Größenangaben bei Onlineshops

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Größenangaben bei Onlineshops

Beitragvon augustine » 30 April 2014, 19:01

Hey hey,

direkt mal zuerst: Ich bin noch ganz neu hier im Forum, falls meine Frage also völliger Quatsch/woanders schon beantwortet/im falschen Forum ist, bitte verzeiht mir.
So: Ich habe eine Erstberatung hier im Forum bekommen und bin jetzt mit diesen Größen auf der Suche. Eine Größenordnung ist zum Beispiel 32FF/G. Soweit so gut, jetzt hab ich auch einen Onlineshop gefunden der einige vorgeschlagene Modelle führt, die Größen sind dort aber als europäische/deutsche Größen angegeben, also 75F usw. Keine fünf Zentimeter weiter unten steht aber als Beschreibung zum BH: "Englische Cup-Größen".

An diesem Punkt bin ich ein bisschen überfordert. Muss ich jetzt also die englische Größe (die ja grundsätzlich scheinbar genauer ist) in europäische Maße umrechnen? Und was bitte tue ich wenn dann auch noch folgende Information angegeben ist: "Bitte beachten Sie, dass Cleo die EU Größe dieses Artikels leider falsch übersetzt hat.
Wir richten uns nach der UK Größe um sicherzustellen, dass Sie Ihre gewünschte Größe erhalten." ?

Tut mir Leid wenn das hier am falschen Platz ist oder unfreundlich klingt (überhaupt nicht so gemeint), ich bin nur grad echt etwas überfordert!
Vielen Dank und viele Grüße!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Re: Größenangaben bei Onlineshops

Beitragvon karotte » 30 April 2014, 19:15

Deine Frage ist kein überhaupt kein Quatsch, weil die Hersteller/Händler das nicht einheitlich handhaben und es deshalb immer wieder zu Verwirrungen kommt.

Wenn Dir 32FF/32G empfohlen wurde und Du im Shop das auch eingeben kannst, dann ist das die sicherste Methode.
Wenn es zwar britische Modelle wie Cleo sind, aber der UBU auf europäisch umgerechnet wurde, dann ist meistens 70FF/70G richtig, besonders wenn in der Auswahl Doppelbuchstaben außer DD (also FF, GG, HH ... ) angeboten werden.
Wenn keine Doppelbuchstaben angeboten werden, dann wird es leider sehr problematisch. Würdest Du Deine EU-Empfehlung 70H/I für eingeben, würdest Du in den meisten Fällen zu große und bei britischen Marken sogar viel zu große BHs bekommen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 19.02.2009
Danke: 48125
 

Re: Größenangaben bei Onlineshops

Beitragvon Aletris » 30 April 2014, 19:20

Die Shops schreiben in ihre Webseite immer die Größe, die auf dem eingenähten Schildchen steht, das heißt, was der Hersteller angibt (mit Ausnahme von ASOS - dazu weiter unten).
Die englischen Hersteller übersetzen üblicherweise nur die Bandgröße (Zahl), nicht jedoch die Körbchengröße (Buchstaben).
Es entsteht also eine Mischgröße aus der deutschen Zahl (Bandgröße) und dem englischen Buchstaben (Körbchen).
Du erkennst diese Mischgrößen ganz einfach daran, dass in der Größenauswahl Doppelbuchstaben (DD, FF) auftauchen - denn diese Doppelbuchstaben gibt es nur im englischen Größensystem, aber nicht im deutschen.

Daher benötigst du bei Bestellungen in Deutschland eine Mischgröße aus deiner deutschen Bandgröße + englischer Körbchengröße. Also z. B. statt 32DD, 70DD.

Die einzige Ausnahme ist ASOS - hier werden die Cupgrößen meist ebenfalls übersetzt. Wenn du sichergehen willst, dass du die richtige/n Größe/n bestellst, hilft es, die Shopsprache auf englisch umzustellen (das geht rechts oben, wo die kleine Flagge ist), dann werden dir die korrekten englischen Größen angezeigt.

Einige kleine Shops halten die Doppelbuchstaben für Zwischengrößen (wie halbe Schuhgrößen) und bieten sie deshalb nicht an. Es handelt sich aber um ganz echte Größen. Wenn der Shop nur D und E führt, DD aber nicht, ist das als wenn ein Schuhladen nur 38 und 40 führen würde, jedoch keine 39. Daher raten wir von Bestellungen bei solchen Händlern ab - außer, du hast diesen BH bereits woanders probiert und weißt genau, dass du diese Größe brauchst und keine andere. Die größeren von uns empfohlenen Händler (ASOS, Lace, Enamora, Sunny Dessous etc.) bieten alle auch die Doppelbuchstaben-Größen an.

Edit: Zu langsam.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8071
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3991180
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Größenangaben bei Onlineshops

Beitragvon augustine » 30 April 2014, 19:24

Ah okay, super, Dankeschön an euch beide!
Jetzt bin ich deutlich weniger verwirrt und kann mich ans bestellen machen!
Danke!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 74 • 79 cm
BU: 98 • 96 • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2014
Danke: 0 • 0
 
Erstberatung

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen