68/91-91-96 Merry_Lamb

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Merry_Lamb » 16 September 2014, 00:08

Hallo liebe Brafitterinnen,

mir wurde vor X Jahren mal die Größe 75C bzw. 70 D empfohlen, aber die passen schon seit einiger Zeit nicht mehr so richtig. Aus diesem Grund bin ich teilweise auf 70 E hoch, was schon besser passt, aber leider auch nicht 100%ig. Über Rat von euch würde ich mich sehr freuen :)

Beste Grüße

1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) sehr eng: 68
  • Unterbrustumfang locker: 75,5
  • Brustumfang (BU) stehend: 91
  • Brustumfang liegend: 91
  • Brustumang vorneübergebeugt: 96

- Welche Größe trägst du jetzt? Wenn möglich mit Angabe von Hersteller/Marke und ggf. Modell.: 70 D, 70 E; Triumph
- Welche Größe wurde anderen mit deinen Maßen hier im Forum vorgeschlagen? UK 30 F/FF/G; EU 65 G/H/I
- Welche Erstberatungsthreads hast du in deinem Größenbereich gefunden?
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=29057
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=36040
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=11551
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=37834
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=38734
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=31442
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=27542
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=302&t=31096
- Zusätzlich (bitte nicht alternativ zur Archivsuche!): Welche UK-Größen schlagen dir die folgenden Größenrechner vor?
SizemApp: UK 28FF; US 28H; EU 60 H (für einen lockeren Sitz: UK 30 F; US 30 G; EU 65 G
Sophisticated Pair: UK 28F; US 28 G (für BU 96 cm: UK 28G; US 28 I)

2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden oder rutscht es im Rücken hoch, wenn du dich bewegst? Bei 70E sind die UBB parallel zum Boden. Bei 70D rutscht das UBB je nach BH teilweise hoch.
- Rutschen die Körbchen (auf deine Brüste) hoch, wenn du die Arme hebst? Nein
- Fühlt es sich angenehm fest an? sitzen fest, aber nicht immer angehnem
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen? ca. 4 - 5 cm
- Hast du deine BHs nach dem Kauf auf dem weitesten Häkchen geschlossen oder trägst du ihn schon immer so eng wie möglich? Nach dem Kauf schließe ich den BH auf dem weitesten Häkchen.
- Liegt der Steg an, also die Bügel in der Mitte flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb? Ja, wobei manche nach einer weile leicht oben abstehen...
- Passt die Brust komplett ins Körbchen oder quillt sie oben [oder/und seitlich] über den Rand? Brust passt bei 70E komplett, bei 70D je nach BH quillt sie seitlich und/oder oben über den Rand.
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar? leider ja
- Wirft das Körbchen Falten? Wenn ja, wo und was passiert, wenn man die Träger auf eine andere Länge stellt? nein
- Füllen deine Brüste die Körbchen aus? ja
-Steht der Körbchenrand ab? nein
- Umschließen die Bügel die ganze Brust oder liegen sie irgendwo auf dem Brustgewebe auf? Die Bügel die ganze Brust, pieken bei zwei Modellen an der Achsel und reiben.
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus? Nein, bei keinem
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte? Ja, allerdings rutschen manche nach einiger Zeit hin und her
- Rutschen die Träger? Nein
- Schneiden die Träger ein? Teilweise ja, nicht alle
- Hast du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts? Manchmal
- Gibt dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus? Beim Treppensteigen ja, einen kurzen Sprint halten alle selten genug.
- Musst du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben? Ja, bei fast allen.
- Sonstige Probleme:

3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst du schonmal schwanger, oder stillst du gerade? Nein
Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? Ja, schwanke seit einem halben ca. +/- 2 bis 3 kg
Empfindest du deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Nein
Wie ist deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Weiche Brust, mit etwas festem Drüsengewebe.
Hast du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein
Dein Alter* 30
Deine Größe und dein Gewicht* 1,61 m; 59 kg
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70D/E
UBU: 68 • 75,5 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2014
Danke: 192
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Mosquito Bites » 20 September 2014, 20:39

*wilkommen* im Forum, Merry_Lamb!
30F und die zwei Größen drum herum (30E, 30FF) hören sich für mich nach guten Ausgangsgrößen zum Probieren an (ca. 65F/G/H). Damit liegst du im mittleren Größenbereich, wo alle möglichen Modelle passen könnten. Hier findest du BH-Modelle, die relativ erfolgversprechend sind.
In Deutschland kannst du bei lace.de oder asos.de versand- und rückversandkostenfrei englische BH-Modelle probieren. Wir empfehlen meist englische BHs, da diese Schnitte vielen Frauen besser passen und sie auch größengerechter ausfallen. 30er/65er Bänder sind in den meisten deutschen Geschäften schwierig bis unmöglich zu finden.
Viel Spaß beim *anprobier*
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6057
Registriert: 21.04.2012
Danke: 103815
 
Steckbrief

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Merry_Lamb » 21 September 2014, 12:13

Hallo Mosquito Bites *wink*

Danke für deine Empfehlung! Da werde dich doch gleich die kommende Woche für die Suche nutzen und an den Größen orientieren :)

Ich melde mich sobald ich fündig geworden bin und einige *foto* davon einstellen kann :)

Beste Grüße und einen schönen Sonntag,
Merry Lamb
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70D/E
UBU: 68 • 75,5 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2014
Danke: 192
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Merry_Lamb » 8 Oktober 2014, 11:58

Moin ihr Lieben :)

hier ein kleines Update (nach einmal vorschnell bestellen ;) ). Hier in der Ankleide vorgestellt Cleo Maddie 30F und Curvey Kate Dreamcatcher 30F.

Zudem hatte ich letzte Woche das Glück im Laden das Maddie von Cleo in Größe 30E pink und aqua (weitere Größen hatten sie leider nicht mehr da) anzuprobieren und kann schon mal sagen, dass mir die Größe nicht passte. Da kommen einige Brötchen zum Vorschein.

folgende BHs habe ich mir jetzt zum Bestellen zusammen gesucht:
  • Freya Faye
  • Freya Patsy padded Half Cup und Freya Patsy non-padded Balconette
  • Panache Dahlia (hab gelesen der ist ein Schwesternmodell von Panache Jasmin und daher ähnlich/gleich vom Schnitt)

den Cleo Marcie würde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch probieren wollen.

soweit erst einmal und LG,
Merry
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70D/E
UBU: 68 • 75,5 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2014
Danke: 192
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Merry_Lamb » 23 Oktober 2014, 11:55

Hallo Zusammen,

mir ist durch das Anprobieren verschiedener BHs aufgefallen, dass bei mir der Steg nur teilweise anliegt. Dabei steht der obere Teil des Stegs meist ab und liegt nicht flach auf der Brust auf. Ich hab natürlich dann erst einmal geschaut woran es generell liegen könnte:

1. UBB zu Größ
2. Cup zu klein
3. Die Brust ist voller/runder oder die Brüste liegen generell dichter bei einander

Punkt eins schließe ich selbst schon aus, da die 30er UBBs schon gut passten. Beim Cup bin ich auch schon hoch und wenn ich noch höher gehe sind sie ja auch wieder zu groß bzw. dann steht der Cuprand ab. Natürlich ist mir das auch jetzt bei älteren BHs aufgefallen, da ich auf das richtige anziehen achte und plötzlich liegt der obere Teil des Stegs nur noch teilweise an :-O , wie es scheint habe ich hier also den Abstand meiner Brüste seither falsch eingeschätzt, das sie so ja auch nicht aneinander Stoßen...
Hat jemand von euch ähnliche Probleme und könnte mir weiter helfen? Eine kurze Meldung wäre toll, dann könnte ich gezielt durch die BHlogs stalken ;)

LG Merry
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70D/E
UBU: 68 • 75,5 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2014
Danke: 192
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Kirschsaft » 23 Oktober 2014, 11:57

Bist du dir sicher, dass die Körbchen deiner probierten BHs nicht zu klein und/oder zu flach für dich geschnitten sind? Das würde ich überprüfen, bevor ich nach Modellen mit niedrigem Steg suche.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4090
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82449
 
BH-log
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Merry_Lamb » 23 Oktober 2014, 12:35

Hallo Kirschsaft,

ganz sicher bin ich mir nicht. Fest gestellt habe ich das mir Cleo Maddie in jedem Fall zu flach ist, in Aussicht hatte ich da den Marcie und Lucy. Bin aber auch aktuell einfach ziemlich unsicher wie weit ich mit den Körbchen raufgehen kann, ohne dass die Bügel dann zu breit werden. Aktuell bewege ich mich um die Größe 30FF und gestehe, dass ich auch schon überlegt habe 30G mitzuprobieren.

Leider kann ich aktuell auch keine anderen Modelle ausprobieren da meine Rücksendung noch unterwegs ist -.-
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70D/E
UBU: 68 • 75,5 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2014
Danke: 192
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Flammenlilie » 23 Oktober 2014, 13:48

Wie sitzt denn dein Freya Patsy Plunge inzwischen? Bei dem hattest du ja geschrieben, dass der Steg gut anliegt.
Ich denke daher auch, dass es eher ein Problem von zu flachen Körbchen sein kann. Natürlich spricht aber nichts dagegen auch BHs mit einem niedrigen Steg zu probieren.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 70 cm
BU: 86 • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2208
Registriert: 10.05.2011
Danke: 92295
 
BH-log
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Merry_Lamb » 23 Oktober 2014, 15:18

Stimmt, beim Patsy Plunge liegt der Steg optimal an. Am Anfang hat der Steg eher gedrückt, das hat sich aber nach ein paar mal Tragen gegeben. Der ist für mich auch gut in der HL geeignet, weil er oben noch etwas Platz im Körbchen hat, ist sonst auch ausgefüllt. Ab und zu rutscht er etwas weg, weshalb ich die Bügel dann zurück schieben muss.

Ich werde ein genaueres Auge auf die Schnitte haben, es mit größeren Körbchen versuchen und weiter die Modelle vergleichen, wenn es dann nicht passt kann ich immer noch nachfragen :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 
Alte BH-Größe: 70D/E
UBU: 68 • 75,5 cm
BU: 91 • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 15.09.2014
Danke: 192
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: 68/91-91-96 Merry_Lamb

Beitragvon Flammenlilie » 23 Oktober 2014, 17:00

Naja, prinzipiell sind die Balconies von Freya eher tief geschnitten (im Vergleich mit Cleo). Wie hast du denn den Curvy Kate Dreamcatcher empfunden? Der sah ja auch nicht soo schlecht aus.
Ich verlinke dir mal unsere Freya-Familien. Vielleicht hilft dir das, etwas gezielter zu schauen? Ich schätze deine Volumenverteilung bei 2-3 ein. Was meinst du?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30E • EU 65E/F
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 65 • 70 cm
BU: 86 • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2208
Registriert: 10.05.2011
Danke: 92295
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Modell- und Passformberatung