Comexim – Größenumrechnung

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon evangelina » 30 Januar 2016, 15:49

Ich tippe auch eher auf F- allerdings kommts sicher auch auf den Schnitt an. Plunges in 65F könnt ich Dir mal zum testen einpacken, mit anderen Schnitten kann ich leider nich dienen
Flohmarkt:
Cleo brooke 30D
Just Peachy lace Padded Balcony bra 30D
Curvy Kate Thrill me 28E
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28/30DD/E • EU 
Alte BH-Größe: 70B/C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 89 • 90 • 90 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 310
Registriert: 01.12.2012
Danke: 66
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Hobbitkeks » 30 Januar 2016, 23:37

Danke für dein Angebot, evangelina, ich hab ja neulich auch gemeint, dass das vor dem Bestellen hilfreich wäre, aber ich glaub, ich mach einfach mal mutig ne Testbestellung ;). HCs dann in 65F und die Plunges eher in 65E oder ne Mischung aus den Größen. Wird denn das Porto zu mir teurer, wenn es mehr Bhs sind?
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6966
Registriert: 08.05.2011
Danke: 221542
 
BH-log
Erstberatung

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon evangelina » 31 Januar 2016, 20:55

Also inzwischen berechnet das System die Versandkosten automatisch. Bei mir waren sie recht hoch, aber Du kannst ja einfach mal rumprobieren ob die Zahl was ändert...
Flohmarkt:
Cleo brooke 30D
Just Peachy lace Padded Balcony bra 30D
Curvy Kate Thrill me 28E
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28/30DD/E • EU 
Alte BH-Größe: 70B/C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 89 • 90 • 90 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 310
Registriert: 01.12.2012
Danke: 66
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Hobbitkeks » 31 Januar 2016, 21:08

Ich hab vorher bestellt und kam auf 36 PLN (für 5 Bhs)
Bist du neu hier?
> Ein guter Start sind die Einführung ins Forum und unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs findest du im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Hier geht's zur Erstberatung
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30FF/32F • EU 
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 62,5cm+x • 69cm+x cm
BU: 80,5cm • 79,5cm+x • 84cm+x cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 6966
Registriert: 08.05.2011
Danke: 221542
 
BH-log
Erstberatung

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Vanilla » 8 Juni 2016, 15:29

Wie exakt ist denn dir Größentabelle von Comexim? Also hier

Denn nach dieser Tabelle liege ich irgendwie zwischen den Größen. 60er Band wäre für mein aktueller UBU zu eng, 65er Band aber zu weit. Und wenn die Cups zutreffend sind ... die Größen beziehen sich auf den BU im Stehen, oder? Dann würde mir ja außer 60B nichts passen ... *ko*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 943
Registriert: 13.05.2014
Danke: 108141
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Lyrielle » 8 Juni 2016, 23:21

Sind deine Werte im Profil aktuell? Also meiner bisherigen Erfahrung nach liegen die 60er Bänder bei Comexim zwischen 65 und 60 bei Ewa, sind aber oft etwas elastischer. Nur die Bänder bei Modellen die mit extra Stoff bezogen sind wie z. B. bei Geisha sind wohl etwas enger. Ich würde schon sagen das du bei Comexim die 60er nehmen kannst, aber wenn du es lieber locker magst und nicht gerne verlängern möchtest ist 65 wohl sicherer.Die 60er bei Comexim sind aber gewöhnlich nicht so eng wie 60 bei Ewa. Von der Cupgröße her finde ich 60E und 65D bei Comexim etwas kleiner als 65C bei Ewa. Laut der Tabelle bei Comexim wäre ich bei 60D, nach deren Anweisung, also mit stehendem BU. Wenn ich vornübergebeugt nehme bin ich bei 60E, was letzendlich besser gepaßt hat. Ich weiß nicht ob ich einfach Glück hatte, aber bei meiner Test Bestellung fand ich das es mit den sister sizes gut funktioniert hat, 65D war vergleichbar bis gleich zu 60E. Und man merkt das die kleinere Schritte zwischen den Größen haben, 65C war nicht krass viel kleiner als 65D. 60D ging ja auch knapp bei mir, und 60E paßt super anstatt zu groß zu sein. Aber es war auf jeden Fall gut erstmal die normalen Schnitte in der zurückschickbaren 65D zu nehmen und zu schauen was wie paßt. Dann kannst du auch besser beurteilen was für Modifikationen du brauchen könntest. Ich hoffe das hilft dir, ansonsten frag mich gerne, ich versuche zu helfen!
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28DD/E (26E/F) • EU 60E/F
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 57 • 63 cm
BU: 81 (83) • 80 (82) • 85 (86) cm
 
Beiträge: 1306
Registriert: 14.08.2015
Danke: 26189
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Vanilla » 9 Juni 2016, 15:27

Meinen UBU eng müsste ich nochmal nachmessen. Juna passt mir im Neuzustand (nicht ausgeleiert) noch immer im kleinsten Haken und trägt sich so auch bequem, von daher ... und 28er Marcie im weitesten Haken passt auch noch. Ich bin irgendwie etwas nachlässig mit dem Messen, ich denke immer - wenn die alten BHs in den Einstellungen noch passen, dann geht's ja ... und so übermäßig oft trage ich den Marcie nicht, der dürfte nicht ausgeleiert sein. Auch mit dem BU merke ich kaum Veränderungen, in meiner Größe merke ich es eigentlich schnell, wenn etwas nicht mehr richtig passt.

Und VIELEN lieben Dank. Das klingt ja schon einmal gut, ich würde vielleicht erst einmal mit 65B anfangen, ich bin mir schon etwas unsicher. Vornüber gebeugt passt das mit den Werten bei 65B etwa, dann könnte ich es mal damit versuchen, einige Plunges gibt es in 65B.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 943
Registriert: 13.05.2014
Danke: 108141
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Lyrielle » 9 Juni 2016, 16:10

Also wenn dir Marcie in 28er Band paßt kannst du auf jeden Fall 60 nehmen bei Comexim. Ich würde bei dir auf 60C tippen bei Comexim. Aber ja, teste auf jeden Fall erstmal in 65B den Standardschnitt, am besten einen Plunge und einen Halfcup, da aber eher den 3HC. Der ist ziemlich identisch zum Plunge vom Volumen her, beim 2HC hätte ich eine Größe mehr gebraucht, da fand ich den Schnitt aber auch eher unvorteilhaft. Und vergiß nicht, mit den Modifikationen kann man noch viel machen. Die gängigsten sind so z. B. die Träger weiter nach innen setzen lassen, die Cuphöhe reduzieren oder erhöhen, den Steg reduzieren oder erhöhen, und Asymmetrie Taschen. Oder auch andere Verschlüsse, statt 2 Haken 3 Haken, etc etc. Und natürlich Größen außerhalb ihres normalen Spektrums, sollte dir 65B/60C tatsächlich zu groß sein, würden sie dir sicher auch 60B machen.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28DD/E (26E/F) • EU 60E/F
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 57 • 63 cm
BU: 81 (83) • 80 (82) • 85 (86) cm
 
Beiträge: 1306
Registriert: 14.08.2015
Danke: 26189
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon Lyrielle » 9 Juni 2016, 16:53

Auf A Sophisticated Pair gibt es einen guten Guide zu den Modifikationen:

http://sophisticatedpair.com/blog/a-gui ... terations/
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28DD/E (26E/F) • EU 60E/F
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 57 • 63 cm
BU: 81 (83) • 80 (82) • 85 (86) cm
 
Beiträge: 1306
Registriert: 14.08.2015
Danke: 26189
 
BH-log

Re: Comexim – Größenumrechnung

Beitragvon VeeBee » 10 Juni 2016, 10:57

Danke, Lyrielle, für den Link zu A Sophisticated Pair.
Ich habe mich noch nicht an eine Bestellung bei Comexim getraut - habe ein bisschen Angst, dass mir die Bügel doch zu schmal sein könnten.
Und Erica schreibt in ihrem Text jetzt sogar: “Comexim is a Polish bra company focusing on deeper cups and narrow wires …”. Und ich brauche doch genau das Gegenteil: flache Körbchen und breite Bügel. :(
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 68 • 74 cm
BU: 80 • 80 • 82 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 170
Registriert: 20.03.2016
Danke: 644
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Comexim