71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon hauptsachebunt » 11 Februar 2015, 01:19

Hallo liebes Forum *wink*

bisher hat mich der BH Kauf IMMER frustriert. Egal ob ich mehr wog oder weniger, es schien nie zu passen. Da bin ich auf euch gestoßen und hoffe ihr habt Tipps für mich. Anbei die ausgefüllte Datei:

1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) sehr eng: 71,5
  • Unterbrustumfang locker: 77
  • Brustumfang (BU) stehend: 84
  • Brustumfang liegend: 86
  • Brustumang vorneübergebeugt: 86

- Welche Größe trägst du jetzt? Wenn möglich mit Angabe von Hersteller/Marke und ggf. Modell.
H&M PushUp Bh 75B (diese hier: http://www.hm.com/de/product/31680?article=31680-D), unbequem

- Welche Größe wurde anderen mit deinen Maßen hier im Forum vorgeschlagen?
- Welche Erstberatungsthreads hast du in deinem Größenbereich gefunden?
viewtopic.php?f=302&t=38779&hilit=71%2F84 32 bzw. 70C/D
viewtopic.php?f=302&t=40506&hilit=71%2F84  32 bzw. 70C/D
viewtopic.php?f=302&t=38580&hilit=71%2F84  32B/C/(D) bzw. 70B/C/(D)
Maße sind ähnlich, aber die drei sind schmaler als ich (größer, wiegen weniger)

- Zusätzlich (bitte nicht alternativ zur Archivsuche!): Welche UK-Größen schlagen dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp: 65E, „Prefer looser band? Your EU size is: 70D“
Sophisticated Pair:
UK 30D or US 30D (75/84);
UK 30DD or US 30DD (75/86);
UK 28DD or US 28DD (73/84);
UK 28E or US 28DDD (73/86);
UK 28DD or US 28DD (73/85)

2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden oder rutscht es im Rücken hoch, wenn du dich bewegst?
Rutscht hinten hoch, wenn ich mich bewege
- Rutschen die Körbchen (auf deine Brüste) hoch, wenn du die Arme hebst?
Eher nicht, wenn dann nur minimal
- Fühlt es sich angenehm fest an?
nein
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen?
8cm
- Hast du deine BHs nach dem Kauf auf dem weitesten Häkchen geschlossen oder trägst du ihn schon immer so eng wie möglich?
Mittleres Häckchen.
- Liegt der Steg an, also die Bügel in der Mitte flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb?
Ja, fühlt sich aber an als würde es etwas einschneiden.
- Passt die Brust komplett ins Körbchen oder quillt sie oben [oder/und seitlich] über den Rand?
quillt seitlich sehr über
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar?
Ja, etwas uneben, da die Brust oben nicht gefüllt ist
- Wirft das Körbchen Falten? Wenn ja, wo und was passiert, wenn man die Träger auf eine andere Länge stellt?
Da es ein Spitzen-BH ist, sehe ich keine Falten
- Füllen deine Brüste die Körbchen aus?
Oben an den Seiten (rechts und links) nicht. (evtl "Orange im Glas" :D , stöbere durchs Wiki und das passt wohl)
-Steht der Körbchenrand ab?
Ja, immer!
- Umschließen die Bügel die ganze Brust oder liegen sie irgendwo auf dem Brustgewebe auf?
Liegt auf dem Brustgewebe auf
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus?
nein
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte?
Verstehe die Frage nicht :(
- Rutschen die Träger? Ja
- Schneiden die Träger ein? Ja
- Hast du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts?
nein
- Gibt dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus?
Rutscht etwas.
- Musst du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben?
Ja, ständig!
- Sonstige Probleme:
Es fühlt sich sehr eng an, egal wie ich den BH „auflege“, es engt ein, und ich muss ständig verbessern. Abgesehen davon quilt extrem viel Speck bei den Seiten und etwas am Rücken. Ich habe eine kleine Breitbrust. Die BHs kommen mir viel zu klein für mich vor (kleiner Cup, viel Brust). Nehme ich einen größeren (Buchstabe) so bleibt er oben leer.

3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst du schonmal schwanger, oder stillst du gerade? nein
Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? minimal (ca3Kilo bei 157cm)
Empfindest du deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein?
Die rechte ist minimal größer.
Wie ist deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Mischung aus beidem
Hast du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? nein
Dein Alter* 27
Deine Größe und dein Gewicht* 157, ca59kg („schmale“ Schultern und unter der Brust relativ schmal, danach folgt allerdings ein größerer Bauch)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34DD • EU 
Alte BH-Größe: 32D
UBU: 75 • 82 cm
BU: 93,5 • 94 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.02.2015
Danke: 64 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon Kirschsaft » 11 Februar 2015, 11:50

Hallo hauptsachebunt, willkommen im Forum! *willkommen*

Könntest du die UBU-Maße noch einmal überprüfen? Ich frage deshalb nach, weil ein Unterschied von lockerem zu festem UBU von 3 cm extrem ungewöhnlich ist. Selbst sehr, sehr schlanke Frauen haben unserer Erfahrung nach fast immer einen Unterschied von 4 cm.

Ein kleiner Tipp: Eng messen bedeutet wirklich sehr eng - so eng, dass du denkst, das Maßband reißt, oder die Rippe bricht (keine Angst, nichts von beidem wird passieren). ;)

Und locker messen heißt: Bei maximaler Ausatmung (wie beim engen Messen) ziehst du nur soviel am Maßband, dass es stabil aufliegt und nicht verrutschen kann, aber ohne dass es einschneidet.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4091
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82448
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon hauptsachebunt » 12 Februar 2015, 00:14

Danke! Habe mich wohl vermessen ;)
Sooo, da habe ich jetzt noch einige Male gemessen und raus kam:
UBU eng: 71.5-72
UBU normal: 77
Jetzt ist es sogar mehr als 4cm hmm.

Leider kann ich den oberen Beitrag nicht mehr editieren, um die "richtigen" Maße zu ergänzen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34DD • EU 
Alte BH-Größe: 32D
UBU: 75 • 82 cm
BU: 93,5 • 94 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.02.2015
Danke: 64 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon Kirschsaft » 12 Februar 2015, 09:18

Das übernehme ich mal für dich ;)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4091
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82448
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon Mosquito Bites » 13 Februar 2015, 23:11

*wilkommen* bei uns im Forum, hauptsachebunt. Bei dem Nick müssen dir die englischen BHs ja gefallen?
Ich komme wie die Rechner (wenn man die Kreuzgrößen umrechnet) und die anderen Beratungen auf eine Ausgangsgröße von 32C (ca. 70C) oder 32D (70D). Sollte das UBB zu weit sein und hochrutschen, kannst du es gern mit den Kreuzgrößen 30D/30DD (ca. 65D/E) versuchen, z. B. beim Cleo Juna oder anderen weit ausfallenden Modellen. BHs sollten immer an die größere Brust angepasst werden.
Da der richtige Schnitt genauso wichtig ist wie die richtige Größe, lasse ich dir mal unsere Liste mit empfohlenen Modellen für diesen Größenbereich da, auch wenn du die bestimmt schon gefunden hast. BHs von der Liste findest du in diesen Größen ohne Versand- und Rückversandkosten am einfachsten bei asos.de.
Viel Spaß beim *anprobier*
PS.: Bei manchen Frauen liegen bei manchen BHs die Bügel unten nicht dort an, wo die Brust endet, sondern sie liegen ein paar cm darunter oder rutschen auf die Brüste, so ist die Frage gemeint.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6007
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99800
 
Steckbrief

Re: 71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon hauptsachebunt » 14 Februar 2015, 14:56

@Kirschsaft
Danke!

@Mosquito Bites
Vielen Dank! Uii na dann schau ich mich mal um :D
Für den Anfang reichen erstmal schwarze Basic BHs, die man gut unter Shirts anziehen kann.
Wenn ich davon genug habe, darf es ruhig bunt werden :-D
Die Liste mit den Modellen habe ich noch nicht entdeckt, werde mir die auch noch anschauen - Vorfreude *anfeuer*

Habt ihr noch spezielle Formempfehlungen?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34DD • EU 
Alte BH-Größe: 32D
UBU: 75 • 82 cm
BU: 93,5 • 94 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.02.2015
Danke: 64 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon Mosquito Bites » 14 Februar 2015, 17:18

Über die Empfehlungsliste hinaus eigentlich nicht. Gerade Basics/T-Shirt BHs sind manchmal nicht so leicht zu finden ;) . Cleo Juna gibt es in schwarz. Er hat aber eine Naht, die man unter den meisten Shirts sieht (stört mich z. B. nicht), bei Cleo Maddie und Cleo Neve (T-Shirt BHs) sind die einfarbigen Modelle oft leider etwas "zickiger" als die bunten, sie passen einigen schlechter. Es gibt aber beide in schwarz. Freya Deco Moulded Soft Cup, ein T-Shirt-BH ohne Bügel, ist auch einen Versuch wert. Ich würde auf jeden Fall auch einen ungepaddeten BH (Cleo Marcie, der aber erst demnächst in schwarz herauskommen wird) mitbestellen, einfach weil man da oft die Passform besser beurteilen kann.
Calvin Klein "Demi Bras" könntest du dir auch anschauen, also diejenigen, die nicht so hochgeschnitten sind.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6007
Registriert: 21.04.2012
Danke: 99800
 
Steckbrief

Re: 71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon hauptsachebunt » 19 Februar 2015, 17:54

Hallo liebe Bra-Expertinnen ;)

Leider geht die Suche bei mir weiter. Habe mir sieben Modelle bei Asos bestellt und alle gehen wieder zurück.
Folgende Probleme gab es :

1) Lepel Fiore Lace Full Cup, ungefüttert, 65D
Körbchen: saß komisch-einfach unpassend, Speckschwarze im Achselbereich, Steg: breit, scheint aber zu passen, wobei er die Brüste auseinanderdrückt (dafür schneidet er nicht ein wie die anderen)

2) Evollove, Castaspell, lang geschnitten, 65D (falsch geliefert)
Körbchen: passt super, Speckschwarte im Achselbereich und viel zu eng (kaum zubekommen), Steg ok, insgesamt schönes Tragegefühl, wenns nicht so eng wäre

3) Cleo Minnie Balconnet, Punkte, ungefüttert, 70D
Körbchen: viel Platz oben, Speckschwarte im Achselbereich, Steg fast perfekt, Abdrücke unter Shirt sehr sichtbar

4) Cleo, Marcie, rot, ungefüttert, 70D
Körbchen: oben Platz, Speckschwarte im Achselbereich, Steg etwas zu breit aber besser als Rest, Abdrücke unter Shirt sehr sichtbar

5) Cleo Juna Balconnet, weiß, 65E/65DD
Körbchen: oben etwas leer, wenn ich mich bewege, unten perfekt, Speckschwarze im Achselbereich, Steg perfekt, untern TShirt sieht man die Abdrücke vom Cup

6) Cleo Juna Balconnet, weiß 65D
Körbchen: oben etwas zu klein, Brust kam raus (Delle/Brötchen), Speckschwarte im Achselbereich, Steg zu breit, schöne Brustform

7) Cleo Juna Balconnet, schwarz 70D
Körbchen: oben etwas zu groß, Speckschwarte im Achselbereich, Steg etwas zu breit, Abdrücke unterm Shirt sichtbar

Bei allen hatte ich das Problem, dass im Achselbereich (überm Bh"Band") sehr viel Speck rauskam und dadrunter auch. Hatte versucht den Speck in den Korb zu holen oder unterm Bund zu verstecken aber man sah überall die Speckschwarte durch. Alle BHs haben sich auch im UBU eng angefühlt. Bei den Körbchen hatte ich das übliche Problem, dass oben meistens noch Platz war. Hatte das Gefühl, dass die Körbchen in der Breite noch breiter sein sollten. Die "gepaddeten" BHs finde ich auf jeden Fall angenehmer (Juna, Evollove Castapell). Evtl. sind die Formen (also Balconnet z. B.) nicht optimal für mich hmm..

Ist die einzige Lösung, dass ich 5 Kilo abnehme und bis dahin weiter unbequeme BHs trage? Hoffe doch nicht *nein*

Nachtrag: Gibt es bei Juna die Größe C generell nicht? Hatte bei Asos nur ab D welche gefunden.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34DD • EU 
Alte BH-Größe: 32D
UBU: 75 • 82 cm
BU: 93,5 • 94 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.02.2015
Danke: 64 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon Midorie » 20 Februar 2015, 10:08

Hattest du, abgesehen von den Achselbrötchen, auch das Gefühl, dass das UBB zu eng ist? Also hast du dich eingeschnürt gefühlt? Einerseits ist es natürlich ein stückweit normal, dass engere Bänder einschneiden, sie sollen ja auch was halten, aber du sollst dich wohl fühlen und bequem soll es auch sein. Ich hatte vor der Schwangerschaft auch UBU-Maße von 72-77 und habe die ungepaddeten Cleos in 34 und gepaddete in 32. Wie eng man das UBB mag, ist individuell und muss man für sich ausprobieren. Du könntest mal einen Verlängerer ausprobieren :)

Außerdem möchte ich dir eine Kabinenberatung vorschlagen. Rein anhand von Beschreibungen ist eine Fehleranalyse leider total schwierig und langwierig, weil wir dich ja nicht sehen können. Alles dazu findest du unter dem Punkt Ankleide oder Galerie in den von dir gefundenen Erstberatungen. Du musst keine Angst haben, die Bilder sind gut geschützt, nur Brafitterinnen und ausgewählte, erfahrene Busenfreundinnen haben Zugang. Es geht nur um den Sitz des BHs und dein Kopf soll selbstverständlich nicht auf dem Bildern zu sehen sein.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32E • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 73 • 79 cm
BU: 94 • 92 • 96 cm
 
Beiträge: 3591
Registriert: 02.01.2012
Danke: 118356
 
BH-log
Erstberatung

Re: 71,5/84-86-86 hauptsachebunt

Beitragvon hauptsachebunt » 20 Februar 2015, 21:41

Habe schon befürchtet, dass die Beschreibungen nicht reichen. Werde die BHs Ende nächster Woche zurücksenden.
Bis dahin werde ich mich schlau machen wie das genau mit der Kabinenberatung ist und mich dort "anmelden".
Verlängerer kommt auch auf meine "informieren" Liste ;) Die Körbchen sahen teilweise gut aus, machten eine schöne Form
aber habe mich etwas eingeengt gefühlt und das mit dem Speck an den Seiten war katastrophal :/
Melde mich dann sobald ich da weiter bin :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34DD • EU 
Alte BH-Größe: 32D
UBU: 75 • 82 cm
BU: 93,5 • 94 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.02.2015
Danke: 64 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Modell- und Passformberatung