Businesskleidung in großen Größen

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon Mary » 23 Januar 2016, 03:10

Ja Wintertyp bin ich :-) Also kalte, kräftige Farben. Am liebsten royalblau, schwarz,teal oder lila. Passt aber irgendwie alles für meinen Geschmack nicht sooo toll zu marine. Ich bin da zugegeben etwas eigen mit Farbkombinationen. Und ich hoffe ja sowieso nicht dauerhaft Anzug tragen zu müssen :-D Ich liebe zwar den Stil aber bisschen unpraktisch isses ja schon.

Und du hast recht. Ich bin ausgesprochen happy das mir schwarz steht. Ich hadert schon so damit das die Accessoires farblich harmonieren. Wenn ich mir vorstelle das würde fürs gesamte Out fit gelten. .. nene. Ich habe allein ein paar knallblaue Schuhe die ich mangels Kombinationsmöglichkeit noch nie getragen habe.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10908
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon neon_cookie » 23 Januar 2016, 11:26

Knallblau würde ich einfach zu schwarz kombinieren. So dass der Fokus richtig auf den Schuhe liegt. Oder zu Marine. Oder zu Weiß. Oder zu einer hellen Jeans. Oder zu pastellig Rosa. Oder zu Creme... Vielleicht sogar zu knallgelb. Habe das jedenfalls mal mit nem Kleid in Elektric Blue gemacht, mit leuchtend gelbem Blazer drüber. Welche Farben hast du denn, dass da so recht nichts passen mag? *neugierig guck*
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3755
 

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon TigerBaby » 23 Januar 2016, 14:29

Mary hat geschrieben:...Am liebsten royalblau, schwarz,teal oder lila. Passt aber irgendwie alles für meinen Geschmack nicht sooo toll zu marine. Ich bin da zugegeben etwas eigen mit Farbkombinationen. ...


Da muss ich dir Recht geben. Ich bin auch absolut "blau" ;) , aber alles blau/nachbarblau (=Lila, Türkis, Grün) passt halt leider nicht zu jedem Blau. Und gerade sich ähnelde, aber doch unterschiedliche Blautöne finde ich schwierig zueinander.

Ich habe eine Kombi in marine (Blazer, Rock, Hose & Kleid - man war ich happy, als ich das alles mal farblich/stofflich/designtechnisch zusammen passend gefunden habe), dazu trage ich gerne eine weiße Bluse mit blauen Nadelstreifen... Das ist dann nicht zu blau & nicht zu weiß (hell am Gesicht steht mir gar nicht).
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 75 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 20.02.2011
Danke: 2621
 

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon Mary » 23 Januar 2016, 16:46

Neon_cookie zu schwarz geht das klar. Das ist ja auch mein Standard Rezept für jedes Outfit. Schwarz plus eine Farbe. Aber ich hätte schon gerne das man mal 2 bis 3 nicht schwarze Teile hätte die dann ja zueinander passen müssen. Gerade bei den Schuhen ist das so ne Sache, weil ich den Fokus nur total ungern auf meine Füße lege. Hätte ich vllt vorher dran denken sollen :-D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10908
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon TigerBaby » 23 Januar 2016, 16:50

Ich habe mich mittlerweile auf graue Schuhe & Handtaschen festgelegt. Die passen recht gut zu dunkelblauen Sachen. Und man kann sie auch prima in ein schwarzes Outfit integrieren.
Allerdings finde ich den "Graumarkt" für Schuhe, Taschen & Gürtel leider längst nicht so ergiebig, wie ich ihn gerne hätte.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 75 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 20.02.2011
Danke: 2621
 

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon Lambada » 23 Januar 2016, 18:19

Bordeaux ist meine "Farbe für alles" an Accessoires, es passt sogar zu Türkis , Gelb und Pink. Ich hab mal einen entscheidenden Tipp von einer unglaublich geschmackssicheren Verkäuferin bekommen, Jaaaaahre her, aber es befreit mich von dem für mich eher langweiligen Standard-Schwarz bei Taschen und Schuhen.


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5273
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149548
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon Kiki » 24 Januar 2016, 19:40

Heißt bordeaux in der klassischen Herrengarderobe nicht "oxblood" und wird zu allem kombiniert? Ich mag die Farbe auch extrem gerne, weil sie seriös aber nicht so hart wie schwarz wirkt. Für mich als softer Spätsommer ganz fein, da ich tagsüber eigentlich so gut wie nix schwarzes anziehe.

Braun gefällt mir bei Lederwaren auch sehr gut und marine passt super in meine Garderobe. Leider sind all die farbigen Schwarz-Alternativen schwer zu kombinieren bzw. dann oft teuer, vor allem Handtaschen. Doof auch, wenn man dann die dunkelblauen Pumps versehentlich mit schwarzer Schuhcreme putzt. Jemand eine Idee, wie ich das wieder runterbekomme?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30H • EU 
UBU: 70 • 75 cm
BU: 98 • • 102 cm
 
Beiträge: 319
Registriert: 15.07.2009
Danke: 4117
 

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon Lambada » 24 Januar 2016, 19:45

Genau, oxblood :)


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5273
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 149548
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon TigerBaby » 24 Januar 2016, 21:35

Kiki hat geschrieben:Doof auch, wenn man dann die dunkelblauen Pumps versehentlich mit schwarzer Schuhcreme putzt. Jemand eine Idee, wie ich das wieder runterbekomme?


Hm vllt mit transparenter Schuhcreme putzen?
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 75 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 20.02.2011
Danke: 2621
 

Re: Businesskleidung in großen Größen

Beitragvon funky_vaark » 24 Januar 2016, 22:22

Welche Art Schuhcreme war es? Du könntest es mit klassischer, fester mit Lösungsmitteln in transparent versuchen, ja. Bloß nicht mit der aus der Tube.
* Wissen ist Nacht * - Prof. Dr. Abdul Nachtigaller
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD/E • EU EM: 70DD
Alte BH-Größe: 70C (edc)
UBU: 69 • 75 cm
BU: 91 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 4869
Registriert: 13.03.2013
Danke: 209229
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung