[DE] Enamora

Forumsregeln
Hinweise zur Berichterstattung findest du im Thema Bewertungskriterien für Online-Shops.

Re: Enamora [de]

Beitragvon headology » 27 August 2009, 00:04

Naja... angenommen ich eröffne einen Onlineshop und biete etwas an, das ich selbst erst bestellen muß, was wiederum eine Woche dauert bis es bei mir ist, dann wäre es schon okay, wenn ich das bei meiner eigenen Versandzeit mit einberechne, oder? Also beispielsweise 2 Wochen Lieferzeit angebe.

... Ist ja eigentlich auch egal...
Ich sollte mal schlafen gehen... N8!

... ende OT
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Aqua » 27 August 2009, 00:28

Genau, das wäre in Ordnung. Nicht in Ordnung (bzw. nicht rechtlich in Ordnung) wäre "Liefertermin auf Anfrage".

[OT]Ich gehe jetzt auch ins Bett :mrgreen: [/OT]
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: Enamora [de]

Beitragvon Enamora » 28 August 2009, 13:52

Liebe Busenfreundinnen,

vielen Dank für Ihre Rückmeldungen zu unserem Shop und Ihren Erfahrungen. Vielen Dank auch für das Vertrauen, das Sie uns bei Ihren Bestellungen entgegengebracht haben.

Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden einen ausgezeichneten Kundenservice bieten. Dazu gehört natürlich auch eine zeitnahe Reaktion auf Anfragen und Nachrichten. In der Regel reagieren wir innerhalb von maximal 48h. Falls dies nicht in jedem Fall geschehen ist, bedauern wir das sehr. Wir arbeiten kontinuierlich daran, uns zu verbessern, und wir hoffen, dass lange Reaktionszeiten die Ausnahme bleiben werden.

Für Ihre Unzufriedenheit mit längeren Lieferzeiten haben wir volles Verständnis. Den negativen Eindruck, der hier entsteht, bedauern wir sehr, weil wir die angegebenen Lieferzeiten weitgehend aktuell halten und die Fristen bis auf Ausnahmefälle immer einhalten können. Bei nicht vorrätigen Größen verlassen wir uns auf die Zusagen unserer Partner und versuchen, gemeinsam sicherzustellen, dass diese Verzögerungen nicht mehr vorkommen.

Wenn Sie möchten, sprechen Sie uns mit Kritik, Lob, Vorschlägen direkt an unter service@enamora.de

Wir werden natürlich auch weiterhin Ihre Kommentare in diesem Forum gespannt verfolgen.
Viele Grüße aus Berlin
Benutzeravatar
BH-Laden
 
Beiträge: 34
Registriert: 29.10.2008
Wohnort: Berlin
Danke: 92
 

Re: Enamora [de]

Beitragvon Kate » 3 September 2009, 15:04

Ich hatte bei Enamora 3 Artikel bestellt. Nach langem Hin und Her kamen nach 35(!) Tagen 2 davon an. Ob ich den dritten noch erhalte, weiß ich nicht. Ich hatte um eine Stornierung des selbigen gebeten, da mir eine erneute Wartezeit bis Anfang September zu lang war. Erst wurde mir diese zugesichert. Danach erhielt ich allerdings eine Mail, dass der Artikel noch geliefert wird. Mir ist es inzwischen egal...

Fazit: Keine positive Erfahrung, Wartezeiten zu lang, Kommunikation undurchsichtig
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F/30FF • EU 65H
UBU: 67 • 74 cm
BU: 93 • • cm
 
Beiträge: 61
Registriert: 17.07.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: [DE] Enamora

Beitragvon honeymoon » 16 September 2009, 10:06

ich war auch ein wenig enttäuscht...

habe mitte august 6 Teile bestellt, Tankini mit 3 verschiedenen Hosen, 1 Neckholder Bikinioberteil (alles von Panache) und einen Badeanzug von Freya.

bei der bestellung, erschien ebenfalls, alles innerhalb von 48h, somit dachte ich, ich hab alles in 2 tagen bei mir !!

nach 10 tagen kamen die sachen an, zum glück noch rechtzeitig für den urlaub... ;)

aber zumindest finde ich die auswahl im shop supa !!
Benutzeravatar
honeymoon
 
 

Re: [DE] Enamora

Beitragvon Babsi » 16 September 2009, 14:17

Also ich hab letztens bestellt und hatte innerhalb einer Woche meine Sachen. Ich find den Service immer noch top.
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst ja doch nicht lebend raus!
Babsi stellt sich vor
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 65E
Alte BH-Größe: 75 B/C
UBU: 74 • cm
BU: 89 • • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 28
Registriert: 12.10.2008
Wohnort: Bayern (Oberpfalz)
Danke: 41
 
BH-log
Erstberatung

Re: [DE] Enamora

Beitragvon Roxy » 19 September 2009, 21:27

Gibt jetzt wohl keine 60er UBBs mehr bei Enamora.. :-|
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: [DE] Enamora

Beitragvon Bleichi » 1 Oktober 2009, 17:44

Es gibt jetzt sogar Fernsehwerbung von Enamora *grade auf Sat1 gesehen hab* :shock:

Und es gibt auch keine 65er BHs mehr, sehe ich gerade :cry: Dabei wollte ich eigentlich diesen Monat für mich und meine Schwester da bestellen. Na prima...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D • EU 65D
UBU: 65 • 72 cm
BU: 81-82 • • cm
 
Beiträge: 181
Registriert: 28.01.2009
Wohnort: Berlin
Danke: 0 • 0
 

Re: [DE] Enamora

Beitragvon Aqua » 1 Oktober 2009, 18:03

Wie??? Gar keine mehr???
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Re: [DE] Enamora

Beitragvon Roxy » 1 Oktober 2009, 19:07

Nein, alles nur noch ab 70.. :-|
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

VorherigeNächste

Zurück zu Online-Shops