Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon headology » 5 Oktober 2011, 16:00

Das ist ja auch nicht billiger. Billigste Option - falls es von den Maßen her klappt - wäre ein unversichertes EU-Päckchen:
Filial-Preis: 8,90 EUR | Online-Preis: 8,60 EUR
Gewicht: bis 2kg, H+B+T=90cm und keine Seite länger als 60cm

EDIT: mit Nachweis = 10.60; d.h. inkl. Sendungsverfolgung und Haftung wie Einschreiben (=34€)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Hunty » 5 Oktober 2011, 19:10

Was mache ich denn mit dem Aufkleber der dort mit drin war?? Zusätzlich zu dem Hermes Aufkleber mit drauf, oder reicht das ausgedruckte aus dem Hermes Online Shop?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK  • EU 85J
Alte BH-Größe: 85F
UBU: 90 cm • 98 cm cm
BU: 120 cm • 123 cm • 126 cm cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.06.2011
Danke: 3 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Rocknina » 13 Dezember 2011, 11:17

Ich schicke zwar nach Polen, aber es läuft wohl aufs gleiche hinaus:
Wie kleinlich ist die Deutsche Post beim Gewicht? Mein Großbrief hat laut Küchenwaage 499g. Wenn jetzt die Waage der Post ein kleines bisschen anders geeicht ist *angst*.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32DD/E • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 70 • 80 cm
BU: 93 • 92 • 94 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1824
Registriert: 17.09.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 3160
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon gosurf » 13 Dezember 2011, 11:24

Puh, da kannst du nur ausprobieren und zur Not das Päckchen wieder mit nach Hause nehmen. Vielleicht kannst du dann ja noch eine Seite etwas kürzen, um Gewicht zu sparen.
Die wiegen das ja vor dem Bezahlen. Ich hab bisher leider nie sehen können, wie schwer es tatsächlich war.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32FF (34F bei festen UBBs) • EU 70H-I
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 72 • 79,5 cm
BU: 98,5 • 99 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 509
Registriert: 09.03.2011
Danke: 3513
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon maria54321 » 13 Dezember 2011, 12:06

Das kommt auf die Dame oder den Herren hinter dem Schalter an, wie kleinlich sie sind. Ich hatte mal ein Päckchen mit 2005 g laut Waage bei der Post. Meine Küchenwaage hat 4999 g angezeigt. Die Dame hatte einen schlechten Tag, also hat sie barsch gemeint, das ginge nur als Paket und sich geweigert, es als Päckchen zu behandeln.

Gleichzeitig hatte ich aber auch schon einen Maxibrief mit ganz knapp über 1 kg, die Dame wollte mir das teurere Porto von 4,40 EUR aufschwatzen. Ich habe dann gesagt, ich geh das Risiko ein, das es zurückkommt und bezahle lieber nur die 2,20 EUR. Sie hat mit den Schultern gezuckt und es anstandslos angenommen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 13 Dezember 2011, 12:25

Solche Briefe nehm ich unverschlossen mit zur Post und wiege den da vorher nochmal. Sollte da was anderes rauskommen als bei meiner Messung zuhause kürz ich halt den Umschlag nochmal mit einer mitgebrachten Schere, nehm den Bügel auf dem der BH war (wenn denn mal einer mitgeliefert wurde) raus und wenn einer hinterher nachfragt ist der beim Transport kaputt gegangen... irgendwie sowas. Und wenn denn deren Waagen noch unterschiedliches anzeigen, dann geh ich auf Kulanz^^
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10911
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29447
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Rocknina » 13 Dezember 2011, 12:30

Ich hab jetzt vorsichtshalber den Karton nochmal geöffnet, weil mir der von Anfang an komisch vorkam. Ewa hat einfach noch eine zweite dicke Schicht Karton drangesetzt an den Seiten, damit er oben höher raufgeht, weil der Karton sonst zu klein gewesen wäre. Die habe ich jetzt entfernt, es musste ja nur noch die Hälfte reinpassen. Und schon wiegt das Teil nur noch 382g *erschrocken*. Ich hatte mich schon gewundert, es sind ja nur 3 BHs...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32DD/E • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 70 • 80 cm
BU: 93 • 92 • 94 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1824
Registriert: 17.09.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 3160
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon maria54321 » 13 Dezember 2011, 13:08

Mary hat geschrieben:Solche Briefe nehm ich unverschlossen mit zur Post und wiege den da vorher nochmal. ...


Das geht bei euch? Wenn ich das hier versuchen würde, würde ich wahrscheinlich von den hinter mir Wartenden gelyncht. Es sei denn, ich springe ganz schnell aus der Schlange und stelle mich erneut an, wärend ich den Brief zusammenbastel.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 13 Dezember 2011, 20:02

Das geht ohne Probleme bei uns. Also meist nehm ich die Waage die im Packtisch im Vorraum integriert ist, die stimmen bei uns eigentlich überein. Hab keine Ahnung ob die auch geeicht sein muss... Hab das mal ausprobiert und wenn man fragt sagt sie einem ja wie schwer das Briefchen ist und dann hab ich das verglichen. Ansonsten wäre bei uns in der Mitte zwischen den Schaltern noch eine größere Waage, wo man die auch rauflegen kann. Das machen auch regelmäßig welche.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10911
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29447
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Rocknina » 13 Dezember 2011, 21:50

Also unsere Post ist nur so ein kleiner Schalter im Getränkemarkt, da gibts keine Waage für Kunden. Erst einpacken würde ich da auch nix, wenn Leute hinter einem stehen, kann man das schlecht bringen. Als ich heute dort war, musste ich allerdings warten, weil deren PC abgestürzt war :D.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32DD/E • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 70 • 80 cm
BU: 93 • 92 • 94 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1824
Registriert: 17.09.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 3160
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen