74/84-87-91 SkyAndSand

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon SkyAndSand » 27 Dezember 2011, 01:40

Hallöchen ihr :)

Da auch bei mir diese ganzen Rechner im Internet nur blödsinn anzeigen, habe ich mich hierher verirrt oder wurde eher hier her empfolen. Daher hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann (: Vielleicht auch bis nächste Woche, denn dort gehe ich das nächste mal BHs kaufen! Muss aber gestehen dass ich micht hie rnoch nicht so sehr zurecht finde*rot werd*
Momentan trage ich größe 75C was mir auch sehr gut passt und super sitzt, es spannt nichts es tut nichts weh und es ruscht auch nichts raus. Bei den beiden BHs die ich in 75B habe, ruscht alles raus und es tut auch etwas weh.Daher finde es komisch, das AA rauskam. Ich habe auch einen BH in 80B, aber der ist mir was der Umfang angeht viel zu weit.

Hier erstmal meine Brustmaße:
Unterbrustumfang mit starken Maßband: 77cm 74
Unterbrustfang mit lockeren Maßband: 80cm 83
Brustumfang mit lockerem Band: 84cm
Brustumfang geneigt: 91cm
Brustumfang im Liegen: 87cm

Zusatzinformationen:
Alter: 15 1/2
Größe: 1,80
Schwanger: Nein
Brüste: Sie stehen gerade und brauchen eigentlich keinen BH, sie sind nach vorne zur Brustwarze etwas spitzer. Sie sind weich, wenn ich meine Periode bekomme werden sie etwas fester. Wenn ich mich beuge, hängen sie wie "spitztüten" runter. Der Abstand ist normal.
Gewichtsschwankungen: Ja, ich habe abgenommen von 64kilo auf 60kilo, ob dies eine große Schwankung ist, weiß ich allerdings nicht.
Krankheiten: Nein
Asymtrisch: Die rechte Brust ist ein wenig größer wie die andere.
OPs: Keine
Welche BHs habe ich bisher getragen: Ganz zu Anfang bustiers, derweil noch Push-Up und Polster und normale BHs ohne ein Polster drinne ( wobei trotz 75C die Brüste rausrutschen) Die BHs in 75C die ich habe sitzen sehr gut, die in B weniger. Sie zwicken nicht und es ruscht nicht raus. Die Bügel drücken leicht in die Brust rein ( unten die Bügel ) Bei manchen BHs die ich trage, fallen sie leicht raus ( vorallem bei den 75B -BHs)
Was erwarte ich? Ich erwarte, dass man mir hilft meine richtige Größe zu finden so dass ich mir in Zukunft sicher sein kann, was ich brauche und was nicht.

Mittelgroße Brust: Da gibt es ein Misch-Masch zwischen 2 und 3 bei mir.

Wo ich meine BHs kaufe: New Yorker und H&M. Dort gefallen sie mir am besten und es passt zu meinem Stil. Desweiteren habe ich nicht so viel Geld um mir teure Sachen wie Passionata, Esprit oder Bee Dees zu kaufen ( muss es selber zahlen ) zudem mir die Sachen da nicht sehr zusagen.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75
UBU: 77 • 80 cm
BU: 84 • 87 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2011
Danke: 1 • 0
 

Re: 77/80-89-85 SkyAndSand

Beitragvon Aletris » 27 Dezember 2011, 02:57

Hallo SkyAndSand, willkommen im Forum! *willkommen*

Erst einmal eine Rückfrage von mir: Könntest du deine UBU-Maße noch einmal überprüfen? Ich frage deshalb nach, weil ein Unterschied von lockerem zu festem Unterbrustumfang von 3 cm ziemlich ungewöhnlich ist. Selbst sehr, sehr schlanke Frauen haben unserer Erfahrung nach fast immer einen Unterschied von 4 cm.

Ein kleiner Tipp:
Locker messen heißt, dass du nur soviel am Maßband ziehst, dass es stabil aufliegt ohne zu rutschen (natürlich bei maximaler Ausatmung). Es soll möglichst nicht in die Haut einschneiden.
Und eng messen bedeutet wirklich seeehr eng - so eng, dass du denkst, das Maßband reißt, oder die Rippe bricht (keine Angst, nichts von beidem wird passieren). ;)
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 7994
Registriert: 12.04.2011
Danke: 2861082
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 77/80-89-85 SkyAndSand

Beitragvon SkyAndSand » 27 Dezember 2011, 21:58

Danke für das Willkommen :)

Ich habe nochmals nachgemessen:

Der Unterbrustumfang mit lockerem Band ist: 74cm
Und mit festen Band ist: 83cm

War wohl gestern abend nicht ganz dabe beim Messen *verlegen*

Mir wurde gesagt dass ich eine Breitbrust haben könnte. Dies kam in der Familie aber noch nicht vor und es pasts auch nicht zu der gegeben Beschreibung. Ich habe auch keine kleine Oberweite und auch eher einen schmalen Brustkorb so wie ich finde. Und auch kein kleines Körbchen da A wie gesgat nicht passt- egal ob halbschalen-Cup oder kompletter Cup.

Liebe Grüße :) ich hoffe jetzt kann ich dir mehr helfen
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75
UBU: 77 • 80 cm
BU: 84 • 87 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2011
Danke: 1 • 0
 

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon maria54321 » 28 Dezember 2011, 13:44

Hallo SkyAndSand,

dann will ich mal:


Vorrede oder: Das solltest Du gelesen haben


1. Wie ich mich richtig messe
2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
3. Wie ich den BH richtig anziehe
4. Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein!
6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.----

Du hast geschrieben, das du dich bei der Beschreibung der (kleinen) Breitbrust nicht wiedererkennst, weil du "keine kleine Größe" hast. Nur sind "kleine Größen" bei den Busenfreundinnen die Größen unterhalb eines engl. E/dt. F-Körbchens. :)

Du magst zwar durchaus im Vergleich mit deinen Klassenkameradinnen große Brüste haben, hier sind sie aber im Vergleich mit anderen Busenfreundinnen relativ klein.

Ich habe dir deshalb den Text für die kleine Breitbrust nochmal verlinkt. Selbst wenn deine Brüste eher die Eigenschaften von mittelgroßen Brüsten haben könnten die dort aufgeführten BHs dir trotzdem gut passen. Auch macht dieser Text am meisten Sinn, denn insbesondere bei Frauen mit kleiner Breitbrust nehmen wir den vorgebeugten Brustumfang zur Bestimmung der Größe. (Weshalb die "normalen" Rechner dir von deinem stehenden BU und dem lockeren UBU ausgehend auch 80AA vorschlagen.)

Nun zur Größe: Ich komme mit deinen Maßen und deiner Beschreibung auf EU 75C UK 34C. Nach deinen derzeitigen Maßen trägst du also die richtige Größe. Viel wichtiger als die richtige Größe ist jedoch der richtige Schnitt. BHs fallen auch je nach Marke und Schnitt sehr unterschiedlich aus. Breite Bügel, schmale Bügel, tiefe Körbchen, flache Körbchen. Achte einfach darauf, welche Schnitte dir gut passen. Die meisten Frauen hier haben ausserdem nicht nur eine Größe sondern mehrere, je nach Marke und Modell.

Einen weiteren Tip habe ich noch: lege dir bitte unbedingt einen guten Sport-BH für den Schulsport zu. Springen und Laufen belastet das Brustgewebe. Manchmal passiert es auch, das das Bindegewebe reißt. Wenn es durch schnelles Wachstum passiert lässt sich nichts machen, aber gegen das Reißen beim Laufen schon, denn das muss nicht sein. Ein guter Sport-BH hilft. Viele Frauen in deinem Größenbereich haben gute Erfahrungen mit dem Shockabsorber Run gemacht, es gibt aber auch einigermaßen vernünftige Sport-BHs von Triumph und von Anita.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8511
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421359
 
BH-log

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon SkyAndSand » 28 Dezember 2011, 14:21

Danke für die Beratung, Maria.

Ich werde nächste Woche zu einer Freundin fahren die in einer großen Stadt wohnt und demnach auch mehr Shops hat- dort werde ich mir was neues kaufen. Aber es beruhigt mich, dass ich die richtige Größe soweit schon mal trage. Natürlich werde ich euch ein Feedback geben, was etwas dauern kann da es nicht Gewiss ist,ob ich da Internet habe.

Ich habe gesehen, dass einige von euch einen großen Busen haben. Aber mir gedeiht und es wächts es ja noch immer, wie es so heisst ;) Ich bin ja auch noch etwas jünger und hab noch keine Kinder oder habe gestillt.

Das mit dem SportBH werde ich mal machen, nur wir haben kein Sport mehr im Moment ( Lehrerin hatte einen Unfall ) und wenn wir Sport haben, benutze ich meist einen BH der bequem ist und kein Push-Up oder sowas hat.

Nochmals danke :)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75
UBU: 77 • 80 cm
BU: 84 • 87 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2011
Danke: 1 • 0
 

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon maria54321 » 28 Dezember 2011, 14:26

Du kannst ja mal gezielt nach den BHs und den Filialen der Kette Change schauen. Bei Change gibt es meist eine einigermaßen vernünftige Beratung und die BHs passen im kleinen Größenbereich recht gut. Ausserdem haben wir ein Unterforum für BH-Läden vor Ort mit Bewertungen. Du kannst ja mal schauen, ob ein guter BH-Laden in deiner Nähe ist. Einfach das Unterforum nach Betreff sortieren, dann nach Postleitzahl gehen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8511
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421359
 
BH-log

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon SkyAndSand » 28 Dezember 2011, 15:17

Da werde ich mal ausschau halten ob es diese Marke und Läden hier gibt! Hier im Ort gibt es sie nicht.

Wie sieht es denn preislich mit denen aus? Wie gesgat habe ich wenig zur Verfügung und bin auch sehr "meckerig" was das Aussehen angeht. Schlicht und in Mädchen-Farben wie mit Blumen oder in babyrosa und babyblau mag ich gar nicht.

Aber danke für den Tip *freu*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75
UBU: 77 • 80 cm
BU: 84 • 87 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2011
Danke: 1 • 0
 

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon Aletris » 28 Dezember 2011, 15:25

Wenn du dir keinen speziellen Sport-BH zulegen willst, such dir von deinen BHs den aus, der die Brüste am meisten festhält (man könnte auch sagen: anzementiert).

Das kannst du ganz einfach testen, indem du mit angezogenem BH 1. kräftig auf- und abhüpfst und 2. heftige Bewegungen mit Armen und Oberkörper machst. Ein guter Sport-BH würde die Brüste so festhalten, dass sie sich fast nicht bewegen. Ein guter Sport-BH-Ersatz sollte das auch tun.

Die Sport-BHs, die man in deutschen Läden kaufen kann, sind meistens ziemlich teuer. In England kann man gleichwertige Sport-BHs für das halbe Geld bekommen (Shock Absorber, Freya, seit neuestem auch Panache stellen sehr gute Sport-BHs her). Gelegentlich gibt es auch Sonderangebote, dann sind die noch billiger.

Change ist eine deutsche Ladenkette. Auf deren Webseite findest du die Adressen ihrer Filialen, außerdem gibt es auch einen Internetshop. Wie bei allen Wäscheläden ist die Optik Geschmackssache.

Wenn du mal stöbern willst: der englische Online-Händler figleaves hat ein großes Angebot in deinem Größenbereich. Da findest du auch alles mögliche, von schlicht und babyrosa über Knallfarben bis hin zu schwarzer Spitze, und von preiswert bis zu ernsthaft teuer.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 7994
Registriert: 12.04.2011
Danke: 2861082
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon SkyAndSand » 30 Dezember 2011, 17:23

Also bei dem BH, den ich bisher immer zum Sport genommen habe, hält alles super und es ruscht nichts. Von daher habe ich den bisher immer genutzt.

Ich werde mir mal die SportBHs angucken und mir einen bestellen :) Meine Mutter braucht auch mal einen neuen, sagte sie.

2 Fragen habe ich allerdings noch:

1. Wenn ich meine Mutter rumbekomme, für sie einen Thread aufzumachen, soll ich das hier reinposten oder speziell einen machen? Und wie soll ich diesen nennen?
Wie gesagt, muss nochmal mit ihr reden sie ist da immer etwas..naja speziell und sie hat 85C was bei ihr eigentlich super passt.

2. Wenn ich meine Tage habe, werden meine Brüste meistens immer 3cm im Umfang größer. Kann man das Problem mit einer anderen Größe etc. umgehen? Wenn ich meine Tage hab,passt mein BH in 80 immer super und zwickt nicht, bei den anderen wird es kritisch.

Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75
UBU: 77 • 80 cm
BU: 84 • 87 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2011
Danke: 1 • 0
 

Re: 74/84-87-91 SkyAndSand

Beitragvon maria54321 » 30 Dezember 2011, 17:47

1. Für deine Mama bitte einen neuen Thread, siehe Anleitung.

2. Viele Frauen haben genau deshalb 2 Größen im Schrank, bei dir ware das dann die 75 D.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8511
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421359
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv