67/80-82-87 JuBre

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

67/80-82-87 JuBre

Beitragvon JuBre » 16 Mai 2017, 14:28

Hallo ihr Lieben,

nach dem Abstillen habe ich das Gefühl, keinen passenden BH mehr im Haus zu haben. Ich fülle sie einfach nicht mehr aus. *seufz*
Im Archiv habe ich mal geschaut, ob ich einen Thread finde, der eine ähnliche Ausgangslage hat, wie ich. So ganz konnte ich leider nicht fündig werden und hoffe nun, dass mir jemand behilflich sein kann, eine passende BH-Größe und -Form zu finden. *daumendrück*

  • Unterbrustumfang (UBU) eng: 67
  • Unterbrustumfang locker: 74
  • Brustumfang (BU) stehend: 80
  • Brustumfang liegend: 82
  • Brustumfang vorneübergebeugt: 87

- Welche Größe trägst Du jetzt? 75C, 80B
- Welche Erstberatungsthreads hast Du in Deinem Größenbereich gefunden? lostinven
- Welche UK-Größen schlagen Dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp 28DD


2. Passform:
Momentan trage ich Bügel-BHs ohne vorgeformte Cups, da ich vorgeformte Cups im Stehen nicht "ausfülle" - der BH-Rand steht oben immer ab. Vornübergebeugt "fließt" die Brust unschön aus einem vorgeformten Cup heraus.


3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst Du schon mal schwanger oder stillst Du gerade? Ich habe zwei Kinder gestillt, eins davon über das 1. Lebensjahr hinaus.
Hattest Du (in letzter Zeit) Gewichtsschwankungen (mehr als 3kg)? Ich habe vor 2 Jahren über 20kg abgenommen, heute schwankt das Gewicht maximal 1-2kg.
Empfindest Du Deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Die linke Brust ist ein klein wenig größer, als die rechte Brust. Das Volumen im unteren Bereich ist etwas mehr, im Spiegel gebrachtet, erkenne ich einen Unterschied. Im BH selbst sehe ich den Unterschied kaum.
Wie ist Deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Ich habe sehr, sehr weiches Gewebe, das nach dem Abstillen auch sehr schlaff geworden ist. Leider "hängt" meine Brust stark. *seufz* Im oberen Bereich hat meine Brust sehr, sehr wenig Volumen, die Brüste lassen sich ziemlich weit zusammendrücken. Die Brustbasis ist eher durchschnittlich bis schmal, der Abstand auf dem Brustbein ist aber relativ nah, wobei die Brüste zu den Seiten hin hängen oder im Liegen zu den Seiten wegrutschen.
Hast Du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein
Dein Alter: 28
Deine Größe und dein Gewicht: 163, 50-52kg


Ich hoffe, ich habe ausreichend Angaben gemacht, sodass mir jemand helfen kann.

Vielen Dank schon einmal im Voraus! *daumenhoch*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 74 cm
BU: 80 • 82 • 87 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2017
Danke: 4 • 0
 

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon knusperflock » 17 Mai 2017, 12:52

Hallo und willkomen JuBre!

Ich bin keine Bra-Fitterin aber mir fallen ein paar Sachen auf, die du noch ergänzen solltest, damit eine Fitterin dich dann beraten kann.
Zum einen, verlinke bitte den Erstberatunsgthread, den du im Archiv gefunden hast. Und schau nochmal, da gibt es bestimmt noch mehr Threads. Es muss nicht auf den cm genau gleich sein! Aber in den alten Threads finden sich meist schon viele hilfreiche Infos für dich.
Dann fehlt dir, glaube ich, auch noch ein Ergebnis von dem anderen Größenrechner.

Und zu "2. Passform" fülle doch bitte den gesamten Fragebogen aus, das macht es der Fitterin auch leichter.

Ansonsten: auch du wirst einen (oder vermutlich viele :D ) passenden BH finden! *wink*
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 852
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6262
 
BH-log
Erstberatung

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon JuBre » 17 Mai 2017, 14:07

Danke für den Hinweis. *ja*

Ähnliche Maße hatten auch noch folgende Threads:

viewtopic.php?f=302&t=37038
viewtopic.php?f=302&t=40624
viewtopic.php?f=302&t=40754

Wobei keine von diesen Fragestellerinnen zweimal gestillt hat. Ich weiß aber natürlich nicht, wie entscheidet das für die Beratung ist?

Früher, also VOR dem Langzeitstillen hatte ich mal einen BH in 70E in Balconett-Form, den konnte ich nach dem Stillen aber den Göttern geben. Den habe ich leider gar nicht mehr ausgefüllt, obenherum war alles leer.

Zur Passform fällt's mir leider etwas schwer, Angaben zu machen. Weil die BHs, die ich aktuell trage, ja definitiv GAR NICHT passen. Das weiß ich ja selbst. Meist trag ich deshalb einfach ein Brustier, bzw. sogar einfach die Still-Tops. *verlegen*
Wenn ich nun den 80B Schalen-BH von Ernstings nehme, könnte ich folgende Angaben machen:
2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden, wenn Du Dich bewegst? Ja, sitzt hinten wie vorne in der Waagerechten.
- Rutschen die Körbchen (auf Deine Brüste) hoch, wenn Du die Arme hebst? Ja, dann guckt unten etwas "heraus"
- Fühlt der BH sich angenehm fest an? Nein, gar nicht.
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen? Mit etwas Kraft sind es sicherlich 10cm oder gar mehr.
- Auf welchem Häkchen trägst Du Deine BHs nach dem Kauf? Auf dem engsten.
- Liegt der Steg, also die Bügel in der Mitte, flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb? Nein, steht ab.
- Quillt Deine Brust über das Körbchen (oben, seitlich, unten, ...)? Nein.
- Füllen Deine Brüste die Körbchen aus? Nein.
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar? Etwas.
- Steht der Körbchenrand ab? Etwas.
- Wirft das Körbchen Falten? Nein.
- Liegen die Bügel auf Deinem Brustgewebe auf? Nein.
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus? Nur, wenn ich die Arme nach oben reiße.
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte? Ja.
- Rutschen die Träger? Ja, selbst wenn ich sie auf die "engste" Stelle ziehe.
- Schneiden die Träger ein? Nein.
- Hast Du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts? Nein, sie rutschen zu sehr, als dass sie irgendetwas tragen.
- Gibt Dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus? Schwer zu sagen, er wird ja nicht vollständig ausgefüllt. Viel "halten" muss er ja nicht.
- Musst Du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben? Ständig, vornübergebeugt, rutscht die Brust schnell so weit nach oben raus, dass ich sie danach erst einmal wieder "platzieren" muss.

Ich hoffe, das man mit diesen Angaben vielleicht etwas anfangen kann. Ich vermute, dass das Unterbrustband viel zu weit ist, aber das Körbchen zu groß. Ich fülle es ja leider gar nicht richtig aus. Zumindest im oberen Bereich ist immer noch Luft im Körbchen.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 74 cm
BU: 80 • 82 • 87 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2017
Danke: 4 • 0
 

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon Winter Lake » 18 Mai 2017, 12:09

Herzlich *willkommen* im Forum, JuBre!

Nun zu deiner Größenempfehlung:

Ich würde dir als Ausgangsgröße eine UK 30C/D empfehlen.
Im deutschen Größensystem entspricht die empfohlene Größe ungefähr (nach ungenauer Umrechnungstabelle) einer 65C/D. Für deinen Größenbereich gibt es hier eine Liste mit empfohlenen Modellen zum Ausprobieren. Nach deinen Angaben würde ich dir dort aber eher nur zu den Modellen unter "moderate Breitbrüste" raten, oder auch zu Modellen aus dieser Liste.

Folgend ein paar wichtige Hinweise und Informationen:

  • Es ist wichtig, dass du deinen BH richtig anziehst. Das Brustgewebe sollte sorgfältig in die Körbchen einmassiert/geschoben werden.
  • Einen neuen BH schließt man bestenfalls im weitesten Haken, denn BHs leiern mit der Zeit beim Tragen und Waschen aus. Somit hat man nach Ausleiern noch Reservehaken zum engeren Schließen.
  • Die Bügel eines BHs sollten nicht auf dem Brustgewebe aufliegen.
  • Auf dem Brustgewebe aufliegende Bügel können das Gefühl eines zu engen Unterbrustbands geben. Schließe den BH in diesem Fall mit den Körbchen auf dem Rücken. Fühlt es sich jetzt angenehm und nicht mehr unangenehm eng an, ist nicht das Unterbrustband zu kurz, sondern die Körbchen zu klein oder zu schmal.
  • Sehr hilfreich bei der Beratung sind Fotos in der geschützten Ankleide. Hier können wir ganz gezielt den Sitz der BHs beurteilen und noch bessere Empfehlungen für Modelle geben! *sonne*

Weiterführende Informationen und Lesestoff:

Der richtige Schnitt des BHs ist mindestens genauso wichtig wie die richtige Größe. Nicht jeder Schnitt passt zu jeder Brust. Der richtige Schnitt bestimmt sich vor allem durch die Volumenverteilung und die Brustbasis. Diese Eigenschaften sind alleine etwas schwierig zu erörtern und oftmals kristallisieren sie sich durch das Anprobieren verschiedener Schnitte heraus. :)

Abschließend...
beachte bitte, dass ich noch ein Bra-Fitting-Lehrling bin und meine Empfehlung noch von einer Bra-Fitterin überprüft wird. Hat diese Überprüfung stattgefunden, wird der Thread in die Modell- und Passformberatung verschoben. *anfeuer*
Meine BHs und Bikinis, die im Flohmarkt zum Verkauf stehen und ein neues Zuhause suchen:
Lise Charmel Bikini 75D
OnlyHer Amaretto ~30E/28F
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 30DD/E • EU 
UBU: 64 • 71 cm
BU: 86 • 86 • 91 cm
 
Beiträge: 471
Registriert: 30.03.2016
Danke: 47144
 
Erstberatung

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon JuBre » 18 Mai 2017, 19:09

Vielen Dank für deine Hilfe! *freu*
Dann muss ich mal schauen, ob ein C oder D Cup für mich besser ist. 65er ist ja schon mal deutlich enger als 80, aber das muss wohl auch. Denn meins liegt nun wirklich alles andere als straff an. *verlegen2*
Wenn ich das nächste Mal in die Stadt gehe, werde ich dann - wenn es europäische Größen sind - nach 65C/D Ausschau halten und ansonsten versuchen englische Größen zu bekommen. *daumendrück*
Bin gespannt, ob ich dann endlich wieder mal einen BH finde, der meine Brüste unterstützt und schön aussehen lässt.

Ganz Liebe Grüße! *wink*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 74 cm
BU: 80 • 82 • 87 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2017
Danke: 4 • 0
 

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon knusperflock » 19 Mai 2017, 14:26

Wenn du nicht gerade in einer sehr großen Stadt lebst (und auch das muss nichts heißen), wird es vermutlich recht schwierig, diese Größe aufzutreiben. 65er Bänder sind leider sehr selten zu finden, schon 70er muss man suchen.
Aber du kannst im Unterforum zu BH-Läden mal schauen, ob einer in deiner Nähe ist. Ansonsten: bestellen. Dann findest du auch leichter die dir empfohlenen Modelle als in einem deutschen Geschäft.
Und wenn du weitere Beratung haben magst, kannst du eine Kabine beantragen und (in einem geschützten Teil des Forums) Fotos zeigen. Das hat mir super geholfen.

Viel Erfolg!
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 852
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6262
 
BH-log
Erstberatung

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon Nicatora » 19 Mai 2017, 15:09

Hast du einen TKMaxx bei dir in der Nähe? Bei unserer Filiale in Chemnitz gibt es oft eine relativ große Auswahl an 65B/C/D. Da können wir allerdings zu den Schnitten nicht viel sagen, da das zumeist europäische Marken sind. Aber du bekämst vielleicht ein erstes Gefühl für die richtige Größe :)
Barfüßige Grüße
Nicatora
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 90 • 88 • 93 cm
 
Beiträge: 762
Registriert: 02.10.2014
Wohnort: Chemnitz
Danke: 9391
 
BH-log
Erstberatung

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon JuBre » 23 Mai 2017, 14:55

Mein Weg führte mich tatsächlich zu TK-Maxx, da in den ansässigen Wäschegeschäften keine 65er geführt werden. War schon ganz traurig, dass die mir nicht weiterhelfen konnten :( . Wollten mir dann andere Größen aufschwatzen, habe mich aber nicht beirren lassen *nein* . Beim TK hatten sie an dem Tag leider nur 2 Modelle da, die beide vom Schnitt nicht gepasst haben. Bei einem quillte alles oben raus und der andere hatte noch "Luft" im Körbchen.
Habe dann im Internet eine ganze Reihe bestellt. Und von 10 bestellten, dürfen 3 bleiben. *freu*
Ich hatte erst Sorge, dass ich mit dieser "seltenen" Größe keine Schnäppchen machen kann, aber tatsächlich habe ich bei ASOS (ich hoffe, ich darf das so offen sagen :oops: ) drei in 30D für mich finden können.
Vielleicht hat die eine oder andere von euch ja auch schon diese Erfahrung gemacht? *daumenhoch*
Für diejenigen, die sie vielleicht kennen, es sind folgende Modelle geworden:
Pour Moi Fuller Bust Starlet Longling in 30D
ASOS Basic Microfibre Mix & Match Moulded Multiway Balconette in 30D
ASOS Clarissa Satin Padded in 30D
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber ich habe eine Brust, die da sitzt, wo eine Brust sitzen soll. Körbchen, die komplett ausgefüllt werden & Bügel, die die ganze Brust umschließen. Ich habe mich lange nicht soooo wohl gefühlt. Klingt total albern, aber irgendwie bin ich gerade absolut happy darüber, nun zu wissen, welche Größe ich trage. *freu*

Ich danke euch soooooo sehr für eure Beratung! *love*
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 74 cm
BU: 80 • 82 • 87 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2017
Danke: 4 • 0
 

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon Lambada » 23 Mai 2017, 15:22

Danke für deine Rückmeldung!
Ich freue mich, dass du in so kurzer Zeit passende BHs gefunden hast.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5142
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 146528
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 67/80-82-87 JuBre

Beitragvon JuBre » 23 Mai 2017, 15:30

*ja* Nun kann ich auf jeden Fall nach & nach meine Wäscheschublade befüllen und auf meiner Wunschliste sind nun eine ganze Reihe BHs. :D So macht das auch wieder mehr Spaß und der Frust, dass es vorne und hinten nicht passt, bleibt so nun hoffentlich auch aus. Bei den Schnitten muss ich einfach noch ein bisschen schauen, was meine Brust am besten unterstützt.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 74 cm
BU: 80 • 82 • 87 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2017
Danke: 4 • 0
 

Zurück zu Modell- und Passformberatung