"Cut&Sew"-Padding/Foam Lining

"Cut&Sew"-Padding/Foam Lining

Beitragvon Lily » 31 März 2016, 22:26

Ich hab letztens ein wenig gestöbert und bin auf die Seite makebra gestoßen. Ich hab mir überlegt, mal den Ulla Bra zu nähen, das sieht gar nicht so schwierig aus in deren Videos. (Und er hat eine ganz ähnliche Schnittführung wie Panache Sport, den ich evtl. auch mal nachnähen könnte.
Hat jemand schonmal Erfahrung mit diesem Foam Lining gemacht? Einige Bloggerinnen schwärmen davon.
Das Supply Kit von makebra ist leider ziemlich teuer (und wenn man vermutlich Probe-Modelle braucht, ist das Foam Lining ziemlich schnell alle), aber bei Wien2002 gibt's alles Zubehör genauso und viel günstiger, ich bin mir nur nocht sicher ob das Schaumzeug (dieses) das gleiche ist und so Kante an Kante genäht werden kann wie die das zeigen.
Das hat nicht zufällig jemand ausprobiert oder?
Oder das Schnittmuster schonmal genäht?
Ich müsste es auch runterkreuzen, es fängt nämlich bei 80er Bändern an. Bei denen gibts kein E, also A,B,C,DD,F. Dann wäre 80D=70F=32E, richtig? Oder vertu ich mich da? Ich glaub ich nehm lieber das Pack mit 3 Größen...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E, 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 73 • 78 cm
BU: 96 • 93 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 496
Registriert: 17.09.2015
Danke: 3458
 
Erstberatung

Zurück zu Bezugsquellen für BH-Teile (aka Shops)