Passformproblem: Entenschnabel

Passformproblem: Entenschnabel

Beitragvon nur-ich » 28 Februar 2016, 15:07

Von einem BH erwartet man, dass er die Brüste entsprechend der eigenen Vorlieben formt. Die Art der Formwirkung hängt dabei vom Schnitt des Bhs und von der Konsistenz der eigenen Brüste ab. Neben der oft bevorzugten „Apfelform“ kann deshalb auch der oft unerwünschte Effekt des Entenschnalbes auftreten. Dabei ist die Brust optisch von oben und manchmal auch von unten abgeflacht, sodass die Form der Brust an den Schnabel einer Ente erinnert.
Wenn man Entenschnäbel in einem BH hat, liegt das meistens daran, dass (seltener) der BH Konstruktionsfehler aufweist und/oder (häufiger) der Schnitt dieses BHs nicht zur eigenen Brustform passt. Auch die falsche Größe, insbesondere zu breite Bügel oder zu große Körbchen können dazu führen, dass Entenschnäbel entstehen.
Grüße
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU EM: 65D/70C
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66-68 • 72 cm
BU: 86 • 84 • 87 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.05.2013
Danke: 93141
 
BH-log

Zurück zu BHlogie: Passform und Passformprobleme