65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Fuchsmaedchen » 17 Oktober 2016, 13:28

Hallo ihr Lieben,

ich suche schon seit längerer Zeit nach einem richtig gut passenden BH, werde aber nicht fündig. Das liegt bestimmt daran, dass ich nach der falschen Größe gucke... *verlegen* Deswegen wende ich mich jetzt an euch.
Ich habe einige Jahre 75B (meist H&M) getragen. Im Moment trage ich öfter 75A. Wirklich glücklich bin ich aber leider mit keinem meiner BHs. Ich würde gerne unpadded BHs tragen, die aber meine Brüste sehr flach, kleiner und einfach unschön wirken lassen. Die, die ich bisher anprobiert habe, haben meinen Brüsten gar keine Form gegeben, bzw. die natürliche Form 'verdrückt'. Deswegen trage ich fast immer (gepaddete) Push-Up Bhs. :(
Ich hoffe, dass ich mit eurer Hilfe die richtige Größe finde und in Zukunft auch stolz hübsche unpadded BHs tragen kann... :)

Vielen Dank schonmal!!! *ja*


1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) eng: 65
  • Unterbrustumfang locker: 71
  • Brustumfang (BU) stehend: 84
  • Brustumfang liegend: 81,5
  • Brustumfang vorneübergebeugt: 87

- Welche Größe trägst Du jetzt? Ich wechsle zwischen meinen 75A und 70C BHs (Push-Up von H&M) hin und her, weil ich das Gefühl habe 70C sei mir zu groß, 75A aber zu klein. Nachdem ich beide BHs nach eurer Anleitung angezogen habe ist 75A definitv zu klein, weil die Brüste über das Körbchen gequollen sind. Ich habe mich deswegen für den 70C BH als Bestpassenden entschieden.
- Welche Erstberatungsthreads hast Du in Deinem Größenbereich gefunden?
viewtopic.php?f=302&t=33535
viewtopic.php?f=302&t=34904
viewtopic.php?f=302&t=25789

- Welche UK-Größen schlagen Dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp 28E (30DD)
Sophisticated Pair: UK 28DD or US 28DD
- Nach diesen Angaben (Threads und Rechner): In welchem Größenbereich wirst Du landen? Ich denke bei 60/65 D/E?

2. Nach Passform: 70C (H&M, Push-Up)
- Verläuft das UBB parallel zum Boden, wenn Du Dich bewegst? Ja
- Rutschen die Körbchen (auf Deine Brüste) hoch, wenn Du die Arme hebst? Nein
- Fühlt der BH sich angenehm fest an? Ja
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen? etwa 6cm
- Auf welchem Häkchen trägst Du Deine BHs nach dem Kauf? Auf dem Ersten (Engsten)
- Liegt der Steg, also die Bügel in der Mitte, flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb? Ja
- Quillt Deine Brust über das Körbchen (oben, seitlich, unten, ...)? Nein, wobei die Brüste direkt zwischen den Körbchen mehr hervorschauen als anderswo (aber noch nicht quellen)
- Füllen Deine Brüste die Körbchen aus? Ja
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar? Etwas, aber nur bei genauem Hinsehen
- Steht der Körbchenrand ab? Ein bisschen an den oberen Kanten
- Wirft das Körbchen Falten? Nein
-> Wenn ja, wo? Und was passiert, wenn Du die Träger auf eine andere Länge stellst? -
- Liegen die Bügel auf Deinem Brustgewebe auf? Nein
-> Wenn ja, wo liegen die Bügel auf (Mitte, unten, seitlich, ...)? -
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus? Nein
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte? Ja
- Rutschen die Träger? Nein
- Schneiden die Träger ein? Nein
- Hast Du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts? Ja
- Gibt Dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus? Ja
- Musst Du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben? Nein
- Sonstige Probleme: Sonst habe ich dieses Problem nicht, aber nachdem ich den BH nach Eurer Anleitung angezogen habe, fühlen sich meine Brüste etwas eingeengt an.

3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst Du schon mal schwanger oder stillst Du gerade? Nein
Hattest Du (in letzter Zeit) Gewichtsschwankungen (mehr als 3kg)? Nein
Empfindest Du Deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Es gibt keine Größenunterschied, den ich sehen oder in den Körbchen erkennen könnte.
Wie ist Deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Mir fällt es schwer, das einzuschätzen, aber ich würde sagen eher weich. Die Form ist im Profil eher spitz und das Hauptvolumen liegt im unteren Teil der Brust unter der Brustwarze. Darüber sine meine Brüste eher flach.
Hast Du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein
Dein Alter: 22
Deine Größe und dein Gewicht: 170cm, 51kg
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 71 cm
BU: 87 • 84 • 90 cm
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.10.2016
Danke: 179
 
BH-log
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Fuchsmaedchen » 19 Oktober 2016, 14:54

Ich habe mich die letzten Tage ein bisschen durchs Forum gelesen und muss nun noch ein paar neue Erkenntnisse hinzufügen :)

Die Bügel meines 70C BHs liegen seitlich etwa einen Finger breit auf dem Brustgewebe auf, während das bei meinem 75A nicht der Fall ist (sitzt genau an der Falte des Brustgewebes). Der Bügel des 70C rutscht scheinbar beim längeren Tragen etwas nach unten und der Abdruck ist weiter von der Brustbasis entfernt, als beim 75A (da ist er direkt in der Falte). Die Brüste liegen außerdem viel enger beieinander, als ich immer dachte. In gestütztem Zustand ist dazwischen etwa 1cm Platz.

Zu sonstige Probleme: Nach längerem Tragen (70C) fühlt sich der untere Teil der Brust immer noch etwas eingeengt an, während ich aber am oberen Rand das Körbchen nicht ganz ausfülle und der Rand absteht.

So, jetzt bin ich fertig *daumendrück*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 71 cm
BU: 87 • 84 • 90 cm
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.10.2016
Danke: 179
 
BH-log
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Mosquito Bites » 20 Oktober 2016, 00:09

*wilkommen* bei uns im Forum, Fuchsmädchen!
Ich denke, du kannst mal 28E und 28F als Ausgangsgrößen probieren, also ca. 60F/60G. Sollte das UBB zu eng sein, kannst du es gern mit den Kreuzgrößen 30DD/30E versuchen (ca. 65E/F).
Hier findest du Empfehlungen für bei uns erfolgreiche BH-Modelle. Der richtige Schnitt ist genauso wichtig wie die richtige Größe!
Viel Spaß beim *anprobier* !
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6021
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99801
 
Steckbrief

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Fuchsmaedchen » 20 Oktober 2016, 12:49

Mosquito Bites hat geschrieben:Hier findest du Empfehlungen für bei uns erfolgreiche BH-Modelle.


Ich kann diesen Link leider nicht öffnen. Da steht, dass ich keine Berechtigung dazu habe. *nein*

Dankeschön schon mal für die Größen Mosquito Bites!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 71 cm
BU: 87 • 84 • 90 cm
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.10.2016
Danke: 179
 
BH-log
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Mosquito Bites » 20 Oktober 2016, 15:08

hayashi hat geschrieben:Als mittleren Größenbereich kann man vage den Bereich zwischen gefittetem F und G veranschlagen. So genau lässt sich das nicht definieren, da eine Brust sich ja immer zum Restkörper verhält und auch das passende Unterbrustband oft mehr Rückschlüsse auf Drückbarkeit und Brustkorbumfang als auf die Größe der Brust in Relation zur Figur zulässt.

Im mittleren Größenbereich sind die sog. Breitbrüste sehr selten - unsere Modellempfehlungen beziehen sich also auf Brüste die schon stärker in die Tiefe gehen und weniger breit und flach sind. Die Brustbasis kann aber natürlich unterschiedlich groß sein, genauso wie die Brüste eng zusammenstehen oder relativ weit voneinander entfernt sein können oder tief oder hoch auf dem Brustkorb angewachsen.

Um möglichst schnell ein passendes Modell zu finden, empfiehlt es sich, nicht nur verschiedene Größen und Modelle, sondern auch unterschiedliche Marken auszuprobieren!


ungepadded
Bravissimo Alana
Bravissimo Boudoir Beau
Bravissimo Melrose
Charnos Anais Fullcup (= ungepaddeter Balconette-Schnitt) Achtung: erst ab UBB 32; fällt 1 Cup größer aus
Charnos Trellis Fullcup (= ungepaddeter Balconette-Schnitt) Achtung: erst ab UBB 32; fällt 1 Cup größer aus
Cleo Kali (Nachfolger zu Lucy)
Cleo Marcie
Curvy Kate Princess
Elomi Nina Achtung: erst ab UBB 34
Elomi Etta Achtung: erst ab UBB 34
Freya Lauren Balconette
Freya Rio
Freya Siren
Panache Andorra Full Cup
Panache Andorra Plunge
Panache Ariza
Panache Elsa
Panache Envy
Panache Idina Balconnet
Panache Idina Plunge
Panache Jasmin
Panache Loretta Balconette
Panache Tango II Balconette
Sculptresse ChiChi Achtung: erst ab UBB 34

gepadded oder gemoulded
Bravissimo Satine
Cleo Juna
Cleo Lexi (Nachfolger zu Maddie)
Elomi Bijou Achtung: erst ab UBB 34
Fantasie Rebecca
Freya Deco Moulded Plunge
Freya Patsy Padded Half Cup
Panache Cari Spacer
Panache Black Ardour

K.A., warum der Bereich mit unseren Modellempfehlungen nicht freigegeben ist. Ich habe es dir mal kopiert. Ich bin bei dir übrigens eher nicht von Breitbrüsten ausgegangen, wenn du das anders einschätzt, gibt es auch auf dieser Liste geeignete Modelle dafür, z. B. alle genannten Cleos und Freya Patsy HC.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6021
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99801
 
Steckbrief

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Nicatora » 20 Oktober 2016, 15:16

Ich hinterlasse dir mal dieselbe Liste mit Verlinkungen zu den dazugehörigen Threads hier im Forum, sodass du dir auch gleich anschauen kannst, wie sie aussehen :)

hayashi hat geschrieben:Als mittleren Größenbereich kann man vage den Bereich zwischen gefittetem F und G veranschlagen. So genau lässt sich das nicht definieren, da eine Brust sich ja immer zum Restkörper verhält und auch das passende Unterbrustband oft mehr Rückschlüsse auf Drückbarkeit und Brustkorbumfang als auf die Größe der Brust in Relation zur Figur zulässt.

Im mittleren Größenbereich sind die sog. Breitbrüste sehr selten - unsere Modellempfehlungen beziehen sich also auf Brüste die schon stärker in die Tiefe gehen und weniger breit und flach sind. Die Brustbasis kann aber natürlich unterschiedlich groß sein, genauso wie die Brüste eng zusammenstehen oder relativ weit voneinander entfernt sein können oder tief oder hoch auf dem Brustkorb angewachsen.

Um möglichst schnell ein passendes Modell zu finden, empfiehlt es sich, nicht nur verschiedene Größen und Modelle, sondern auch unterschiedliche Marken auszuprobieren!


ungepadded
Bravissimo Alana
Bravissimo Boudoir Beau
Bravissimo Melrose
Charnos Anais Fullcup (= ungepaddeter Balconette-Schnitt) Achtung: erst ab UBB 32; fällt 1 Cup größer aus
Charnos Trellis Fullcup (= ungepaddeter Balconette-Schnitt) Achtung: erst ab UBB 32; fällt 1 Cup größer aus
Cleo Kali (Nachfolger zu Lucy)
Cleo Marcie
Curvy Kate Princess
Elomi Nina Achtung: erst ab UBB 34
Elomi Etta Achtung: erst ab UBB 34
Freya Lauren Balconette
Freya Rio
Freya Siren
Panache Andorra Full Cup
Panache Andorra Plunge
Panache Ariza
Panache Elsa
Panache Envy
Panache Idina Balconnet
Panache Idina Plunge
Panache Jasmin
Panache Loretta Balconette
Panache Tango II Balconette
Sculptresse ChiChiAchtung: erst ab UBB 34

gepadded oder gemoulded
Bravissimo Satine
Cleo Juna
Cleo Lexi (Nachfolger zu Maddie)
Elomi Bijou Achtung: erst ab UBB 34
Fantasie Rebecca
Freya Deco Moulded Plunge
Freya Patsy Padded Half Cup
Panache Cari Spacer
Panache Black Ardour

Barfüßige Grüße
Nicatora
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 90 • 88 • 93 cm
 
Beiträge: 771
Registriert: 02.10.2014
Wohnort: Chemnitz
Danke: 9392
 
BH-log
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Fuchsmaedchen » 23 Oktober 2016, 12:24

Ich habe mich jetzt durch Figleleaves geklickt und meine vorläufige Bestellliste sieht so aus:

Cleo by Panache Marcie Balconette Bra 28E, 28F, 30DD
Curvy Kate Princess Balconette Bra 28E, 28F
Curvy Kate Dreamcatcher Balcony Bra 30DD
Curvy Kate Daydreamer Balcony Bra 28E
Freya Patsy Underwired Plunge Balcony Bra 28E, 28F
Figleleaves Lucille Underwired Bra 30E

Ich weiß, dass Cleo und Freya für Breitbrüste geeignet sind, aber sie gefallen mir einfach so gut. Habe ich eine Chance, dass sie passen könnten, wenn ich keine Breitbrüste habe? Ich freue mich auf eure Rückmeldung zu meiner Auswahl.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 71 cm
BU: 87 • 84 • 90 cm
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.10.2016
Danke: 179
 
BH-log
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Winter Lake » 23 Oktober 2016, 12:48

Mit dem Marcie und dem Patsy hast du dir zwei Modelle herausgesucht, die recht offen geschnitten sind. Das heißt sie sind gut für Leute mit Typ 2 (ausgeglichene vertikale Volumenverteilung) bis Typ 3 (vermehrt Volumen oben) oder hoher Brustbasis. (Volumenverteilung in der BHLogie)

Ob du breitere Bügel brauchst und demnach eine etwas breitere Brustbasis hast, sieht man am besten durch Ausprobieren. :) Wenn dir die Bügel bei sonst passender Größe seitlich aufliegen, wäre das der Fall.

Sonst ist es eine gute Idee, wenn du dir zusätzlich zu Marcie und Patsy Modelle heraussuchst, die etwas geschlossener geschnitten sind. Falls Marcie und Patsy dann zu offen sind, hätten wir direkt noch die Möglichkeit herauszufinden, wie es mit geschlosseneren Schnitten aussieht. *ja* Vielleicht ist bei den Curvy Kates ja etwas geschlosseneres dabei, mit denen kenne ich mich leider nicht aus. Vielleicht weiß das ja jemand anderes!
Meine BHs und Bikinis, die im Flohmarkt zum Verkauf stehen und ein neues Zuhause suchen:
Lise Charmel Bikini 75D
Benutzeravatar
Bra-Fitting-Lehrling
BH-Größe: UK 30E • EU 
UBU: 69 • 77 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
 
Beiträge: 485
Registriert: 30.03.2016
Danke: 49147
 
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon Fuchsmaedchen » 23 Oktober 2016, 13:04

Winter Lake hat geschrieben:(Volumenverteilung in der BHLogie)

Dankeschön für deine Einschätzung Winter Lake! Leider kann ich deinen Link wieder nicht öffnen.

Die anderen ungepaddeten Modelle auf der Liste gab es entweder nicht bei Figleleaves oder sie haben mir nicht so gut gefallen. Den Cleo Kali gibt es zum Beispiel nur noch in 30DD in lila. Von Panache gibt es auf der Seite leider nur wenige Modelle. Was es gibt (z. B. Panache Andorra Full Cup) gefällt mir leider überhaupt nicht. Gibt es noch geschlossenere Alternativen von Cleo oder Freya?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E, 30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 71 cm
BU: 87 • 84 • 90 cm
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.10.2016
Danke: 179
 
BH-log
Erstberatung

Re: 65/84-81,5-87 Fuchsmädchen

Beitragvon karma » 23 Oktober 2016, 13:25

Fuchsmädchen, geht der Link inzwischen? Ich hab' die Rechte geändert (da hatte wohl was gehakt), also nochmal testen bitte :)
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4976
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266690
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Modell- und Passformberatung