 0 • 1
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon muckepuck » 1 September 2009, 08:39

Sophisticated hat geschrieben:
muckepuck hat geschrieben:Bei mir ist links größer, um wieviel, keine Ahnung, beim Brusthalbumfang hat es gerade mal ein paar mm ausgemacht. Aber im Gegensatz zu der rechten, die mit der Wölbung unten den Brustkorb nichtmal berührt, hängt die linke mit einer kleinen Falte runter *kopfkratz* Dementsprechend liegt sie tiefer.


Das habe ich auch so ähnlich, nur dass bei mir die kleinere Brust hängt und die große so richtig steht *kopfkratz* ;) .



Das ist ja auch mal interessant :shock:
Meine 75B-Lüge
33 Jahre, 2 Kinder, Brust im Schwangerschaftswachstum
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G(?) • EU 
Alte BH-Größe: 75 B
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 1575
Registriert: 01.05.2009
Wohnort: Nähe Mönchengladbach/NRW
Danke: 43
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Kiki » 2 September 2009, 11:17

Bei mir ist die linke Brust ein kleines bisschen größer. Das ist mir optisch nie aufgefallen, nur der (neue, richtig angepasste!) BH sitzt ein bisschen "unsymmetrisch". Außerdem bin ich Rechtshänderin und schlafe meistens auf der linken Seite.
Eine Verkäuferin riet mir, nach dem Anziehen, den "Rückenspeck" nach vorne zu holen und damit auf der kleineren Seite zu beginnen. So kann man angeblich langfristig einen Größenausgleich erreichen. Das mache ich jetzt seit gut einer Woche jeden Tag und ich bilde mir ein, dass es hilft. Allerdings verändern sich meine Brüste momentan insgesamt ziemlich stark (Brustmigration, Zyklus, ???).
Vielleicht will ja jemand diese "Anzieh-Reihenfolge" ausprobieren und auch berichten?

LG, Kiki
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30H • EU 
UBU: 70 • 75 cm
BU: 98 • • 102 cm
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.07.2009
Danke: 4117
 

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon muckepuck » 2 September 2009, 13:26

Kiki hat geschrieben:Eine Verkäuferin riet mir, nach dem Anziehen, den "Rückenspeck" nach vorne zu holen und damit auf der kleineren Seite zu beginnen. So kann man angeblich langfristig einen Größenausgleich erreichen. Das mache ich jetzt seit gut einer Woche jeden Tag und ich bilde mir ein, dass es hilft. Allerdings verändern sich meine Brüste momentan insgesamt ziemlich stark (Brustmigration, Zyklus, ???).
Vielleicht will ja jemand diese "Anzieh-Reihenfolge" ausprobieren und auch berichten?

LG, Kiki


KiKi, das ist eigentlich die wichtigste Regeln hier im Forum: beim Anziehen immer alles ins Körbchen massieren, dazu gehört natürlich auch alles, was seitlich ode ram Rücken zu finden ist *wink*
Meine 75B-Lüge
33 Jahre, 2 Kinder, Brust im Schwangerschaftswachstum
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28G(?) • EU 
Alte BH-Größe: 75 B
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 1575
Registriert: 01.05.2009
Wohnort: Nähe Mönchengladbach/NRW
Danke: 43
 
BH-log
Erstberatung

Re: Umfrage: Asymmetrie – ob und welche Brust ist größer?

Beitragvon Shirly231 » 15 September 2009, 22:10

bei mir ist die linke um ein Stück größer.
In manchen Bhs fällt das aber nicht auf, nur wenn man sie direkt mit der Hand vergleicht merkt man einen (für mich zumindest) relativ großen unterschied.

Erklär es mir damit, das ich auf arbeit viel mehr mit der rechten Hand/Arm mache und dadurch die Brustmuskulatur dort etwas stärker trainiert ist...
19 Jahre, keine Kinder =)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 12.09.2009
Danke: 0 • 0
 

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs