Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Tanja » 12 Februar 2013, 19:38

Neues bei Urkye!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 288
Registriert: 20.12.2011
Danke: 4755
 

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Emily_November » 26 Februar 2013, 15:58

Meine erste Bestellung bei Urkye ist raus. :)

Meine Maße sind Taille 79/80 und Brustumfang 99/100. Das entspricht laut Tabelle der Größe 42o. Habe allerdings bei BiuBiu und Maximila schon die Erfahrung gemacht, dass ich laut Tabelle etwas nicht so Kurviges nehmen sollte, aber dann doch kleiner und kurviger gepasst hat.

Drum hab ich jetzt eine Bluse in 42o und eine in 40oo bestellt sowie ein 3/4-Arm Oberteil (Francuzka) in 40o/oo.
Ich hoffe, die Oberteile fallen so aus wie erwartet... Ich bin gespannt!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30H • EU 
Alte BH-Größe: 80D
 
Beiträge: 260
Registriert: 02.10.2011
Danke: 187
 
BH-log

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Magdalena » 2 März 2013, 12:45

Franzuska fällt tatsächlich eher grosszügig aus, ich habe sie in 42 und in 44, beides passt, 42 ist enganliegend, 44 ist etwas lockerer.

Ich habe das Skunks Kleid zurückgeschickt, das war mir zu tief ausgeschnitten um es tagsüber zu tragen. Dafür sind die Skub Oberteile mit gleichem Schnittverlauf nicht so tief dekoltiert, davon habe ich gleich zwei behalten, eine sehr schöne Form und ein schöner, grosser aber nicht übertriebener Ausschnitt.

Leider ist es bei sehr vielen Biubiu und Urkye und auch Pepperberry Klamotten so, dass sie tiefe Ausschnitte haben und den Busen dadurch noch mehr betonen. Das ist ja schön und gut, aber es sieht auch so jeder Blinde dass ich eine üppige Oberweite habe, ich möchte nicht auch noch einen Ausschnitt der das Schleifchen vom BH päsentiert, schon gar nicht im Job... argh.
Biubiu Oberteil INFINITY Aubergine 46 B/BB im Flohmarkt zu verkaufen!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36G • EU 
Alte BH-Größe: 85G
UBU: 86 • 90 cm
BU: 112 • 111 • 116 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 428
Registriert: 01.09.2011
Wohnort: NRW
Danke: 6988
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon anibri » 4 März 2013, 12:54

Hi, ich bin noch neu in diesem Forum und hab kleidermäßig gute Erfahrungen mit Lascana gemacht. Lascana ist ja bekannt für Unterwäsche denk ich mal, aber die haben auch ganz tolle Sommerkleidung, die den Busen auch sehr entgegenkommt. Vielleicht hilft das ja jemanden weiter, lg.
Benutzeravatar
anibri
 
 

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon sternheim » 4 März 2013, 16:05

Hallo anibri, in diesem Thread eher nicht, denn es ist der Markenthread für Urkye, wo man sich über Erfahrungen mit speziell dieser Marke austauschen kann. Das nächste mal poste doch lieber im allgemeinen Forum zu Kleidung :)

*sp*
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6744
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Atte » 4 März 2013, 22:22

Magdalena hat geschrieben:Leider ist es bei sehr vielen Biubiu und Urkye und auch Pepperberry Klamotten so, dass sie tiefe Ausschnitte haben und den Busen dadurch noch mehr betonen. Das ist ja schön und gut, aber es sieht auch so jeder Blinde dass ich eine üppige Oberweite habe, ich möchte nicht auch noch einen Ausschnitt der das Schleifchen vom BH päsentiert, schon gar nicht im Job... argh.

Im Job sollte keiner meinen BH sehen, da geb ich dir recht. Privat bin ich aber der Meinung, dass ich gern zeige, was ich habe. Musste aber auch erst lernen, da drüber zu stehen, wenn Männer meinen, mir in den Ausschnitt gaffen zu müssen.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9343
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Magdalena » 4 März 2013, 23:10

Atte hat geschrieben:Im Job sollte keiner meinen BH sehen, da geb ich dir recht. Privat bin ich aber der Meinung, dass ich gern zeige, was ich habe. Musste aber auch erst lernen, da drüber zu stehen, wenn Männer meinen, mir in den Ausschnitt gaffen zu müssen.


Atte, ich habe ganz sicher kein Problem mit "da drüber stehen", aber ein normal berufstätiger Durchschnitts-Mensch braucht vor allem Kleidung, die etwas zurückhaltender ist, und zwar für ca. 9h am Tag, 5 Tage die Woche, also die meiste Zeit über.

In den Shops bekommt man so den Eindruck, dass das Leben einer Frau zu 90% aus Anlässen besteht, bei denen tiefausgeschnittene und knatschenge Kleidung getragen werden muss.

Da empfinde ich einfach eine gewisse Diskrepanz zur Realität... vielleicht ärgert mich aber auch nur die Rollenzuweisung, bzw. die implizite Aussage das Frauen vor allem sexy auszusehen haben und ein seriöses Berufsleben kein Thema ist...
Biubiu Oberteil INFINITY Aubergine 46 B/BB im Flohmarkt zu verkaufen!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36G • EU 
Alte BH-Größe: 85G
UBU: 86 • 90 cm
BU: 112 • 111 • 116 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 428
Registriert: 01.09.2011
Wohnort: NRW
Danke: 6988
 
Steckbrief
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon sternheim » 5 März 2013, 14:10

Ich habe eigentlich nicht den Eindruck, dass Urkye sehr auf Sexiness ausgelegt ist. Auf den Werbefotos wird das auch nicht übermäßig betont, ich finde die recht natürlich. Klar, bei busenfreundlicher Kleidung werden die Kurven stärker betont - aber das ist ja auch der Sinn dieser Kleidung. Ich hab den Eindruck, dass Urkye aber eh mehr auf Freizeitkleidung ausgelegt ist als auf Business.

*sp*
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6744
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Atte » 5 März 2013, 23:17

Das Thema Kleidung kam gerade heute bei uns während des Seminars auf. Zum Glückwird die Kleiderfrage bei uns sehr locker gehandhabt, auch wenn das nicht heißt, einen tiefen Ausschnitt zu zeigen. Aber körperbetont wie z. B. ein eng anliegendes Oberteil sind durchaus im Büro tragbar. Ich weiß, dass das nicht überall so ist und bin da auch sehr froh drüber.
Trotzdem ärgert es mich genauso, dass wenn Frauen sich nicht "seriös" anziehen, nicht immer so ernst genommen werden.


OT Ende
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9343
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Atramentum » 28 März 2013, 14:53

Ich dachte, ich schreibe mal ein kurzes Review zu Urkye, weil bisher nur dieser eine Thread besteht, ich aber denke, dass der kleine Shop durchaus mehr Aufmerksamkeit verdient. ;)



Kleidung:
Die Sachen sind wunderschön und geben tatsächlich endlich den benötigten Platz an der Brust. Ich habe in den Stücken endlich wieder eine sichtbare Taille. *freu* Für die erste Bestellung würde ich empfehlen, ein Spektrum an Größen zu bestellen, dann sieht man, was man am liebsten mag. (Das neue Shirt Skub eignet sich z. B., da der Stoff nicht so dehnbar ist wie von z.B.Francuzka; hier konnte ich sehen, ob mir o/oo oder oo/ooo besser passt (bei zweiterem knitterte der Ausschnitt ein wenig - zu groß).)
Das mit dem Größenspektrum ist v.a. deshalb sinnvoll, weil man intelligente Größen einfach nicht mehr gewohnt ist. Ich habe vermutet, dass ich 36 oo bis ooo habe, vielleicht auch 34ooo oder 38 o bis oo. Letztlich war es dann 34ooo, die größeren Größen (d.h. 36 und 38) muss ich normalerweise offenbar nur wegen der Oberweite tragen. Von der Taille reicht aber 34. *anprobier*
Trotzdem sind auch die größeren Größen nicht viel zu weit, deshalb habe ich auch viele 36 o/oo behalten. (Und sogar ein 38 o/oo, weil mir der Ausschnitt so gefiel und es das Shirt in keiner anderen Größe mehr gibt. *verlegen* So viel zu weit ist es auch gar nicht.)



Service:
Der eigentliche Grund für diese Rezension: Der Service ist superb (gerade im Vergleich mit Ewa Michalak, mit denen ich gerade eine eher unfruchtbare Diskussion geführt habe).
Ich hatte eine eher teure Bestellung gemacht (eben um die Größen auszuprobieren), knapp über 200€, und das Team von Urkye hat mich angeschrieben, ob man es deshalb per Kurier senden könnte (da sicherer), natürlich auf ihre Kosten. :)
Dann war ich mir bezüglich der Retoure unsicher, was gerade mit dem Päckchen passiert, anhand der Infos, die die polnische Post mir zur Trackingnummer gegeben hatte, war ich in Sorge, dass das Päckchen zu mir zurückgeschickt worden sein könnte. Urkye angeschrieben, nachgefragt - und eine schnelle, sehr nette Antwort bekommen, dass offenbar alles ok ist und heute noch ein Päckchen aus Deutschland ankommen soll. *daumenhoch*


Das einzige, auf das man achten sollte, ist das Porto. Ich habe mehrere Teile zurückgeschickt, und hätte bei der Post 18€ Porto zahlen sollen. Da hab ich lieber ein T-Shirt mehr behalten und 9€ bezahlt - trotzdem super teuer. Aber da kann Urkye ja nichts für.



--> Also: Wunderschöne Kleidung mit raffinierten Ausschnitten und einem wunderbaren Service des Teams. Ich empfehle euch wirklich, mal eine Bestellung zu wagen. *daumenhoch*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70E
UBU: 64 • 72 cm
BU: 89 • 92 • 94 cm
 
Beiträge: 18
Registriert: 23.02.2012
Danke: 0 • 2
 
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung