PrimaDonna - Allgemein

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon phoenixtraene » 5 Dezember 2010, 11:48

Vor kurzem hatte ich PrimaDonna einmal angeschrieben und gefragt, ob 65J geplant sei.
Auf meine Frage bekam ich die Antwort, dass bereits 70I geführt würde und 65J leider noch nicht ins Programm mit aufgenommen würden. Schade...
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11626
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon phoenixtraene » 4 Februar 2011, 10:42

So...gestern hab ich mal 2 verschiedene Modelle an gehabt und war entsetzt.
70H im Deauville war leicht zu knapp im Körbchen.
70H in einem...orange farbenen Modell, dessen Namen ich nicht weiß war 3 Körbchen zu klein. Ich weiß nicht, wie so ein Unterschied zustande kommen kann.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11626
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon Monika » 4 Februar 2011, 22:51

Hallo,
also der Deuville ist eigentlich recht komfortabel geschnitten. Wenn es bei Dir etwas zu klein war, müßtest Du ein 70I im Deauville tragen.
Handelt es sich bei dem orangenen Modell um einen Prima Donna BH?. Es kann schon mal vorkommen, dass eine andere Serie von PD etwas knapper, maximal 1Cup kleiner ausfällt. Das kann am Stoff liegen. Die Lieferanten passen Ihre Computerschnitte nicht dem Stoff an. Oder aber, dann ist es aber ein Fehler, es ist die verkehrte Größe eingenäht worden. Kann auch vorkommen. Um 3 Cups kleiner bei PD, das halte ich für unmöglich. Oder war es eine andere Firma?

Liebe Grüße
Monika
Benutzeravatar
BH-Laden
BH-Größe: UK  • EU 90 B
Schwanger: Habe ich lange hinter mir • am Stillen: Habe ich lange hinter mir
 
Beiträge: 33
Registriert: 17.07.2010
Wohnort: Recklinghausen
Danke: 417
 

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon maria54321 » 4 Februar 2011, 22:55

Orangefarben klingt nach Primadonna Twist Citytrip.

Bei mir sah der Deauville in 95 H noch halbwegs passend aus, beim Citytrip in 95 H wurde aber die zu kleine Größe sehr schnell sehr deutlich (Mega-Brötchen an der größeren Brust.)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon phoenixtraene » 5 Februar 2011, 13:40

Ja, den 70I hatte ich auch an und er saß gut. Aber ich wollte nur einen kleinen Vergleich der beiden 70H geben, weil ich so erschrocken über diesen Größenunterschied war.
Ich hab ihn gerade gefunden. Den Kolyma in Koralle hatte ich an. Vielleicht war er wirklich falsch ausgeschildert.
26 Jahre; 159cm; 66,0kg, nicht gestillt; hängende, feste Brüste
Flohmarkt:Pour Moi? Bikini 32HH(GG) + Short 12
Bild---Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32HH/J • EU 65M/N
Alte BH-Größe: 75G/H
UBU: 63 • 75 cm
BU: 101 • 103 • 105 cm
 
Beiträge: 11626
Registriert: 06.11.2009
Danke: 59263
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon cocktailtomate » 19 April 2011, 07:31

euch allen erst mal einen schönen guten morgen,

meiner war nicht so toll, ich war grad dabei meinen bh anzu ziehen da höre ich ein krrr und sehe mein hb ist eingerissen. zwischen dem träger und dem körbchen. das ist jetzt schon der zweite bh von prima donna der mir gerissen ist, der andere ist auf dem rücken am verschluss gerissen. das kotz mich so an *motz* ich habe für den 90 euro bezahlt und dann hällt der nicht mal nen halbes jahr, das ist nicht normal *verboten* der andere war ein bischen günstiger mit 70 euro hat dafahr aber immerhin ein einhalb jahre gehalten.
Sorry ich musst mal bischen dampf ablassen, bin grad eckt schtik sauer...
Ist euch das auch schon mal passiert? Das die bhs ständing kaput gehen.

lg
Benutzeravatar
cocktailtomate
 
 

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon Monika » 24 April 2011, 08:09

Hallo, auch einen schönen Morgen u. vor allem ein schönes Osterfest!

Zu Ihrem Problem: Es könnte sein, dass sich Ihre BH Größe geändert hat! Bei eng gemessener Unterbrustweite von 80 tragen Sie niemals Gr. 70/32. Mindestens 75, bzw 80. Sie brauchen sehr wahrscheinlich eine BH Größe größer. Probieren Sie mal 80I. Das selbe Problem hatte ich auch schon mit einer Kundin. Nach der 3. Reklamation habe ich die Größe neu vermessen, und siehe da: UB um eins größer u. Körbchen um 2 Cups größer.
Dazu kommt, so habe ich festgestellt, dass Prima Donna die Modelle knapper arbeitet.
Versuchen Sie den halbes Jahr alten BH zu reklamieren. Ein Prima Donna BH hält normaler Weise 3 -4 Jahre, voraus gesetzt, es ist die richtige Größe.

Mit freundlichen Grüßen
Monika
Benutzeravatar
BH-Laden
BH-Größe: UK  • EU 90 B
Schwanger: Habe ich lange hinter mir • am Stillen: Habe ich lange hinter mir
 
Beiträge: 33
Registriert: 17.07.2010
Wohnort: Recklinghausen
Danke: 417
 

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon headology » 24 April 2011, 10:17

Cocktailtomate hat doch gar nicht geschrieben, welche Größe ihre PrimaDonna-BHs haben. *kopfkratz*
Ich würde aber auch davon ausgehen, daß die BHs dann einer zu großen Belastung ausgesetzt waren - eventuell sind sie dann einfach nicht das richtige für dich Cocktailtomate.

@Monika: Und was heißt "knapper arbeiten" - daß sie im Unterbrustband eng ausfallen? Oder die Körbchen klein(er) als vorher?
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Prima Donna - Allgemein

Beitragvon Monika » 24 April 2011, 16:05

Hallo, Headology,
ein schönes Osterfest. Bei dem Wetter!!!
Ich bin von der angegebenen UB von Cocktailtomate ausgegangen. Wenn sie bei 80 UB eng gemessen einen 70er BH trägt, bekommt sie ja gar keine Luft mehr und hat ganz rote Striemen, und dann vielleicht noch ganz eng geschlossen. Da wird ja der BH zum Folterwerkzeug.
Bei den Serien Prima Donna Twist "Coup de Foudre" in FB Ginger fällt die UB so eng aus, so dass fast jede Kundin eine UB - Größe größer nehmen muß. Also eine 70E Größe kann hier locker 75D nehmen. Auch die Serie "City Trip" fällt in der UB enger und hier das Körbchen reichlich aus. Das ist mir übrigens von einer Van de Velde Mitarbeiterin, die den "City Trip" trägt, bestätigt worden. Und dass der "Coup de Foudre" in der UB zu klein ausfält, habe ich bereits dem deutschen Verkaufsleiter bei einem Meeting mitgeteilt. Wie weit das jetzt weiter gegeben wird, weiß ich nicht.
Bei den anderen Prima Donna BHs, nicht alle, fällt alles ein bißchen knapper aus. Cup und UB. Das kann aber mit dem Stoff und der Einfärbung zusammen hängen. Es gibt bis jetzt nur den "Deauville" im I-Cup, und der ist eigentlich noch ganz kompfortabel geschnitten. Was sagt uns das wieder: Probieren!
Liebe Grüße
MONIKA
Benutzeravatar
BH-Laden
BH-Größe: UK  • EU 90 B
Schwanger: Habe ich lange hinter mir • am Stillen: Habe ich lange hinter mir
 
Beiträge: 33
Registriert: 17.07.2010
Wohnort: Recklinghausen
Danke: 417
 

Re: Prima Donna - Sommer 2012

Beitragvon zornpickel » 13 Februar 2012, 21:53

Die Tabelle habe ich von einem englischen PrimaDonna-Prospekt ausgehend erstellt. Die Unterteile und Shapewear habe ich aus Zeit- und Platzgründen weg gelassen.
Dateianhänge
PrimaDonna.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 98
Registriert: 12.07.2011
Danke: 731
 

VorherigeNächste

Zurück zu PrimaDonna (inkl. Twist)