Passformproblem: Die Bügel sind zu schmal

Passformproblem: Die Bügel sind zu schmal

Beitragvon nur-ich » 28 Februar 2016, 16:46

Wenn die Bügel zu schmal sind (vgl. Thema Bügelbreite: Wo ist meine Brust zuende?), gibt es mehrere mögliche Ursachen.
Zunächst kann es einfach sein, dass das Körbchen zu klein ist. Das erkennt man daran, dass sogenannte "Brötchen" entstehen, d.h. dass Teile der Brust sich über den Körbchenrand wölben und das Körbchen nicht glatt zur Brust abschließt. Weitere Merkmale sind herausschauende Brustwarzen oder überquellendes Brustgewebe an der Seite. Dann ist die Lösung, nach einem größeren Körbchen zu greifen.
Wenn die Bügel zu schmal sind und der BH dafür vorn absteht, kann auch einfach das Band etwas zu weit sein. Das ist vor allem ein Breitbrustproblem. Und wenn die Bügel nicht zu steif und unelastisch sind, kann ein engeres UBB hier die Lösung sein. Dazu kann man einfach mal ein engeres Häkchen ausprobieren. Natürlich sollte der BH insgesamt dadurch nicht zu eng werden.
Wirft der BH Falten im Bereich der Brustwarze, kann der BH ebenfalls zu klein sein, vergleiche Orange-im-Glas.
Sieht der BH allerdings sonst passend aus, die Brust hat Platz im Körbchen, rutscht oder quillt nicht hinaus, kann eine Modell-Inkompatibilität vorliegen. Nicht alle Modelle haben die gleiche Bügelbreite, es lohnt sich dann einfach, ein breitbügeligeres Modell in der gleichen Körbchengröße auszuwählen.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2248
Registriert: 21.05.2013
Danke: 92139
 
BH-log

Zurück zu BHlogie: Passform und Passformprobleme