Tankini/Badeanzug für Schwangere

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon Juli » 28 Februar 2014, 14:00

Ich habs jetzt mal gewagt, und ein Tankinioberteil selbst fabriziert. Das hat erstaunlich gut geklappt (wenn man von meiner schrottigen Nähmaschine mal absieht, die hat mich Nerven gekostet!). Ich habe dazu ein Bikinioberteil in Kreuzgröße gekauft, das UBB gekürzt und aus Badeanzugstoff ein Bauchteil genäht. Tadaaa, es sitzt :)
bauch.JPG
Das Bauchband von der Seite
bauch.JPG (196.6 KiB) 1460-mal betrachtet
bauch1.JPG
Das fertige Oberteil
bauch1.JPG (28.73 KiB) 1460-mal betrachtet

Leider mag ich das Lila jetzt nicht mehr leiden, es steht mir nicht, aber ich werd einfach zusehen, dass ich ein geeignetes schwarzes Bikinioberteil kriege und das ganze nochmal umändern.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: ja • am Stillen: ja
 
Beiträge: 289
Registriert: 18.07.2013
Danke: 824
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon funky_vaark » 28 Februar 2014, 14:52

Das ist aber schick geworden! *daumenhoch*
* Wissen ist Nacht * - Prof. Dr. Abdul Nachtigaller
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD/E • EU EM: 70DD
Alte BH-Größe: 70C (edc)
UBU: 69 • 75 cm
BU: 91 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 4799
Registriert: 13.03.2013
Danke: 207224
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon Juli » 1 März 2014, 23:12

Danke :)
Ich vor meinem Nähexperiment noch in einem Akt der Verzweiflung einen Badeanzug von figleaves bestellt (natürlich auch nur in Konfektionsgröße -.-), der gestern ankam. Und wie es der Zufall wil,l passt der hervorragend! Trotz meiner momentanen Größe von 32GG ist alles bedeckt und nicht zu knapp. :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: ja • am Stillen: ja
 
Beiträge: 289
Registriert: 18.07.2013
Danke: 824
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon loewenzahn » 1 März 2014, 23:16

Oh, dann hast du ja jetzt sogar zwei :)! Welcher Badeanzug von figleaves ist es denn?
Ich finde deinen selbstgenähten Tankini super schön! *love* Und toll genäht!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1845
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon karma » 1 März 2014, 23:16

Das hört sich toll an mit dem Badeanzug von figleaves - und das Nähexperiment ist auch toll geworden, falls du noch ein dir farblich besser gefallendes Oberteil findest - ich finde gerade das Unterteil total schick *love*
If you never did, you should. These things are fun and fun is good. - Dr. Seuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F (ehm. 32F) • EU 
Alte BH-Größe: 75C/80D
UBU: 66 • 74 cm
BU: 89 • 84 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 4976
Registriert: 23.03.2013
Wohnort: Österreich
Danke: 266688
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon Juli » 1 März 2014, 23:20

Oh danke *knicks* ;)
Ja, ich find den Pünktchenstoff auch super und würd das gern nochmal mit einem schwarzen Oberteil kombinieren.
Ich hab dann auch mal die Gelegenheit genutzt, mir eine neue Nähmaschine zuzulegen :D.
Der Badeanzug ist dieser hier.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: ja • am Stillen: ja
 
Beiträge: 289
Registriert: 18.07.2013
Danke: 824
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon placeba » 1 März 2014, 23:21

Der Tankini ist echt super geworden. *love*
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E/F • EU 
Alte BH-Größe: 75C
UBU: 70 • 74 cm
BU: 89 • 90 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1951
Registriert: 05.01.2013
Danke: 3456
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon Sharawenya » 7 Mai 2014, 14:58

Wie hast du das denn gelöst?

Ich bin nämlich aktuell in der 21. SSW und stehe für die 25. Woche vor demselben Problem. Mein alter Bikini ist sogar noch eine 85 C, nach dem Fitten hatte ich 75E, aktuell trage ich einen 80E und merke schon, dass der nimmer lange reicht. Tankinis kann man sich eigentlich abschminken, weil es die nur ohne Bügel und/oder in normalen Konfektionsgrößen gibt. Meine Idee war deshalb, eher nach Mix & Match Bikinis zu suchen und dann halt ein Modell mit möglichs tiefem Unterteil zu nehmen.

Alles echt schwierig und wirklich eine Marktlücke!
Benutzeravatar
Sharawenya
 
 

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon Juli » 14 Mai 2014, 13:46

Ich hab das jetzt nicht weiter verfolgt, weil mir der Badeanzug von figleaves so gut passt. Ich hätte letztendlich aber tatsächlich ein passendes Bikinioberteil gekauft (unbedingt darauf achten, dass unter den Bügeln noch Stoff ist!), und das selbstgenähte Bauchteil ganz einfach drangenäht. Das ist wirklich nicht schwierig :)
Wie sitzt denn dein alter Bikini von den Körbchen her? Könntest du da nicht das UBB kürzen und den gleich mal als Testobjekt verwenden?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: ja • am Stillen: ja
 
Beiträge: 289
Registriert: 18.07.2013
Danke: 824
 
BH-log
Erstberatung

Re: Tankini/Badeanzug für Schwangere

Beitragvon Mandy89 » 29 Mai 2014, 20:06

Warum nicht einfach ein Kleidchen für den Strand tragen oder sowas wie ein Pareo? *daumenhoch*
Benutzeravatar
Mandy89
 
 

Vorherige

Zurück zu Bademode