Charnos Sienna Full Cup

Charnos Sienna Full Cup

Beitragvon Aletris » 1 Mai 2014, 10:08

Der Charnos Sienna Full Cup wird in mehreren Farben angeboten, ich vermute ein neues Basismodell. Außerdem scheint dieser Schnitt bei Charnos derzeit mehrfach Verwendung zu finden, so auch beim Charnos Rosa Full Cup.

Größenspektrum:
30 D-H
32-38 B-H
40 B-F

Farben: Schwarz, weiß, Sienna brulée (ein Hautton)
Saisonfarben bisher: Purple Passion, Fuchsia

Bild des Charnos Sienna Full Cup auf der Webseite von Charnos

Diesen BH habe ich letztens in 34E probiert und teilweise ausgemessen. Der Schnitt könnte ein neuer Standardschnitt von Charnos sein - ich hatte gleichzeitig auch den Charnos Rosa da, und der Schnitt war identisch (so wie vor ein paar Jahren der Schnitt des Anais FC und Trellis FC identisch war).

Charnos Sienna Full Cup (fuchsia) 34E

Zunächst die Basics: Der BH gehört nach der Avocado-Definition zu den Balconettes mit Side Support. UBB und unteres Körbchenteil ist aus festem satinartigen Gewebe (sehr weich), der obere Körbchenteil aus feiner, ebenfalls ziemlich weicher Tüllspitze. Am Cuprand ist kein Bändchen angebracht, so dass dort auch nichts einschneiden kann.

Das Unterbrustband ist größengetreu bis leicht eng, aber nicht so eng wie die ungepaddeten Cleo-Modelle. Das Körbchen ist tief geschnitten und fällt etwas größer aus, ich würde schätzen, etwa 1/2 Cup. Die Bügel sind schmal und nicht zu u-förmig, wie bei allen Charnos Fullcups. Die Träger sind nicht sehr lang, vergleichbar den Trägern bei Panache (mir waren sie etwas zu kurz). Unter den Achseln und am Steg ist der BH ziemlich hoch geschnitten, ähnlich wie der Charnos Sienna Full Cup.

Bügelbreite: 14 cm
Bügelhöhe unter der Achsel: 9,5 cm
Bügel "mittelelastisch"
Höhe der UBB-Naht unter der Achsel: 8 cm

Höhe des Stegs: 8 cm
Breite des Stegs: 2 cm

Der Schnitt ist mMn gut geeignet für Brüste vom Typ 1, die oben wenig Volumen haben und lange flach auslaufen und wo die Brustbasis verhältnismäßig schmal ist (wegen der eher schmal und tief geschnittenen Körbchen). Bei Brüsten, die im oberen Brustbereich mehr Volumen mitbringen, würde ich eher abraten. Interessant könnte er vor allem für Frauen vom Typ 1 sein, die mit dem niedrigen Schnitt unter der Achsel nicht klarkommen, den die BHs von Bravissimo haben.

Bei mir hat er an den Brüsten sehr gut gepasst. Obwohl die Cups ein wenig zu groß waren, war die Brustform war sehr natürlich rund und harmonisch (mein Mann war begeistert, und der ist ja mittlerweile gut formende BHs gewöhnt). Leider hat der BH auch ein deutliches Seitenproblem verursacht (das habe ich aber bei sehr vielen BHs), deswegen habe ich ihn nicht behalten. Ansonsten würde ich ihn vorbehaltlos weiterempfehlen.

Verfügbarkeit derzeit: z. B. bei figleaves (allerdings nur in UBB 32-38), bei brastop, direkt im Shop von Charnos
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8069
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3921178
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Charnos Sienna Full Cup

Beitragvon Ello » 23 Juli 2016, 13:04

Charnos - Sienna Full Cup - Aubergine- 30 FF

Maße

UBB-Länge im lockeren Zustand: 57

UBB-Länge im gedehnten Zustand: 67

Länge eines Bügels: 28

Breite eines Bügels: 14

Höhe des Stegs: 8,5

Breite des Stegs:2

Breite der Träger: 2

UBB-Höhe unter der Achsel: 9,5

UBB-Höhe am Verschluss: 3

Anzahl der Verschluss-Häkchen: 2


***

Beschreibung / Subjektiver Eindruck

Aletris hat eine treffendere Beschreibung geliefert, als ich es gekonnt hätte. Deshalb nur kurz:

Der Halt war bei mir nicht optimal. Links hatte ich ebenfalls ein Seitenproblem, zudem blieb das Körbchen oben etwas leer. Richtig angehoben hat der BH meine Brüste leider auch nicht.

Aktuelle Verfügbarkeit: auch bei lace
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28 FF (28G, 30FF) • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 91 • 90 • 98 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.03.2015
Danke: 186
 
Erstberatung

Zurück zu Charnos