Bademode ab Unterbrustband UK-40/EU-90

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

Bademode ab Unterbrustband UK-40/EU-90

Beitragvon Freiatmen » 25 März 2011, 18:13

Leider gibt es im Bereich über Unterbrustband 38/85 nicht mehr viel Auswahl bei den einschlägigen britischen Marken.
Im folgenden Thread sollen Marken und Modelle gesammelt werden, die jenseits der magischen UBB 38/85-Grenze produziert werden:

Modellsammlung (Auswahl):

  • Bei Evans gibt es diverse Tankinis, Bikinis und Badeanzüge in den UK-Konfektionsgrößen 14 bis 32 (= D-42 bis 60) und den Cups C/D (Standard), DD/E (Full) und F/G (Fuller).

Red. Ergänzungen am 07.04.2011. [headology]
____________________________________________________________________________________________________

Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Hallo zusammen,

kennt jemand einen Badeanzug in Groesse 48 ohne die mit Schaum gefuetterten Cups? Ich hasse die Dinger...

Und einen Bikini in 40H suche ich auch vergebens, irgendwie endet alles bei 38G oder H, ganz abgesehen vom Unterteil, der nie in 48 angeboten wird, soviel ich beirteilen kann. "XL" ist normalerweise 44/46 hoechstens, zumindest aus meiner Erfahrung.

Danke!

Freiatmen
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40G/GG/H (?) • EU ??
Alte BH-Größe: 90D
UBU: 92 • 102 cm
BU: 124 • 128 • 134 cm
Schwanger: nicht schwanger • am Stillen: nicht stillend
 
Beiträge: 35
Registriert: 31.01.2011
Danke: 11 • 0
 
BH-log

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon headology » 25 März 2011, 18:33

Den Panache Anna Badeanzug gibt es in 40H und bei eBay UK gibt es verschiedene Bikinis von Fulfilled in 40H und Brastop hat noch das schwarze Modell Lily mit Unterteilen bis Gr. 22 = DE50: http://brastop.com/SetDetails.aspx?setId=1742

Badeanzüge... *kopfkratz* Mal bei SimplyBe geguckt? http://www.simplybe.de/bademode/badeanz ... badeanzug/
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon Freiatmen » 25 März 2011, 18:42

headology hat geschrieben:Mal bei SimplyBe geguckt?


Ja, danke, habe den Shop kuerzlich durch die Wern=bung hier entdeckt. Sie haben tatsaechlich ein Badeanzug ohne Schaum-Dinger, aber der ist entweder blau oder schwarz. Langweilig!

Danke fuer die Tipps, werde ich unbeding noch schauen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40G/GG/H (?) • EU ??
Alte BH-Größe: 90D
UBU: 92 • 102 cm
BU: 124 • 128 • 134 cm
Schwanger: nicht schwanger • am Stillen: nicht stillend
 
Beiträge: 35
Registriert: 31.01.2011
Danke: 11 • 0
 
BH-log

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon headology » 25 März 2011, 19:08

Vielleicht gibt es was bei Evans... www.evans.co.uk
Sonst bin ich erst mal überfragt...
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon Mary » 25 März 2011, 19:23

Ich werfe nur noch mal ein, dass Fulfilled im großen Größenbereich in etwa so stabil sein soll wie Wackelpudding.

Ansonsten würde ich auf der Suche nach Badeanzügen die üblichen Verdächtigen wie Bonprix, Neckermann, Otto etc pp durchsuchen. Bei simplybe finde ich ein paar Badeanzüge auch sehr hübsch. Aber günstig ist anders und ich suche auch eher Badeanzüge, die auch ne Stütze drin haben. Brauchst du die denn gar nicht?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10908
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon headology » 25 März 2011, 19:34

Ist nicht das Problem mit den Cups, daß die einfach viel zu klein sind? Ich kann mich erinnern, daß ich auch daran verzweifelt bin, daß alle Sachen höchstens auf D-Cup ausgelegt waren. Das ist ja bei mir auch nicht der Bereich von 1, 2 Kreuzgrößen.
Evans hat wenigstens Schwimmsachen bis F/G (leider gibt es die richtig chicen Sachen nur in C/D oder höchstens DD/E).
Vielleicht fallen die dann groß aus?
So hundertpro müssen Badeanzüge usw. ja auch nicht sitzen. Hauptsache man fühlt sich wohl darin. :)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon Mary » 25 März 2011, 19:46

Ja gut... aber ohne jede Stütze würde zumindest bei mir die Brust viel zu tief hängen... so würde ich mich nicht raustrauen. Deshalb frag ich ja nach :) Ich hab mich noch nicht so mit verschiedenen Stützmöglichkeiten bei Badeanzügen beschäftigt und frage mich ob es auch noch anderes gibt als Schaumstoff-Cups.

Ansonsten würde ich bei figleaves z. B. mal schauen nach Badeanzügen in vllt 2 Cups kleiner. Sooo genau muss es ja nicht passen bei Badeanzügen mit den Cups. Der Fantasie Bahamas sieht z. B. nicht so aus als wäre da irgendwie Schaumstoff drin. Und je nachdem wie deine Figur so ist und ob das geht, könnte man auch versuchen vllt ein UBB mehr zu nehmen beim Badeanzug und dadurch wird ja ein Cup kleiner möglich ... irgendwie so.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10908
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon headology » 25 März 2011, 20:01

Schon klar, daß so ein Gummiband eine große Brust nicht stützen kann. Die Frage wäre nur, ob mit so Schaumstoff-Cups viel gewonnen ist, wenn sie extrem viel zu klein sind.
Naja: *motzen* @ Bademodenangebot im Allgemeinen.

Ich hab noch ein bißchen rumgesucht und festgestellt, daß The Lingerie Box das ganze Größenangebot der Anna Reihe von Panache aufgelistet hat, also auch beim Bikini und Tankini bis 40J. Ich würde da vor der Bestellung lieber mal nachfragen; das sieht mir sehr nach nem Laden aus, die erst on demand die Größen bestellen.
EDIT: Envie hat die Modelle auch im Angebot. Lieferbar sind sie aber lt. Website erst ab dem 18. April.

Fantasie hat auch (laut Fantasie Website) ein paar Basics bis 40J (die Bahamas und Ibiza Badeanzüge); 42 und 44 gehen dafür aus unerfindlichen Gründen nur noch bis FF. *nudelholz* Gibt es z. B. bei SimplyBeach.
Größte Größe auf dem 42er Band ist der Fantasie Montreal-Badeanzug in 42GG.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10462
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591807
 

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon TigerLenchen » 25 März 2011, 20:06

Haben wir denn schon einen Thread für große Badeanzüge? Ich finde die Infos nämlich zu schade, um als kurze Frage gelöscht zu werden
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 218187
 
BH-log

Re: Badeanzug oder Bikini 40H, dt. Groesse 48

Beitragvon Mary » 25 März 2011, 20:20

Ähm ähm ähm... Ich glaube(!) die Infos sind bisher mehr verstreut, oder? Also es gibt einen Thread für Bademode ab G-Cup, wo man das reinbauen könnte. Aber das ist ja eigentlich hauptsächlich dann für Frauen mit UBB bis 38 interessant.


Das die auf dem 40er Band volle Größen bis HH oder JJ oder so produzieren, und ab 42 oder 44 dann nur noch eingeschränkt bemängel ich ja auch immer. Ich hab ja schonmal Elomi genervt, ob die nicht auch mal Bademoden machen wollen und was das überhaupt soll, dass die vieles ab 44 nur noch bis G und 46 nur noch bis DD oder so produzieren. Vielleicht mag da ja jemand sich einklinken und die auch nerven. Man kann übrigens auch auf deutsch schreiben, weil wenn man als Land auf der Website "Germany" auswählt man anscheinend an die deutsche Niederlassung in Paris weitergeleitet wird *kopfkratz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10908
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Nächste

Zurück zu Bademode