Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Vakuole » 15 November 2014, 13:17

Ich kauf Badesachen immer ein UBB kleiner weil sie sich im Wasser häufig noch etwas weiten.
Bestell ihn doch zusätzlich, dann hast du beide als Vergleich da.Versand geht ja fix bei Lace :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2987
Registriert: 05.06.2010
Danke: 40115
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Mary » 17 April 2015, 21:46

Ganz grundsätzlich kann ich noch die Elomi Swimwear empfehlen, da zieht man einen Bikini in BH-Größe unter einen Tankini/Badeanzug in Konfektionsgröße. Die Sachen sind gut stabil, formen durch den Swim-Bra auch gut und trotzdem hat man z. B. keine Probleme das einem bei genügend engem UBB das Teil am Bauch zu eng ist. Kommt natürlich nur infrage, wenn man in den Elomi-Größenbereich fällt. Aber alterantiv kann man dieses Prinzip ja auch mit anderen Marken nachbauen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10886
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29443
 
BH-log

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Hunty » 10 März 2017, 19:38

Ist ja hier schon was älter, aber Bademode von Primadonna ist wirklich Klasse, da bleibt die Brust auch wirklich drin und auch oben *daumendrück*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 85J
Alte BH-Größe: 85F
UBU: 90 cm • 98 cm cm
BU: 120 cm • 123 cm • 126 cm cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 68
Registriert: 15.06.2011
Danke: 3 • 0
 

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon anni_thing » 11 März 2017, 13:33

Lustig, wie unterschiedlich die Erfahrungen sind. Das konnte ich z. B. persönlich bei Primadonna nicht feststellen, gerade für schwerere Brüste. Sie waren zu flach geschnitten und hatten zu weiche Bügel für mich. Für den GG+ Bereich nicht zu empfehlen finde ich.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32HH • EU 
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 78 • 83 cm
BU: 104 • 109 • 113 cm
 
Beiträge: 797
Registriert: 07.08.2014
Danke: 10879
 
BH-log
Erstberatung

Vorherige

Zurück zu Bademode