Passformproblem: BH/Bügel piekst/scheuert unter der Achsel

Passformproblem: BH/Bügel piekst/scheuert unter der Achsel

Beitragvon nur-ich » 28 Februar 2016, 17:55

Wenn es unter der Achsel sticht und piekst, sollte zuerst die Bügelbreite überprüft werden. Denn ein zu schmaler Bügel, der auf dem Brustgewebe aufliegt, kann ein pieksendes, unangenehmes Gefühl verursachen. Zur Überprüfung der Bügelbreite siehe Wo ist meine Brust zuende?.
Wenn der Busen relativ hoch am Brustkorb sitzt, schneiden manchmal BHs mit breitem Unterbrustband und hoch reichenden Bügeln schmerzhaft ein. Die Lösung: BH-Modelle probieren, die schmale UBBs haben und deren Bügel unter der Achsel nicht so weit nach oben reichen. Einen Austausch dazu gibt im Thema BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten.
Manchmal pieksen die Bügel auch einfach in Gewebe unter der Achsel, das nicht zur Brust gehört. Auch dann kann es helfen, ein Modell zu wählen, dessen Bügel nicht so weit unter der Achsel hochreicht. Einen Versuch wert ist auch ein weiteres Unterbrustband, sodass das Bügelende nicht so stark ins Gewebe gedrückt wird.

Verwandte Themen:
Thema Bügelbreite: Wo ist meine Brust zuende?
BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten
Seitenproblem - BH-Stoff schneidet vor der Achsel ein
[url*]Sammlung geeigneter BH-Modelle[/url]
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2239
Registriert: 21.05.2013
Danke: 92139
 
BH-log

Zurück zu BHlogie: Passform und Passformprobleme