Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Tanja » 5 April 2013, 12:32

Mittlerweile habe ich die dritte Bestellung bei Urkye gemacht ( leider den aktuellen Sale verpasst...).
Ich kann mich Atramentum nur anschließen- da funktioniert wirklich alles und zwar flott :) .
Beim Erstellen meines Accounts habe ich aus Versehen die falsche Zahlungsweise angeklickt und konnte dann nicht
mit paypal zahlen. Eine Mail später wurde mein Fehler von Urkye behoben.
Was mich erstaunt ( und natürlich begeistert), ist die wahnsinnig kurze Lieferzeit.
Diesmal vergingen vom Kauf bis zur Lieferung sechs Tage und dazwischen lag das lange Oster-Wochenende.

Mit den Sachen bin ich auch sehr glücklich, zwei weitere Rohe Shirts und ein Top verstärken nun die Urkye-Abteilung in meinem Kleiderschrank. Wer bei den weißen oder schwarzen Blusen leer ausgegangen ist, sollte vielleicht mal einen Blick auf die braune werfen. Die Farbe ist sehr schön!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 20.12.2011
Danke: 3853
 

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Tanja » 24 April 2013, 10:00

Beim Tragen meiner braunen Rohe-Bluse fällt mir auf, dass der Schnitt am besten passt für sehr hoch angesetzte Brüste.
Bei allen meinen Sachen von Urkye beginnen die kurvigen Nähte für die Brüste sehr weit oben
( und mein Oberkörper ist sehr kurz), aber bei diesem Stück ist es besonders ausgeprägt.
Auch bei der weißen und schwarzen Bluse ist es nicht ganz so auffällig.


Im Shop gibt es neue Farben bei den ärmellosen Tops :) .
Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 20.12.2011
Danke: 3853
 

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Lilli-Marleen » 8 Mai 2013, 13:57

Tanja hat geschrieben:Die Blusen könnten ein Tickchen enger sein, aber vielleicht laufen sie ein bisschen ein beim Waschen.
Jedenfalls sind die Blusen ganz wunderbar *ja* .


Und, laufen sie ein? Ich habe nämlich gerade die braune Rohe in 42o hier, finde sie toll, aber wenn sie einläuft, ist sie zu klein. *angst* (Abhilfe schaffen würde nur 44o, aber gibt's nicht - also geht es nur um Behalten oder Zurückschicken.)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1503
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98159
 
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Lilli-Marleen » 12 Juni 2013, 21:18

Wollte mal von meiner Bestellung berichten.
Dabei waren: Rohe-brazowe in 42o
Kokarda piaskowa in 42o/oo und 44o/oo
Dwulicowa czerwona tuba in 40o/oo und 42o/oo
und Francuzka 3/4 w brązach in 42o/oo.

Gepaßt haben alle in 42o bzw. 42o/oo.
Die Rohe-Bluse hat ziemlich enge Ärmel (jedenfalls für meine etwas üppig ausfallenden Arme), aber es geht gerade noch, auch nach der ersten Wäsche. Im Vergleich zur Vanity Fair von Biubiu in 42B sitzt sie überall enger, aber gut. Im Vergleich zur City Cappucino von Biubiu in 40B sitzt sie insgesamt ähnlich, hat aber etwas mehr Platz an den Schultern.
Im Vergleich zu einer 42er Bluse von Esprit collection, die ich habe, ist im Brustbereich etwas mehr Platz, am restlichen Körper sitzt sie enger.
Auch die Shirts sitzen enger als die Biubiu-Sachen in 42B/BB, sind aber nicht zu eng. Ich bin sehr zufrieden damit. (Und auf diesen Galeriebildern ist das Kokarda piaskowa mit drauf). Wenn mein Brustansatz höher wäre, hätte mir beim ärmellosen Dwulicowa tuba vielleicht auch eine Nummer kleiner gereicht. Insgesamt ist die Brust überall schon etwas höher angesetzt als bei mir (ich weiß gar nicht, ob ich soo einen tiefen Ansatz habe, aber mir sind schon oft Träger zu kurz und Volumen oben habe ich auch nicht).

Ich bin sehr glücklich mit den Teilen und finde auch die Farben sehr schön. Die Rohe-Bluse hat ein sehr, sehr dunkles und intensives Braun, das Francuzka ein schönes hellbraun, das Dwulica tuba ein helles, leuchtendes Rot wie der CHP Mak und das Kokarda piaskowa ein warmes Creme/Beige.

Edit: Normalerweise liege ich größentechnisch so zwischen 40 und 42 mit Tendenz eher zu 42.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1503
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98159
 
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon MiaRose » 14 Juni 2013, 22:28

Ich möchte Sachen an Urkye zurückschicken und beschäftige mich daher gerade mit dem Rücksendeformular. Ich möchte nichts umtauschen. Muss ich also nur den Teil Returned Golds ausfüllen oder auch Final Quotation und die Infos zu Paypal? Und was sind 'Details of the Account Owner'? Mein Name?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F/FF • EU 
UBU: 73 • 77 cm
BU: 95 • 96 • 98 cm
 
Beiträge: 232
Registriert: 12.05.2009
Danke: 1712
 

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Lilli-Marleen » 14 Juni 2013, 22:33

Wie hast Du denn bezahlt? Wenn's per paypal war, mußt Du das wahrscheinlich ausfüllen. Ich hatte per Kreditkarte bezahlt und mußte deshalb nichts ausfüllen (hatte noch einmal per e-mail nachgefragt, die reagieren auch sehr schnell und nett).
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1503
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98159
 
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon MiaRose » 15 Juni 2013, 19:30

Ja, ich habe per Paypal bezahlt. Ich habe eine Mail geschrieben, die Frage ist nur, ob sie die bis Montag beantworten, denn dann will ich die Shirts zurückschicken.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F/FF • EU 
UBU: 73 • 77 cm
BU: 95 • 96 • 98 cm
 
Beiträge: 232
Registriert: 12.05.2009
Danke: 1712
 

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Lilli-Marleen » 4 Juli 2013, 22:54

Besitzt zufällig jemand das Kokarda morski und kann mir sagen, wie die Farbe ausfälltl? Ist das ein richtiges Türkis oder eher petrol?
Ich finde den Schnitt so toll, daß ich gerne noch ein zweites hätte, und morski ist die einzige noch in meiner Größe verfügbare Farbe - aber türkis steht mir so gar nicht. *willnichtsehen*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1503
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98159
 
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon GFKfan » 8 September 2013, 19:30

Eine Übersicht der kommenden Herbstkollektion gibt es hier.
••• Everyday Boudoir •••
Mein Blog rund um Brafitting, Körperakzeptanz und Lingerie-Inspirationen für alle Größen.

Auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest zu finden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3949
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291464
 
BH-log
Erstberatung

Re: Urkye – busenfreundliche Kleidungsmarke

Beitragvon Tanja » 26 September 2013, 21:08

Die Blazer waren offenbar allerseits lang erwartet und entsprechen heiß begehrt.
Ich konnte das letzte schwarze Exemplar des Kameleon in der Größe 38 OO/OOO ergattern ( eventuell in Frage kommende andere Größen waren bereits am ersten Tag vergriffen ;) ).
Heute kam das gute Stück an und nach dem Probieren kann ich die Größenempfehlung auf der Urkye-Seite zumindest für mich nicht bestätigen. Ich trage bei Urkye 36, bei den Blusen habe ich 38 gekauft und der Blazer sitzt insgesamt recht locker, auch in der Taille ( auf der Homepage steht, dass das Modell sehr eng ausfällt in der Taille).
Auch habe ich den Eindruck, dass es mehr Platz für die Brüste gibt als bisher.
Daher möchte ich dazu raten, eher die übliche Urkye-Größe ins Auge zu fassen.

Der Blazer ist gut verarbeitet und im ersten Eindruck auch bequem. Ein bisschen ungeschickt ist die Platzierung der Waschanleitung, die sitzt nämlich genau in der Achselhöhle *kopfkratz* .
Der Stoff fühlt sich angenehm an und ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis absolut in Ordnung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 274
Registriert: 20.12.2011
Danke: 3853
 

VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung