Was tragt ihr unter einem Kleid? (Unterhemd, basic shirt)?

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: Was tragt ihr unter einem Kleid? (Unterhemd, basic shirt

Beitragvon mango » 6 März 2017, 20:21

Ich hab früher immer Unterhemden (die mit Spitze am Ausschnitt, nicht Feinripp :D ) unter Pullis und Kleider gezogen, seit passenden BHs mach ich das aber nicht mehr. Grund ist, dass seither meine Kleidung auch sehr körperbetont ist, und da finde ich, trägt eine weitere Schicht unnötig auf. Bei dem Schlabberlook von früher fiel das nicht auf.

Deorückstände hab ich noch nie irgendwo bemerkt, lediglich ein wirklich ur-ur-uraltes grünes T-Shirt (dürfte jetzt über 20, vielleicht schon 25 Jahre alt sein) hat seit ein paar Jahren schwarze Stellen unter den Achseln. Da es aber auch ansosnten nicht mehr ansehnlich ist, verwende ich es längst nur noch zum Schlafen. Ich verwende je nach geplanten Tagesaktivitäten einen Deostick (nicht zum rollen, also ohne Flüssigkeit), ich glaube es ist der Ombia Med von Aldi (bin gerade nicht daheim und kann nicht nachschauen), oder ein Sport-Deospray (mit Alu, weil noch im Vorrat). Das lass ich aber auch immer erst trocknen, vor ich mich anziehe.

Gewaschen wird bei mir, wenn's anfängt zu riechen (oder natürlich, wenn's dreckig ist.) Das ist meist zwischen fünf- und achtmal Tragen der Fall, egal ob Hose oder Oberteil, im Sommer, wenn ich schwitze, auch schon mal schneller, aber nur sehr selten täglich. Ich schwitze am Körper kaum (dauert selbst in der Sauna ewig), nur im Gesicht.
Mein Avatar ist das Foto einer original thailändischen, super-leckeren, butterweichen, zuckersüßen Mango.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32FF • EU 
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 72 • 76 cm
BU: 98 • • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2132
Registriert: 03.09.2010
Danke: 134155
 
BH-log
Steckbrief

Re: Was tragt ihr unter einem Kleid? (Unterhemd, basic shirt

Beitragvon Mosquito Bites » 6 März 2017, 20:39

Falls du noch eine Meinung möchtest: unter meine - dickeren - Übergangs- und Winterkleider ziehe ich wahlweise alles an, das du im ersten Beitrag genannt hast. Unter ein Jerseykleid würde ich höchstens ein dünnes, enges Top oder notfalls Langarmshirt schichten und lieber etwas dickeres drüber anziehen.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 5942
Registriert: 21.04.2012
Danke: 97779
 
Steckbrief

Re: Was tragt ihr unter einem Kleid? (Unterhemd, basic shirt

Beitragvon palast » 6 März 2017, 22:07

ich zieh immer nen ärmelloses Top drunter. bei kalt dann auch eher nen Jacket drüber.
mein Waschverhalten habe ich neulich überdacht und festgestellt, dass ich viel zu viel Klamotten wasche, die das noch garnicht nötig haben, damit die Waschmaschine voll ist oder weil die rumliegt. Da das viele Waschen weder umweltfreundlich noch faserschonend ist, wasche ich Klamotten jetzt nur noch, wenn sie fleckig oder stinkig sind. Das passiert mir z. B. bei Röcken so gut wie nie. Kleider lüfte ich nach Benutzung und häng sie wieder auf.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36H • EU 
UBU: 84 • 94 cm
BU: 118 • • 127 cm
 
Beiträge: 720
Registriert: 28.07.2009
Danke: 108186
 

Re: Was tragt ihr unter einem Kleid? (Unterhemd, basic shirt

Beitragvon neon_cookie » 7 März 2017, 21:56

Je nach Kleid kann man auch einfach ein zweites Basic-Kleid drunterziehen. Ansonsten trage ich ein Träger- oder Tanktop drunter und drüber eine dicke, lange Wollstrickjacke. Die hält gut warm. Und dank des Kleids kratzt sie auch nicht. Wenn es ganz schrecklich kalt ist, trage ich auch gerne zusätzlich noch ein langärmeliges Top drunter. Dass das etwas aufträgt, ist mir bei arktischen Temperaturen dann auch egal. Außerdem bin ich eine Frostbeule. :D
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3754
 

Re: Was tragt ihr unter einem Kleid? (Unterhemd, basic shirt

Beitragvon pelita » 8 März 2017, 10:10

Normalerweise trage ich unter dickeren Pullis, Kleidern etc. auch nur einen BH.
Aber........... BHs enthalten ja meist eine gute Portion Synthetik und da hatte ich schon öfter Probleme mit elektrischer Aufladung etc.
Beispiel: ein Pulli mit Polyesteranteil "klebte" quasi am BH, sodass sich dieser noch deutlicher abzeichnete.
Mit einem dünnen Baumwoll-Basic ist das aber kein Problem mehr.

pelita
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32f • EU 75E bzw. 70F
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 77 cm
BU: 97 • 91 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 96
Registriert: 19.05.2015
Wohnort: Niedersachsen
Danke: 633
 

Vorherige

Zurück zu Kleidung