73/97-95-99 JulixD

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

73/97-95-99 JulixD

Beitragvon JulixD » 5 Juli 2015, 09:03

Guten Tag,
Ich hab schon lange Probleme einen passenden BH zu finden und lass mir da gerne von meiner Schwester helfen. Vor einigen Wochen habe ich mich wieder in einem Geschäft beraten lassen. Ich hoffe es ist nicht schlimm, dass ich später den Namen nenne. Nach der Beratung war ich sehr zufrieden, weshalb ich Lust hatte mich über BHs zu informieren. Dann hab ich von den Busenfreundinnen gehört und war verwirrt. Ich bin nun aber doch neugierig. Obwohl ich mit der Größe nach der Berstung wirklich zufrieden bin.

Also meine Maße:

UBB eng: 73
UBB weit: 77-78
Brust stehend: 97
Brust liegend: 95
Brust vornüber: 99-100
Ich hoffe es ist ok, dass ich teilweise einen Centimeter Spielraum angegeben habe. Ich hab nach Anleitung gemessen (mehrmals), das waren die Ergebnisse im Schnitt.

Gewicht ca. 57
Größe ca 163

Ich war nie schwanger und hab demnach nie gestillt. Meine rechte Brust ist größer als die Linke. OPs hatte ich keine. Ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen.
Jetzt noch eine allgemeine Beschreibung meiner Brüste, die wollte ich eigentlich im Profil schreiben, war aber zu lang und ist auch etwas ungeordnet hoffe es geht trotzdem.
Also: meine Brüste halten weitgehend die Form hängen aber auch etwas. Vorallem da ich gern krum sitze. Das Drüsengewebe lässt sich aber auch sehr gut fühlen. Es ist praktisch das erste, was man fühlt und es ist reichlich vorhanden. Ich empfinde meine Brüste durchaus als fest mir wurde aber auch schon gesagt, dass die weich sind. Ich habe sehr große auffallende Brustwarzen. Also der Vorhof (kann man das so nennen?) ist sehr groß. Der Abstand zwischen meinen Brüsten ist sehr klein. Eine Hunkemöller Beraterin bei der ich vor einigen Wochen war meinte das. Bisher habe ich BHs in den Größen 75 bzw. 80 c/d getragen. Eine Beraterin bei der ich vor einigen Jahren war hat mir dann 75c-d ausgemessen. Auf jeden Fall sei 80 viel zu weit für mich. Seid dem habe ich hauptsächlich 75d getragen. Nun war ich wieder bei der Beratung und dort wurde mir als Ausgangsgröße 75e empfohlen. Die Beratung hat mir sehr gut gefallen und ich fühle mich in den neuen BHs auch wohl. Trotzdem bin ich neugierig, was mir hier empfohlen wird. Die neuen BHs sitzen gut. Vor allem die nicht vorgeformten BHs. Die mir die Beraterin auch sehr empfohlen hat. Eigentlich beide. Auch die vor einigen Jahren. Dann habe ich noch halbcups gekauft. Die nennen sie d. Demi. Solche BHs möchte ich früher gar nicht, weil meine Brüste ständig raus fielen, wenn ich mich zur Seite gelegt habe oder vornübergebeugt habe. Mit der neuen vor ca. 3 Wochen ermittelten Größe passiert mir das nicht mehr. Aber es ist etwas gewöhnungsbedürftig, dass meine Brüste so "nackt" sind. In den 75e-BHs bleiben sie jetzt wo sie sollen lediglich mein Brustwarzen Vorhof schaut gelegentlich raus. Allerdings ist mir aufgefallen, dass bei einem t-Shirt bh der Steg nicht richtig anliegt, wenn ich schräg liege. Dann ist die Brust auch nicht ganz umfasst glaube ich. Überhaupt hab ich das Gefühl, dass das enge Anliegen des Stegs bei mir das Hauptproblem ist. Der Steg liegt bei den Ungeformten BHs am besten an. Und es fühlt sich an wie eine zweite Haut. Aber wenn ich den bh ausziehe also Abends sind Abdrücke von den bügeln zu sehen. Bei den Ungeformten nur unterhalb der Brust und am Steg. Bei den t-Shirt BHs in 70e und den halbcups in 75e such manchmal leicht auf der Brust aber nicht so stark wie bei den anderen. Insgesamt werden die Druckstellen mittlerweile weniger.
Die ermittelten Größen der im Forum angegebenen Rechner waren gb: 30g bzw. 32ff EU 65j bzw 70h und bei dem andern 30ff.
Aber mit der 75 e war ich eigentlich zufrieden.

Was in der Beschreibung noch fehlte:
Das ubb sitzt bei 75e aber auch bei 70e parallel. Die Körbchen sind gut ausgefüllt bei 70e bilden sich aber schnell "Brötchen" glaube ich. Also vorne am Körbchen. Ich hab das Gefühl, dass der bh eng sitzt, die Bügel sitzen auch gut und schneiden nicht ein. Ganz gsbz selten rutschen sie mal. Aber das kam in ca. 3 Wochen mit der neuen Größe 2 Mal vor. Allein der Steg ist ein Problem. Mit dem Sitz bin ich nicht immer zufrieden. Bei den nichtforgeformten BHs ist es kein Problem aber bei den plunges und eventuell auch bei den Demis liegt es in seitlicher Position z. B. Auf dem Sofa nicht mehr so an. Die Verkäuferin fand bei mir die plunges am schönsten von der Dekolleté-Form. Meinte aber auch, dass die für meine Brüste nicht so geeignet sind. (Die fallen da leicht raus) deshalb ging sie da dann auch mit dem unterbrustumfang runter auf 70.
ich hoffe ich hab jetzt alles wichtige beschrieben. Danke, dass ihr euch das alles durchlest und mir helft den richtigen bh zu finden! ;)

Eure JulixD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75d-e
UBU: 71 • 77 cm
BU: 97 • 95 • 99 cm
Schwanger: Nein war nie schwanger und bin es nicht. • am Stillen: Nein, habe nie gestillt.
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.07.2015
Danke: 357
 
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon JulixD » 5 Juli 2015, 09:36

Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75d-e
UBU: 71 • 77 cm
BU: 97 • 95 • 99 cm
Schwanger: Nein war nie schwanger und bin es nicht. • am Stillen: Nein, habe nie gestillt.
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.07.2015
Danke: 357
 
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon SunshineReggae » 5 Juli 2015, 09:41

*wilkommen* bei den Busenfreundinnen, JulixD!

Es ist toll, dass du dir die Mühe gemacht hast, einen zusammenhängenden Text zu schreiben! Könntest du trotzdem noch als Ergänzung einmal den gesamten, herauskopierbaren Fragebogen ausfüllen? Dann sind die Informationen übersichtlicher für die Fitterinnen zu sehen.
Die Ergebnisse der beiden Größenrechner fehlen auch noch, aber das siehst du dann im Fragebogen. :)

Viele Grüße,
SunshineReggae
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40FF/G • EU 
Alte BH-Größe: 95D
UBU: 98 • 114 cm
BU: 126 • 127 • 135 cm
 
Beiträge: 2490
Registriert: 12.06.2014
Danke: 125616
 
BH-log
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon JulixD » 5 Juli 2015, 11:23

1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) sehr eng: 73
  • Unterbrustumfang locker: 78-79
  • Brustumfang (BU) stehend: 97
  • Brustumfang liegend: 95
  • Brustumang vorneübergebeugt:
99-100

- Welche Größe trägst du jetzt? Wenn möglich mit Angabe von Hersteller/Marke und ggf. Modell. 75e hunkemöller
- Welche Größe wurde anderen mit deinen Maßen hier im Forum vorgeschlagen? das war unterschiedlich, bitte in die Links schauen.
- Welche Erstberatungsthreads hast du in deinem Größenbereich gefunden? d-chans und primelchens erstberstungsthreads fallen mir da spontan ein. (Sie Links)
- Zusätzlich (bitte nicht alternativ zur Archivsuche!): Welche UK-Größen schlagen dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp:
Sophisticated Pair:
Ich hoffe das ist so ok:
viewtopic.php?f=302&t=35477
viewtopic.php?f=302&t=39427
viewtopic.php?f=302&t=39811&sid=a4b360ded3529bf2d167afebe72c01e0f

Die Ergebnisse der Größenrechner stehen auch irgendwo im Fließtext :)

Die Ergebnisse des 1. Rechners
GB 30G /32FF US 30I / 32H EU 65J / 70H
Hört sich groß an...
Die Ergebnisse des 2. Rechners
Uk 30FF US 30H

2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden oder rutscht es im Rücken hoch, wenn du dich bewegst? parallel
- Rutschen die Körbchen (auf deine Brüste) hoch, wenn du die Arme hebst? die Brüste bleiben in den Körbchen, das Unterbrustband bleibt wo es sein soll. Die Körbchen glaub ich auch. Kann keine große Bewegung feststellen.
- Fühlt es sich angenehm fest an? ja, obwohl es schon lockerer wird.
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen? möchte ich nicht ausprobieren um es nicht auszuweiten, hab ja mittlerweile gelernt, dass dss entscheidend ist :)
- Hast du deine BHs nach dem Kauf auf dem weitesten Häkchen geschlossen oder trägst du ihn schon immer so eng wie möglich? auf dem weitesten
- Liegt der Steg an, also die Bügel in der Mitte flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb? hm, das ist das größte Problem. Bei den Ungeformten liegt es an und sitzt schön straff. Bei den Halbschalen liegt es an, manchmal aber auch nicht ganz glaub ich. Bei plunges, die für mich eher ungeeignet scheinen liegt es im stehen zwar an, aber im liegen zum Beispiel auf dem Sofa steht es ab. Dann ist die Brust nicht mehr umfasst.
- Passt die Brust komplett ins Körbchen oder quillt sie oben [oder/und seitlich] über den Rand? bei den 75e BHs passt sie gut rein und füllt die Körbchen aus. Bei dem 75e bilden sich vorne Brötchen. Aber die Brust hält gut. Auch wenn sich bei den andern keine Brötchen bilden sehe ich an der Übergangsstelle manchmal ganz zarte Abdrücke (bei den Demis) kann aber auch an meiner Haut liegen.
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar? mit den neuen BHs weitgehend nicht mehr selbst bei den bestickten würde ich sagen, dass man es kaum sieht. Selbst bei den plunges mit den "Brötchen" fällt mir nichts auf.
- Wirft das Körbchen Falten? Wenn ja, wo und was passiert, wenn man die Träger auf eine andere Länge stellt? was ist damit gemeint?
- Füllen deine Brüste die Körbchen aus? ja
-Steht der Körbchenrand ab? Nein eigentlich nicht.
- Umschließen die Bügel die ganze Brust oder liegen sie irgendwo auf dem Brustgewebe auf? ich glaube sie umschließen die ganze Brust.
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus? Nein
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte? ich denke schon. Möglicherweise etwas tiefer.
- Rutschen die Träger? mit der neuen Größe nicht mehr. In 3 Wochen vielleicht 2-mal.
- Schneiden die Träger ein? Nein
- Hast du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts? nein
- Gibt dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus? ich glaube schon. Hab noch nichts gegenteiliges bemerkt.
- Musst du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben? bei den Halbschalen und plunges kontrollier ich öfter mal nach, muss aber nicht nachsortieren außer beim plunge. Da schau ich schon öfter nach dem rechten.
- Sonstige Probleme: steht eigentlich schon oben.

3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst du schonmal schwanger, oder stillst du gerade? Nein
Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? ich mach jetzt mehr Sport um meinen Körper zu definieren.
Empfindest du deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? rechts größer als links, keine Ahnung wie groß. Vielleicht ein Cup
Wie ist deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? beides. Viel Drüsengewebe aber die Brüste sind auch weich.
Hast du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? keine OPs
Dein Alter* 25
Deine Größe und dein Gewicht* Ca 163 Ca 57

Ich hoffe jetzt wird's einfacher :)

Liebe Grüße JulixD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75d-e
UBU: 71 • 77 cm
BU: 97 • 95 • 99 cm
Schwanger: Nein war nie schwanger und bin es nicht. • am Stillen: Nein, habe nie gestillt.
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.07.2015
Danke: 357
 
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon SunshineReggae » 5 Juli 2015, 11:29

Super, Dankeschön! *daumenhoch* Es ist einfacher zu überblicken mit dem Fragebogen und es geht nicht so schnell was unter wie bei mir:
JulixD hat geschrieben:Die Ergebnisse der Größenrechner stehen auch irgendwo im Fließtext :)

*verlegen*

- Wirft das Körbchen Falten? Wenn ja, wo und was passiert, wenn man die Träger auf eine andere Länge stellt? was ist damit gemeint?

Damit ist gemeint, ob der Stoff vom Cup glatt über den Brüsten anliegt oder ob irgendwo (z. B. von den Trägern ausgehend oder generell im Obercup) Falten entstehen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40FF/G • EU 
Alte BH-Größe: 95D
UBU: 98 • 114 cm
BU: 126 • 127 • 135 cm
 
Beiträge: 2490
Registriert: 12.06.2014
Danke: 125616
 
BH-log
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon JulixD » 5 Juli 2015, 12:35

Ok danke :)
Falten entstehen keine.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75d-e
UBU: 71 • 77 cm
BU: 97 • 95 • 99 cm
Schwanger: Nein war nie schwanger und bin es nicht. • am Stillen: Nein, habe nie gestillt.
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.07.2015
Danke: 357
 
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon JulixD » 7 Juli 2015, 19:24

Liebes Busenfreundinnen Team,
Ein kleiner Nachtrag:
Mir ist mittlerweile aufgefallen, dass bei den Demis der Cup an der kleineren Brust oben an der Stelle an der der Cup im Träger endet absteht. Also unter der Achsel. Sonst sind die Cups gut ausgefüllt. Vorne entstehen leichte Abdrücke auf der Brust, ich habe aber keine Schmerzen. Die Ungeformten BHs sind gut ausgefüllt und nichts steht ab. Ich wüsste gern mehr zum Steg. Sollte er in jeder Position fest anlegen? Also auch, wenn ich mich leicht vorbeuge oder seitlich auf dem Sofa liege oder ist es da ok, wenn er absteht? Vermutlich nicht, aber ich weiß es nicht. Falls es die Möglichkeit zu einem offline-Brafitting gibt wäre ich daran auch interessiert. Vielleicht kann mir die liebe Brafitterin, die meinen Thread bearbeitet dazu Infos geben. Natürlich nur, sofern es keine Umstände macht.
Liebe Grüße, JulixD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75d-e
UBU: 71 • 77 cm
BU: 97 • 95 • 99 cm
Schwanger: Nein war nie schwanger und bin es nicht. • am Stillen: Nein, habe nie gestillt.
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.07.2015
Danke: 357
 
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon hayashi » 12 Juli 2015, 20:51

Hallo JulixD,

Egal was für eine Größe du trägst: Deine Brüste wachsen dadurch nicht plötzlich. Sie sind höchstens besser verpackt :)
Als Ausgangsgrößen würde ich dir 32F/32FF vorschlagen.
In dem Bereich kannst du recht fröhlich herumtesten, was dir so gefällt :)


*anprobier*
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19665
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8071944
 
BH-log

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon JulixD » 13 Juli 2015, 07:09

Danke liebe Hayashi,
Ich verstehe nicht ganz, was du mir mit dem Hinweis, dass ich keine Angst vor Brustwachstum zu haben brauche sagen willst. Daran habe ich gar nicht gedacht.
32F/FF ist eine Kreuzgröße zu meiner derzeitigen Größe oder? Dann lag ich mit den Cups gar nicht so falsch. Kannst du mir vielleicht auch noch ein paar Modelle empfehlen, mit denen ich starten kann? Worauf sollte ich achten?
Vielen Dank schon mal
JulixD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75d-e
UBU: 71 • 77 cm
BU: 97 • 95 • 99 cm
Schwanger: Nein war nie schwanger und bin es nicht. • am Stillen: Nein, habe nie gestillt.
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.07.2015
Danke: 357
 
Erstberatung

Re: 73/97-95-99 JulixD

Beitragvon hayashi » 13 Juli 2015, 10:40

Hallo JulixD,

Viele haben offenbar die Angst, nur weil sie eine andere Größe tragen, wüchsen die Brüste. Da du schriebst, es höre sich groß an, war die Verbindung da :)

Umgerechnet wäre das ca. 70G/70H. Also etwas größer als deine derzeitigen Körbchen. Für den Anfang würde ich es mit u.a. Cleo Marcie probieren. Der passt an sehr vielen Frauen gut und aufgrund dessen ließe sich ableiten, was sonst noch so passen könnte (wir haben Erfahrung mit dem Sitz, daher ginge das wirklich gut).

Grüße
hayashi
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E; 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 70 • 76-77 cm
BU: 90-92 • 90 • 94-95 cm
 
Beiträge: 19665
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8071944
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Modell- und Passformberatung