H&M – wozu ist es gut?

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon Indigo » 1 Juli 2011, 14:14

Eigentlich alle Basic-Tops, die ich da probiert habe. Habe gestern zwei Tanktop(-kleider ;)) dort gekauft, sowie noch andere probiert. Allesamt schlicht, evt. mit etwas Spitze und alle viel zu lang.
Die mit den Spaghettiträgern toppen allerdings nochmal alle anderen, ja. Wintertauglich schön und gut, aber ich brauche keine Tops, die mir bis Mitte Oberschenkel gehen (ohne Stretch!), vor allem nicht im Sommer! *motz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD, 30D • EU 
Alte BH-Größe: 75A,70B
UBU: 66 • 71 cm
BU: 81 • • 84 cm
 
Beiträge: 2323
Registriert: 13.05.2009
Danke: 15587
 
BH-log

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon lemonada » 1 Juli 2011, 14:36

Bei mir waren es so Tank Tops im Doppelpack für nen Zehner. Die Kombi pink und weiß-hellgrau-dunkelgrau-gestreift war auf 5 reduziert. Stimmt, für den Winter wären die echt super. Und es gab fast nur noch 38, die schau ich mir also nochmal an. Aber so für den Sommer waren die mir einfach zu lang. Und sonst hab ich auch nix gefunden. Ich mag auch einfach keine weiten Oberteile mehr, weil die meine Brüste so extrem kaschieren, das kann ich gar nicht leiden. Ich will dass man sie sehen kann. Und wenn sie obenrum sitzen und unten nicht mehr schmaler werden, wirken die Brüste in ungepaddeten BHs ziemlich spitz, das find ich auch blöd. Nur am Meckern. :D
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5365
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon nyad » 9 August 2011, 21:55

Bei H+M gibt es Still-BHs mit und ohne Bügel bis zu Größe 85E (hängen meistens in der maternity-abteilung), zum Teil sind die auch ganz brauchbar und vorallem wesentlich hübscher als normale still-bhs.
die lassen sich natürlich auch tragen wenn man nicht stillt und in diese Bh-größe passt ;)
zum Mütter-Unterforum
schöne Wäsche für Mama
Still-BHs befinden sich in der Stillgalerie. Für Zutritt hier melden
Ich löse meine BH-Sammlung auf, es folgen also noch reichlich Flohmarktangebote im Größenbereich von 34G-40H+Kreuzgrößen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU 80F-G
Alte BH-Größe: 85G-95E
UBU: 80 • 88 cm
BU: 110 • 111 • 116 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3417
Registriert: 03.12.2009
Danke: 357364
 
BH-log
Steckbrief

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon sabrinary » 28 August 2011, 19:53

Ab und zu kaufe ich schon was bei H&M, aber jedes mal habe ich dann ein ziemlich schlechtes Gewissen. Ich meine, bei den Preisen (die ja auch noch 19% Mehrwertsteuer enthalten), weiß man als Konsument ja genau, dass die Sachen unter sehr schlechten Bedingungen für die Näher(innen) produziert werden.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 75J
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.11.2010
Danke: 1 • 0
 

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon nyad » 1 September 2011, 08:21

Ja da wundere ich mich auch, der Image-Kampagne zufolge achten sie ja auf faire Bedingungen...
zum Mütter-Unterforum
schöne Wäsche für Mama
Still-BHs befinden sich in der Stillgalerie. Für Zutritt hier melden
Ich löse meine BH-Sammlung auf, es folgen also noch reichlich Flohmarktangebote im Größenbereich von 34G-40H+Kreuzgrößen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU 80F-G
Alte BH-Größe: 85G-95E
UBU: 80 • 88 cm
BU: 110 • 111 • 116 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3417
Registriert: 03.12.2009
Danke: 357364
 
BH-log
Steckbrief

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon headology » 2 September 2011, 10:35

Ich glaube es geht darum, daß sie den ortsüblichen Mindestlohn zahlen (was ja trotzdem ein Hungerlohn sein kann) und keine Kinder beschäftigen.

Ich hab weiter oben einen Link zitiert, den sternheim an anderer Stelle gepostet hatte: Artikel aus der Zeit zum 5€-T-Shirt von H&M
Vielleicht findet ihr's ja aufschlußreich...
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon Tusensköna » 2 September 2011, 11:25

Mich irritiert am meisten, dass bei H&M die T-Shirts aus Bio-Baumwolle keinen Cent teurer sind als die anderen.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 66 cm • 70 cm cm
BU: 85 cm • 85 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 375
Registriert: 11.12.2010
Danke: 3933
 
BH-log
Erstberatung

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon Kirschkern » 2 September 2011, 22:40

Ich kann ehrlich sagen, dass ich NICHTS von H&M habe. Wenn ich dort bin, finde ich die Sachen entweder schrecklich hässlich oder langweilig und vor allem von schlechter Qualität. Aber für die Preise kann man einfach nicht mehr erwarten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 179
Registriert: 15.03.2011
Danke: 24
 

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon TigerBaby » 12 Februar 2012, 13:58

Ich war letztens nach endlos langer Zeit mal wieder in der "H&M-Filiale meines Vertrauens". Mehr aus Gewohnheit, denn aus der Hoffnung mal Cups von meiner Sicht aus diesseit von D zu finden, habe ich natürlich auch wieder eine Runde durch die Dessous-Abteilung gemacht. Und was sahen meine erstaunten Augen? Diesen TShirt-BH für 15 €UR, der dort sogar bis Cup F ging! (Im Laden gabs auch 75F, im Onlineshop gehts bei 75 "immerhin" bis E & 80/85 bis F - andere UBs gibts im Onlineshop leider nicht, obwohl ich meine sie im Laden gesehen zu haben (hab aber leider nicht wirklich drauf geachtet, muss ich gestehen))
Ich hab ihn natürlich gleich anprobiert, weil ich mich darüber gefreut habe, dass es endlich auch mal einen BH mit großen Cups dort gibt. Aber leider hat er mir natürlich nicht gepasst.
[Ich weiß jetzt nicht, ob's hier hin passt, oder ob es nicht doch schon irgendwo steht, deswegen "sorry", falls der Beitrag hier falsch sein sollte.]
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 75 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 106 cm
 
Beiträge: 216
Registriert: 20.02.2011
Danke: 2621
 

Re: H&M – wozu ist es gut?

Beitragvon sternheim » 13 Februar 2012, 11:42

Letztens gab es auf ARD den H&M-Check, wo Kriterien wie Preisgünstigkeit, Wiedererkennungswert, Qualität und Fairness untersucht wurden.
Link zum Film in der ARD-Mediathek
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6744
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung