Bikinis & Co

Hier findest du allgemeine Infos rund ums Thema Badeanzüge, Bikinis und Tankinis. Wenn du spezifisch nach Herstellern und Modellen suchst, wirf doch mal einen Blick ins Markenforum für Bademode.

Re: Bikinis & Co

Beitragvon lemonada » 6 Juli 2010, 19:45

Ich weiß es nicht, wäre aber interessant, vielleicht kommt dann die Erleuchtung *sonne*
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5370
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon jaimee » 6 Juli 2010, 20:02

Ich hab meinen Galeriebeitrag gerade eben abgeschickt. :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 
UBU: 70 • 73 cm
BU: 88 • 86 • 90 cm
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.05.2010
Danke: 41
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon Vakuole » 7 Juli 2010, 21:22

Was muss ich bei Schwimmsachen beachten?
Muss ich diese kaufen wie BHs also in 32 FF oder besser enger? Oder weiter.. oder ganz anders?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2987
Registriert: 05.06.2010
Danke: 40115
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Bikinis & Co

Beitragvon phoenixtraene » 7 Juli 2010, 21:26

Normalerweise ist die Bh-Größe auch deine Bikini-Größe.
Allerdings ist das UBB manchmal etwas weiter als bei den Bhs.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11690
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Bikinis & Co

Beitragvon Lalal1985 » 12 Juli 2010, 19:34

Hallo ihr lieben Busenfreundinnen.

Nach langem Mitlesen, stell ich nun auch mal eine Frage.

Ich habe nach einem neuen Bikini gesucht und bin überraschenderweise beim Ottoversand fündig geworden....vor allem Optisch gefällt mir das Modell, ich hab
nach einem ganz schlichten, schwarzen Neckholderbikini gesucht. Es gab ihn glücklicherweise bis in Cup E.
Da ich nach einem Fitting 75 E (seltener 70F) trage, hab ich den Bikini in 38 E bestellt. Das Körbchen fällt zwar klein aus, sitzt aber okay. Leider ist das UBB sehr eng (so, dass
sich der verschluss schon verschiebt, wisst ihr was ich meine?). Bei einem BH hätte ich mir einfach eine Verlängerung gekauft, aber bei BH-Verschlüssen gestaltet sich das schwierig. Ich hab echt schiss, dass die Nähte ausreissen.
Sollte sich das Material beim Baden weiten, wäre das Problem vielleicht gelöst. Wenn nicht, ists blöd. Was habt ihr für Erfahrungen? Es ist eher ein güstigeres Modell.
Ich habe den Bikini jetzt in 40E bestellt (da das Körbchen eh klein ausfällt, hab ich auf die Kreuzgröße verzichtet)...leider kommt der erst in 3 Wochen, bis dahin müsste
ich den Engeren zurückgeschickt haben.

Was meint ihr? Behalten und abwarten? Kann man den weiter nähen? oder zurück und auf den mit weiterem UBB warten? Ich bin ratlos.

Danke im Vorraus.

Gruß Linda
Benutzeravatar
Lalal1985
 
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon CandyCat » 12 Juli 2010, 23:45

Noch eine Möglichkeit: Schreib eine Mail und frag nach, ob du den Bikini behalten kannst, bis du den in der Vergleichsgröße bekommen hast. Oder füg ihn in 38 E zu deiner 40-E-Bestellung hinzu, dann kannst du ihn jetzt zurückschicken und trotzdem die Größen vergleichen.

Ich habe zwar schon oft gelesen, dass sich Bikinis im Wasser weiten, davon aber nie viel gemerkt... Verlassen würde ich mich lieber nicht drauf.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2422
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7558
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon lizaminally » 13 Juli 2010, 16:29

Mein absoluter Traum !!!

Den find ich so schön, dass ich ihn sogar im Alltag anzeihen würde! *love*

Gibts leider nur noch in ner 30 und 32 DD (und das bei meiner 30 H...)
Ich überlege schon, ob man die Bügel vielleicht rausnehmen könnte und ihn als Top tragen kann mit trägerlosem Bh drunter... Hätte ihn sososoooo gerne!!!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 
Alte BH-Größe: 75-80 D,E...
UBU: 67 • 74 cm
BU: 90 • 95 • 105 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 302
Registriert: 13.01.2010
Wohnort: Heilbronn
Danke: 0 • 5
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon Swimmy » 13 Juli 2010, 16:35

Ich überlege schon, ob man die Bügel vielleicht rausnehmen könnte und ihn als Top tragen kann mit trägerlosem Bh drunter... Hätte ihn sososoooo gerne!!!


Hi,
also ich würde meinen, da wäre zu wenig Stoff um den über eine 30H Brust drüber zu ziehen, mal davon abgesehen, dass es ja ein Badeanzug ist, der logischerweise unten fest ist und den Stoff nach unten zieht, wenn du ihn nach oben ziehst ;) .
Das ist meine Meinung, aber ich bin auch nicht verliebt in den Badeanzug :D .
Liebe Grüße
Sabrina
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 
UBU: 66 • 70 cm
BU: 89 • 94 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 63
Registriert: 16.06.2010
Danke: 11
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon lizaminally » 13 Juli 2010, 17:08

Ich bin blind vor Liebe *love* :lol:

Hab grad ne Mail an Figleaves geschrieben und gefragt, ob sie den Badeanzug nochmal reinbekommen und wenn nicht dann füge ich ich ihn zu meinem Umtausch hinzu. Dann hab ich es wenigstens probiert!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 
Alte BH-Größe: 75-80 D,E...
UBU: 67 • 74 cm
BU: 90 • 95 • 105 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 302
Registriert: 13.01.2010
Wohnort: Heilbronn
Danke: 0 • 5
 

Re: Bikinis & Co

Beitragvon jaimee » 15 Juli 2010, 14:14

Mein Freya Bamboo Island in 32D war heute morgen in der Post! Ich hatte ja schonmal den 32DD hier, der eindeutig zu groß war. Der 32D sitzt viel besser und sieht echt super aus. Ich *love* ihn! Auch vom Tragegefühl ist er super komfortabel. Meinen Galeriebeitrag habe ich gerade eben abgeschickt.

Außerdem war ich gestern seit ewigen Zeiten mal wieder schwimmen und musste mein altes Bikini-Oberteil tragen. Das Gefühl, als ich aus dem passenden BH raus und in das alte Oberteil rein bin, war furchtbar. *ko* Heute morgen kam ja dann das Päcken und ich werde nie wieder ein unpassendes Bikini-Oberteil tragen! Das neue Oberteil fühlt sich super an, da kann man im Rückblick wirklich nur den Kopf schütteln.

Außerdem hab ich mal ein Foto von dem Oberteil zusammen mit den Shorts von meinem alten Bikini gemacht, diese Kombination wird also nächste Woche mit in den Urlaub genommen. Klick
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E • EU 
UBU: 70 • 73 cm
BU: 88 • 86 • 90 cm
 
Beiträge: 64
Registriert: 31.05.2010
Danke: 41
 

Vorherige

Zurück zu Bademode