70/94-92-99 knusperflock

Archiv zum "Schmökern". Vgl. dazu auch den Thread Anleitung zur Archivsuche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Zur Beratung: Vermessung der Brust und andere Informationen.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 25 April 2014, 23:07

Hallo liebe Bra-Fitterinnen,
ich finds toll, was ihr hier macht. Vor einer Weile stieß ich schon einmal auf eure Seite und habe damals erstmal das Anziehen eines BHs gelernt und geübt (mache es aber im Moment nicht ganz so ausführlich mit dem ganzen Reinstreichen), jetzt würde ich mich aber doch gerne mal beraten lassen. Ich habe eben schon nach Größenzwillingen gesucht. Vielleicht könnte ich mit 32F/FF oder 32 E/F oder 30 FF/G was finden aber mir wäre es doch lieb, von euch eine Meinung zu hören.

Daher hier also meine Angaben:
Maße:
UBU eng:70
UBU locker: 79

BU im Stehen: 93-94
BU im Liegen: 92
BU vornübergebeugt: 99


Andere Informationen:
Dein Alter: 27
Deine Größe und dein Gewicht 177cm und ca.63kg
Warst du schonmal schwanger, oder stillst du gerade? Nein
Hattest du in letzter Zeit Gewichtsschwankungen? Habe in den letzten zwei Jahren insgesamt etwa 5kg abgenommen und muss aufpassen, dass es nicht noch mehr wird
Empfindest du deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Links ist größer. Meist passt mir ein Cup immer nur an einer Seite und ist dann an der anderen zu klein/zu groß. Links hängt somit auch tiefer. Da meine Brüste hängen (Bleistift gar kein Problem *sichschäm* ) habe ich den Drück-Heb-Test gemacht und komme bei leichter Ausführung auf Bild 2, also nicht hoch reichendes Volumen. Wenn ich richtig drücke, dann gehts schon auch ganz hoch, aber das ist ja nicht gemeint, oder? Beim normalen Hängen ist aber auch das Volumen hauptsächlich weiter unten. Die Brustbasis scheint mir eher breit (ich weiß nicht genau, wie das gemeint ist), zwischen den Brüsten habe ich etwa drei cm Platz. Die Brustwarzen zeigen nach vorne und schräg außen.
Hast du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nie

Informationen zu deinen alten BHs:
Was stört dich an ihnen? Passen generell nicht gut. irgendwas ist immer. Entweder habe ich links ein Brötchen, oder sie stehen oben ab (z. B. kurz vor dem Mittelsteg). Bei manchen geht das Band hinten hoch zum Nacken. Was komisch ist: ich habe so etwas wie einen blauen Fleck an der Seite, wahrscheinlich vom Ende des Bügels. Es tut nicht weh aber es wundert mich. Träger werden immer wieder zu lang, muss ich häufig wieder nachziehen.
Wie empfindest du das Unterbrustband? Schneidet es ein, rutscht es hoch? Bei meinem momentan am meisten getragenen BH passt es, schneidet evtl. etwas ein. Ich habe jedenfalls einen Abdruck davon auf der Haut.
Wie empfindest du die Körbchen? Passen deine Brüste gut hinein? Wieder bzgl. desselben BHs: Ich habe oben bzw. gegen Ende der Körbchen hin Platz, da fülle ich sie nicht aus. Unten an den Bügeln ist das Material auch etwas zusammengeknautscht, ich schätze, da ist auch zu viel Material vorhanden.
Welche Art von BHs trägst du im Moment? Ich habe zwei mal den gleichen, einen Hunkemöller Bügel-BH aus so nem wattierten Stoff ohne Nähte in den Körbchen, also quasi vorgeformt, aber anders, als sonstige vorgeformte, die ich so kenne. Sie sind trotzdem weich. Ich habe noch ein paar Bügel-BHs aus dünnerem Stoff, die sitzen aber noch schlechter bzw. machen sie auch noch ne hässliche Form. Das macht der Hunkemöller BH immerhin nicht. Bei den anderen ist fast immer das Band zu weit geworden. Push-Ups trage ich nie. BHs mit weniger SToff auch ungern, da dann schnell mal die Brust raushüpft bei Bewegungen.
Welche BH-Größe trägst du gerade? Ich bin nicht ganz sicher, aber es ist wahrscheinlich eine 80 D (oder C), man kann es nicht mehr erkennen auf dem Schild. Das sind jedenfalls die Größen, die ich zuletzt immer gekauft habe.

Ich hoffe, mit eurer Hilfe passende BHs zu finden, vielleicht ja sogar noch mit positiver Auswirkung auf das Aussehen meiner Brüste. Ich bin schon gespannt! Vielen lieben Dank
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 25 April 2014, 23:09

P.S. Sie sind weich (meine Brüste). Hab ich vergessen. Ooops
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 25 April 2014, 23:24

Oh, und mein aktueller BH scheint ein Plunge-Modell zu sein.
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon funky_vaark » 26 April 2014, 10:29

*willkommen* im Forum, liebe knusperflock!

Toll, dass du dich schon selber auf die Suche nach Maße- und Größenzwillingen gemacht hast! Nachdem das mich miteinschließt, kommt hier gleich die Antwort... :-D
(Leckerer Nick übrigens!)

Ich halte die Größen 30F/30FF bei weiten Bändern (z. B. beim Freya Patsy Padded Halfcup) und die 32E/32F bei engen Bändern (z. B. Cleo Marcie) für die besten Startempfehlungen. Am besten, du testest mehrere Modelle in mehreren Größen und zeigt sie uns in einer Kabine. Alle wichtigen Infos dazu findest du unten im Text.
Und nun viel Spass beim Lesen und Suchen und viel Erfolg beim Finden passender BHs! *anfeuer*


Vorrede oder: Das solltest Du bitte zuerst lesen...

1. Wie ich mich richtig messe

2. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!

3. Wie ich den BH richtig anziehe

4. Allgemeine Hinweise und Modellempfehlungen zur Größenfindung sowie spezielle Modellempfehlungen für mittelgroße Brüste

5. Fotos für die Galerie
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden und Dein Kopf kommt nicht mit auf das Foto!

6. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr. Betrachte auch bitte die vorgeschlagenen Größen als Ausgangspunkt zum Probieren. Wir schlagen nur Größen vor, die anhand der Beschreibung und der Maße sinnvoll erscheinen. Wie man an den roten Smileys sieht, ist das nicht immer passend. Frauen und ihre Brüste sind halt sehr individuell.


Weitere wichtige Hinweise

Wenn Dir das Unterbrustband zu eng vorkommt, dann versuche mal den BH mit den Körbchen auf dem Rücken zu schließen - damit zeigt sich, ob wirklich das Unterbrustband zu eng ist oder lediglich zu kleine Körbchen diesen Eindruck vermitteln.

Bitte achte darauf, neue BHs immer im äußersten Häkchen zu schließen.

Wichtig ist auch die ausreichende Bügelbreite :
Wenn die Bügel schmerzhafte Abdrücke auf dem Brustgewebe hinterlassen, ist dies immer ein Zeichen dafür, dass sie zu schmal sind. Der Bügel sollte an keiner Stelle auf dem Brustgewebe liegen. Vielmehr sollte er die Brust umfassen und ihr Halt geben. Gleichfalls sollte der Bügel auch nicht zu breit gewählt werden. Häufig kommt es nämlich dann zu Einbußen in der Stabilität und der äußere Teil des Körbchens bleibt leer.
Wir empfehlen verschiedene Testverfahren um die passende Bügelbreite zu ermitteln bzw. herauszufinden, wo die eigene Brust zu Ende ist.

Bei unterschiedlich großen Brüsten:
Beachte bitte, dass man die Größe des Körbchens immer an die größere Brust anpasst und durch Engerstellen des Trägers an der kleineren Brust optisch einen Ausgleich schaffen kann.

Sehr informativ ist auch der Artikel zur Orange im Glas.


Wo bekomme ich denn jetzt passende BHs her?

Wenn du in Deutschland bestellen möchtest: Vorsicht bei der Größenauswahl!
Deutsche Händler übersetzen bei fast allen UK-Firmen wie Freya, Fantasie, Cleo usw. nur die Bandgröße, nicht aber die Körbchengröße. Dies lässt sich daran erkennen, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben auftauchen, die es im deutschen Größensystem nicht gibt.
In diesem Fall bestellst du zwar die deutsche Bandgröße, aber die englischen Körbchengröße, also 65F/65FF und 70E/70F

Wenn du in Großbritannien bestellen möchtest, kann ein Blick in das Online-Shop-Unterforum hilfreich sein.

Du kannst gerne hier im Thread schreiben, was du bestellen möchtest, falls du Hilfe oder weitere Hinweise brauchst!

BH-Läden und persönliche Beratung findest du hier.

Und unseren Flohmarkt gibt es auch noch. :)
* Wissen ist Nacht * - Prof. Dr. Abdul Nachtigaller
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD/E • EU EM: 70DD
Alte BH-Größe: 70C (edc)
UBU: 69 • 75 cm
BU: 91 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 4761
Registriert: 13.03.2013
Danke: 206219
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 26 April 2014, 23:38

Hallo funky_vaark,
wow, das ging ja jetzt doch schneller, als gedacht! Toll. Vielen Dank schonmal. *freu* Ich lese mich gerade durch die links (ein paar hatte ich schon vorher gelesen). Mit dem Ausprobieren und Bestellen und Einschätzen, was mir wohl passen könnte, tu ich mich schwer. Könntet ihr da evtl. schon die Empfehlungen eingrenzen, wenn ich in einer Kabine ein Bild mit aktuellem BH zeigen würde? Oder ist das nicht sinnig? *kopfkratz*
funky_vaark hat geschrieben:(Leckerer Nick übrigens!)

Ja, ne? Yummy!
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 27 April 2014, 00:33

Ich habe eben mal bei Lace.de etwas geschaut und eine mögliche Bestellliste erstellt, wobei mir das ganze noch etwas wahllos vorkommt (habe aber den Artikel zu Mittelgoßen Brüsten beherzigt dabei).
Die Bestellung sähe wie folgt aus:
Cleo Marcie in Pink 70 E und 70 F
Cleo Lucy in Orange 65F und 65FF
Freya Faye in Black 65FF und 70F
Freya Patsy in Peacock 70 E und 70 F
Panache Jasmine in Pink 70 F (war die einzieg Größe von meinen Optionen, die noch erhätlich ist)

Jetzt habe ich schon einen Wert über 300€ im Warenkorb. Ob die mich so viel überhaupt bestellen lassen?
Sollte ich noch mehr variieren? Ich habe jetzt erstmal nur Modelle gesucht, die unter Anfängermodellen mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit angegeben waren. Uns muss zugeben, dass ich auch etwas nach dem Preis gegangen bin, denn ich studiere noch und finde schon 30€ für einen BH echt viiiiel Geld *erschrocken*
Vielen Dank schon mal für die Hilfe!! :)
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon Kirschsaft » 27 April 2014, 08:26

Die Auswahl an sich finde ich sehr gut für eine erste Bestellung :) Um welchen Patsy handelt es sich denn, um den Halfcup oder den Balconette? Letzteren kannst du meiner Meinung nach auch guten Gewissens raus lassen.
Die ungepaddeten Cleos fallen sehr eng aus, insbesondere für den 65er Lucy würde ich einen Verlängerer bereit halten.

Falls du uns Kabinenfotos zeigen magst, macht es Sinn diese schon bei Aufgabe der Bestellung zu beantragen, dann ist sie auf jeden Fall freigeschaltet, wenn deine BHs ankommen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 28D/DD • EU 60D/E
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 61 • 68 cm
BU: 82 • 82 • 84 cm
 
Beiträge: 4091
Registriert: 10.06.2013
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 82448
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon funky_vaark » 27 April 2014, 09:44

Jup, der peacock-Patsy bei Lace ist der ungepaddete - da ist die Erfolgswahrscheinlichkeit eher klein. Nimm lieber eine von den anderen Farben (schwarz, ballet pink oder fuchsia) und das gepaddete Modell - das kannst du ruhig auch mit 65er Band bestellen, der fällt eher weit aus. :)

Einen Verlängerer für die Anproben dazuhaben, ist immer wichtig.

Was die Kosten pro BH angeht - wenn du die ersten passenden Modelle gefunden hast, kannst du Zukunft dann auch günstiger in UK oder bei eBay bestellen. Und was die Gesamtbestellung jetzt betrifft - ich finde die Auswahl auch gut - wenn du zusammendampfen musst, würde ich vorschlagen, den Faye und den Jasmine wegzulassen.
* Wissen ist Nacht * - Prof. Dr. Abdul Nachtigaller
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD/E • EU EM: 70DD
Alte BH-Größe: 70C (edc)
UBU: 69 • 75 cm
BU: 91 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 4761
Registriert: 13.03.2013
Danke: 206219
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 27 April 2014, 11:42

Danke für deine ANtwort!! Und danke für den Tip mit dem Verlängerer! :)
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Re: 70/94-92-99 knusperflock

Beitragvon knusperflock » 27 April 2014, 11:59

Oh, jetzt muss ich doch direkt nochmal fragen: die gepaddeten Patsy Modelle sind alle Push-Ups, das kann ja nicht richtig sein, oder? Sollte ich es dann lieber noch mit einem ganz anderen Modell versuchen oder lieber woanders bestellen (wo es den vielleicht ohne Push-Up gibt)? *idee*
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 838
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6060
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Erstberatungs-Archiv