72/88-85-90 essigmaus

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

Re: 72/88-85-90 essigmaus

Beitragvon Mosquito Bites » 11 November 2016, 00:47

Danke für die Rückmeldung!
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6007
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99800
 
Steckbrief

Re: 72/88-85-90 essigmaus

Beitragvon essigmaus » 13 Mai 2017, 12:30

Huhu, noch mal ein Update von mir, vielleicht hilft euch das bei anderen Beratungen ja irgendwie. ;)

Neben den zwei im November bestellten BHs;
b.tempt'd Ciao Bella 30DD
Lepel Fiore Plunge 30DD;
sind aus dem Flohmarkt noch zwei weitere bei mir eingezogen:
Masquerade Alice 32D
Cleo Lucy (coral) 30DD


Am besten passt nach wie vor der Fiore, der ist einfach toll. Ich war damals vor der Bestellung skeptisch, weil ich das Design nicht so ansprechend fand, aber getragen gefällt er mir gut. Und er passt so gut, also wird er zurecht vielen empfohlen, die ähnliche Maße und Brusteigenschaften wie ich haben..

Der Ciao Bella dürfte in Stegnähe etwas breitere Bügel haben, er kommt je nach Tagesform dem Brustgewebe gefährlich nah. Ich hoffe, das ist verständlich erklärt.

Der Alice lässt im unteren Brustbereich etwas mehr Volumen zu als ich habe, was aber nicht wirklich stört. Eigentlich hatte ich das Gefühl, dass das Brustgewebe nach oben und unten gleich verteilt ist, beim letzten Check hatte ich aber auch eine Tendenz zu full on top. Wobei full eben relativ ist. Das Band ist logischerweise weiter als bei meinen anderen BHs und ich trage ihn gelegentlich auf dem engsten Häkchen.

Bei Lucy habe ich zugegebenermaßen etwas gepokert, aber bei günstigen Flohmarktangeboten kann man ja auch mal experimentieren. *anprobier* Marcie hat ja im Vergleich eine höhere Trefferquote und der war damals ja nicht so das richtige für mich. Ungepaddete BHs sind ja auch noch etwas gnadenloser und verzeihen nicht so viel, aaaaber alles in allem bin ich zufrieden. Das Band ist schon eingetragen geliefert worden und sitzt sehr bequem. Schön fest, aber nicht zu eng. Die Bügelbreite ist auch ziemlich gut, da gibt es aus meiner Sicht wenig zu meckern. Das größte Manko ist eigentlich, dass in Stegnähe etwas Platz ist und dadurch vor allem dort die Spitze etwas Falten schlägt. Auch ansonsten ist das Körbchen nicht prallgefüllt, aber das hat wohl auch niemand erwartet. Ich habe die Träger etwas kürzer gestellt, als ich es sonst vielleicht hätte, dadurch wird die Optik etwas glatter.
Vielleicht mache ich doch noch Galeriebilder, dass noch jemand draufschauen kann, ob das so tragbar ist. Ich denke aber schon, dass es in Ordnung ist.

Jedenfalls sind gefittete BHs eine tolle Sache. Zum Gammeln zuhause oder anderswo allerdings nicht optimal. Vor allem anfangs habe ich doch deutlicher gemerkt, dass ich einen BH trage, wenn ich krumm gesessen habe. Die Brustfalte ist quasi die am wenigsten vorstehende Stelle meines Oberkörpers und bei 30er-Bändern passt nunmal nicht noch mein Bauch mit rein. :lol: Naja, man soll ja auch ordentlich sitzen *zurechtrück* und zum Couchen brauche ich auch keinen BH tragen.

Ich hoffe, dass ich bald dazu komme, meine Mutter mal andere BHs probieren zu lassen. Ausgemessen habe ich sie schon Ende Dezember und damals auch schon fast eine Bestellung aufgegeben, aber figleaves hatte dann irgendein Problem mit den Zahlungsoptionen und seit dem hat es sich etwas im Sande verlaufen. Aber ich bin optimistisch, dass wir das irgendwann hinbekommen. Die Ergebnisse werden nämlich bestimmt toll. Ich war auch überrascht, dass meine Mutter teilweise doch fast "vergleichbare" Maße (also eigentlich nicht, aber es ist auch nicht völlig anders) mit mir hat, obwohl wir wirklich verschiedene Brustformen haben (69-73/88-92-94 oder so war es). Den Ciao Bella hatte sie auch schon kurz an, die Bandlänge ist gut, aber die Körbchen natürlich zu klein. Mal schauen, ob ich noch einen Erstberatungsthread für sie aufmache.
Meine beste Freundin konnte ich leider nicht anfixen, obwohl sie die klassischen Passformprobleme hat, aber ihr ist das Ganze zu viel Aufwand. Was auch verständlich ist.

Entschuldigt den Roman *verlegen*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/32D • EU 
Alte BH-Größe: 75 A/B
UBU: 72 • 77 cm
BU: 88 • 85 • 90 cm
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.07.2016
Danke: 93
 
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Modell- und Passformberatung