Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon Luja2308 » 5 Juli 2015, 13:35

hallo :)
Ich suche schon lange einen Bikini, der die Brüste nicht so nach "vorne" zieht und so "WUMM!" aussehen lässt.sondern sie durch den Schnitt/Form/Farbe/etc einfach ein bisschen "zurückhält" und sie so optisch kleiner wirken lässt.
Ich hab Größe 28G, würde mich aber auch mit 30FF anfreunden können, da es in dem Größenbereich einfach mehr Auswahl gibt.
Habt ihr da Erfahrungen? Wenn ja, könnt ihr mir ein paar nennen?
Und bitte keine "Liebe deinen Körper und akzeptier dich so,, wie du bist" Posts :/ Es ist mir einfach unangenehm, wenn man mir als erstes auf die Brüste guckt und dann ins Gesicht.
Danke :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon gotteslob95 » 5 Juli 2015, 13:38

Also ich finde meinen Curvy Kate Jetset Bikini recht dezent. Ist ein schlichtes schwarzes Model im Schnitt vom Curvy Kate Daily Boost. Natürlich kann ich nicht von mir auf dich schließen, aber der macht jetzt nicht so super viel mit meinen Brüsten und sticht einem auch designtechnisch nicht sofort ins Auge.
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2149
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon Luja2308 » 5 Juli 2015, 13:45

Nach dem hab ich grad geguckt und den gibts nirgendwo mehr in meiner Größe T_T
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon gotteslob95 » 5 Juli 2015, 13:47

Luja2308 hat geschrieben:Nach dem hab ich grad geguckt und den gibts nirgendwo mehr in meiner Größe T_T


Es gibt aber auch andere Modelle von Curvy Kate Swim in dem Schnitt, vllt sind da ja noch andere unauffällige Modelle
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2149
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon Luja2308 » 5 Juli 2015, 13:51

z. B.?
Hab mich grad mal durch Lace gewurschtelt, aber bin nicht wirklich fündig geworden
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon omega6 » 5 Juli 2015, 13:52

Im Allgemeinen kannten sagen, dass schwarze Bikinis generell gut kaschieren. Am besten so einfach wie möglich, d.h. ohne irgendwelche Rüschen oder andere Dekoelemente, die die Blicke auf sich ziehen.
Du könntest Bandeau oder Soft Cup Schnitte testen (letztere sind ohne Bügel), diese pushen eher weniger als die Balcony oder Plunge Schnitte.
Von mehreren Marken gibt es inzwischen unterschiedliche Serien, die man miteinander kombinieren kann (z. B. von Panache, Cleo, Curvy Kate oder Freya auch). Der Vorteil dieser Serien wäre für dich, dass du zu einem schlichteren Oberteil ein auffäligeres Unterteil nehmen könntest, das sich aber durch ein wiederholtes Muster oder Farbe trotzdem gut mit dem Oberteil harmoniert - und die Blicke geschickt von oben eher nach unten lenkt.
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10728
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1745821
 
BH-log
Steckbrief

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon gotteslob95 » 5 Juli 2015, 13:53

guck mal bei Figleaves oder Brastop, bei einem von denen hab ich meinen her ;)
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2149
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon karma » 5 Juli 2015, 13:57

Bei Bademoden finde ich eh, dass alle generell "moderater" formen als BHs. Bravissimo's Eigenmarke habe ich durch die breiteren Bügel als "flächiger verteilend" denn "nach vorne projezierend" in Erinnerung. Da ist halt die Frage, ob du damit klar kommst bezgl. Stabilität. Ansonsten fande ich die Freya Sweetheart Schnitte alle gut passend ohne extrem aufzutragen - allein durch die höheren Stege und den "bedeckenderen" Schnitt von gefitteten Bikinis hatte ich das Gefühl, dass diese unpassenden 3 cm Triangel Bikinis da mehr zeigen/auftragen.

Selbstliebe und Körperakzeptanz können trotzdem zusätzlich zum unauffälligen BH nicht schaden, "Glotzen" wird immer wer bzw sich daneben benehmen, da wirst du nichts dagegen tun können, egal welchen Bikini du trägst *nein*

lG karma
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4979
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266691
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon Luja2308 » 5 Juli 2015, 13:58

Ohne Bügel geht bei mir gar nix :D Meine Brüste sind u.a. sehr weich, schwer und hängend. Da muss schon ein bisschen Stütze da sein :D
Aber das mit der Farbe schwarz hab ich mir auch schon gedacht.Generell kaschiert schwarz gut und die Bikinihose kann man sich dann auch beim H&M für wenig Geld holen
Jetzt brauch ich halt nur noch Schnitte, die auf die Eigenschaft meiner Brüste eingehen und alles da halten, wo es sein soll :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28G • EU 60i
Alte BH-Größe: 28G
UBU: 62 • 72 cm
BU: 92 • 90 • 99 cm
Schwanger: ein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 80
Registriert: 14.05.2015
Danke: 21
 

Re: Bikini der die Brüste optisch kleiner wirklich lässt

Beitragvon kaja » 6 Juli 2015, 09:46

Hast du schon mal probiert, mit Farbe (schwarz) zu "kaschieren"?
jung, lebenslustig, tolerant - man sagt ja gern nur Gutes über sich :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 46
Registriert: 07.05.2015
Danke: 3 • 0
 

Nächste

Zurück zu Bademode