Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Lambada » 26 Oktober 2014, 18:58

Ausmessen und auch Trageberichte der Bademoden sind jederzeit sehr willkommen :-)

Bei Freya ist es wohl so, dass sie ab Werk neu zu den UK-Grössen korrekt (!!) in die EU-Grössen umrechnen. Steht auch bei Lace im Text zu den Modellen vermerkt, zumindest bei den BHs. Lace wird aber weiterhin im Shop die englischen Cups mit den deutschen UBBs kombinieren.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5310
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149560
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon vinyaromeniel » 11 November 2014, 14:25

Hallo, ich habe auch schwere und weiche Brüste und hatte mir damals den Panache Isobel bestellt und bin sehr zufrieden damit.
Der sitzt wie ein ordentlicher BH und auch beim Schwimmen rutscht nichts raus. Das mit dem Kopfsprung hab ich allerdings nicht ausprobiert xD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H 32HH/GG • EU 
Alte BH-Größe: 70G
UBU: 76 • 84 cm
BU: 102 • 102 • 112 cm
 
Beiträge: 65
Registriert: 21.03.2014
Danke: 22
 
BH-log
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon anni_thing » 12 November 2014, 23:27

Ich fange auch grad an mich durch die Sport-Badeanzüge zu testen (für intensiveres Training). Hatte bisher den Zoggs Sydney an (exklusiv für Bravissimo) - auch Totalausfall. 34GG hat vom UBB super gepasst und auch am Hintern alles super. Aber dieser eingearbeitete Bustier war viel zu klein, der Badeanzug am Rand total weit ausgeschnitten, sodass meine Brust an der Seite rausquillte. Zudem gabs ne extreme Monobrust. Den kann ich also schonmal nicht empfehlen :) aber die genannten Modelle werd ich mir mal anschauen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32HH • EU 
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 78 • 83 cm
BU: 104 • 109 • 113 cm
 
Beiträge: 800
Registriert: 07.08.2014
Danke: 10879
 
BH-log
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon gotteslob95 » 13 November 2014, 14:29

Ich persönlich besitze das Curvy Kate Jetset Padded Bikini Top, einen gepaddeten Bikini im Daily Boost- Schnitt, falls du mit dem klar kommst, kann ich dir den nur empfehlen. Meine Brüste sind ja auch ziemlich schwer und auch relativ weich, und der Bikini hält alles perfekt :)
Flohmarkt: Cleo Millie (32J + 34J), Pour Moi? St. Tropez 32HH(34HH), Milavitsa Bikini 90F + 44er Höschen,...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30J • EU EM: 70HH-JJ
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 65 • 72 cm
BU: 98 • 103 • 110 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2157
Registriert: 27.11.2013
Wohnort: Aachen
Danke: 20113
 
BH-log
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Vakuole » 13 November 2014, 15:41

Ich hab auch sehr weiche Brüste und habe den Freya Sport Badeanzug und bin sehr zufrieden mit ihm.

Ich bin 1,6m groß und trage Konfektion 36/38 bei 65 kg. Mir passt er sehr gut und ist nicht zu lang, noch zu kurz. Der eingearbeitete Sportbh hält super und ist nicht zu klein, raus schwimmen im Wasser tut da nichts.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2991
Registriert: 05.06.2010
Danke: 41115
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Sahnetier » 13 November 2014, 17:12

@ Vaku in welcher Größe hast Du denn diesen Badeanzug? Ich gehe regelmäßig schwimmen und wollte diese Modell auch mal testen.

Liebe Grüße vom Sahnetier
Suche:
32FF Mimi Holliday Bisou Bisou Bra, Pearl
36E, F, 38E Badeanzug Freya Soda, schwarz (nehm auch gern 34FF oder so)
32F, 34E Panache Geneva Bikini Neckholder, schwarz
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G/GG verlängert • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 73,5 • 82 cm
BU: 100 • 102 • 112 cm
 
Beiträge: 979
Registriert: 05.11.2009
Danke: 100113
 

Re: AW: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Vakuole » 13 November 2014, 17:39

In meiner BH Größe, also 32 FF. Bei meinem ersten sind die Nähte nach einiger Zeit aufgegangen, habe ihn dann anstandslos von Lace ersetz bekommen und der neuere hält jetzt schon zwei Jahre.

Geh bevorzugt einmal die Woche im Winter schwimmen
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2991
Registriert: 05.06.2010
Danke: 41115
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon anni_thing » 15 November 2014, 12:43

Oh mein Gott, danke Vakuole für den Tipp!!!! Ich flipp gerade total aus *freu*
Habe den Freya Active Swim gestern noch spontan bei Lace bestellt *pfeif* und heute kam er schon an.
Jetzt sitze ich hier mit Badeanzug vor dem Laptop... er sieht echt sportlich aus, von der Länge her super, alles sitzt - was will frau mehr. Nach meinem Empfinden könnte das UBB noch etwas enger sein bzw. meine Brust rutscht etwas nach unten aber immer noch um Welten besser als alles andere, was ich je getragen habe. Werde ihn fürs Training erst vorher in Ruhe testen aber für meine Kinderschwimmgruppen ist der perfekt. Die hängen sich nämlich gern mal an mich oder den Bikini/Badeanzug und habe dann immer Angst, dass irgendwas rutscht.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32HH • EU 
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 78 • 83 cm
BU: 104 • 109 • 113 cm
 
Beiträge: 800
Registriert: 07.08.2014
Danke: 10879
 
BH-log
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon Vakuole » 15 November 2014, 12:46

Naja, dann ein UBB weniger bestellen ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2991
Registriert: 05.06.2010
Danke: 41115
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Badeanzug/ Bikini für schwere, weiche Brust gesucht!

Beitragvon anni_thing » 15 November 2014, 13:02

Dann wird bestimmt der ganze Badeanzug enger, oder? Denn der Rest passt wie angegossen.
Ich will jetzt nicht das Thema hier überstrapazieren aber wie oft kann man denn bei Lace umtauschen? Also wenn ich jetzt 70H bestelle und der dann wieder nicht passt? *verlegen*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32HH • EU 
Alte BH-Größe: 80G
UBU: 78 • 83 cm
BU: 104 • 109 • 113 cm
 
Beiträge: 800
Registriert: 07.08.2014
Danke: 10879
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Bademode