Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Atte » 17 Januar 2009, 21:02

Das ist wirklich immer von den Postbediensteten abhängig. Bei mir kamen auch schon kleine Päckchen als Warensendungen an, die wären bei meiner Postfiliale gnadenlos durchgefallen.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Lexi » 21 Januar 2009, 16:37

juhu, mein Umschlag für 2,50 + Einschreiben ist angekommen! *daumenhoch*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 75
Registriert: 02.01.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Account geschlossen » 21 Januar 2009, 18:32

Carthasis hat geschrieben:Ich sag doch, absichtliche Täuschung der Kunden, um günstigeren Service vorzutäuschen, den es nicht gibt. Mir haben aber zwei Angestellt von der Post ca 15 Minuten lang erklärt, dass es alles nicht stimmt

Da hattest du aber geduldige Postangestellte.
Als ich meinen Brief versichert verschicken wollte, hieß es "geht nicht", ich meinte "doch, dass hat mir ihr Kollege doch vor einer Woche genau so erklärt" Kam ganz böse zurück "nein" "maulen sie mich nicht so an". Ich zurück "ich kann ganz freundlich mit ihnen reden wenn sie das auch tun". Plums saß ich vor der Tür. Sagt die Dame doch tatsächlich zu mir "unfreundliche Kunden bediene ich nicht".
???????
Etwas genervt war ich, wird man ja auch wenn einem die freundlichen Angestellten jedes mal andere Auskünfte geben, aber unfreundlich? eigentlich nicht.
*schulterzuck*
Benutzeravatar
Account geschlossen
 
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Carthasis » 21 Januar 2009, 23:21

Meine beiden Maxibriefe für 6 Euro das Stück ohne Einschreiben sind auch problemlos angekommen, aber ich bin trotzdem noch immer sauer. Jetzt muss ich schauen, wie ich das mache, dass die Dinger wirklich unter der Begrenzung bleiben, warscheinlich irgendwie selber flache Kartons basteln, die flach genug, dafür aber lang oder breit sind ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 24
Registriert: 06.01.2009
Wohnort: Köln-Bonn
Danke: 0 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Lieschen » 22 Januar 2009, 22:52

Also irgendwie glaube ich, die Post macht das auch sehr willkürlich :?

Meine erste Rücksendung war ganze 8,05 Euro teuer (6 Euro zzgl. Einschreibegebühr) und ich hab mich hinterher geärgert weil ich dachte, die Postangestellte hätte sich vertan und mir zuviel berechnet, schließlich wog der Brief weniger als 500gr.

Dann hab ich hier gelesen, dass es die Begrenzung mit den 2cm gibt und war beruhigt (und trotzdem verägert, dass dies nirgendwo steht)

Heute habe ich drei Rücksendungen zur Post gebracht (verschieden dick und mind. ein Umschlag davon definitiv über 2cm!) und ich habe für alle drei Umschläge nur 3 Euro plus 2,05 für das Einschreiben bezahlt. Die Angestellte hat die Briefe nur gewogen und nicht vermessen.


Naja jedenfalls weiß ich jetzt, in welcher Postfiliale ich zukünft nur noch meine Rücksendungen abgebe :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Registriert: 27.11.2008
Danke: 0 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Bavaria » 24 Januar 2009, 21:19

Ich glaube ebenfalls, dass es sehr willkürlich ist. Habe 2 Mal je einen BH zurückgeschickt. Das kostete 1 Mal 7 Euro und beim letzten Mal 3 Euro. Seltsam finde ich.
Meine Brüste: 24 Jahre alt, sehr fest und rund, schmalbügelig, Lieblingsmarken (bisher): Freya & Masquerade Mein BH-Log
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 832
Registriert: 02.09.2008
Wohnort: Süddeutschland
Danke: 0 • 3
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Layla » 28 Januar 2009, 23:06

Hat jemand von Euch jetzt eigentlich mal etwas per Einchreiben oder versichert an Bravissimo zurückgeschickt? Ich hab 5 BH zum Zurückschicken und da geht mir jetzt doch ein wenig die Muffe ob das ankommt :cry: .
Ich verkaufe viele BHs im Größenbereich 34G-H, 36G und 80FF, 85FF und 85G von Ewa Michalak im Flohmarkt!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 78 • 84 cm
BU: 108 • 105 • 112 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 941
Registriert: 07.07.2008
Danke: 552
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Kesh » 29 Januar 2009, 08:27

Ich hab gestern über Hermes etwas nach GB zu Bravissimo geschickt. Hermes zum einen, weil es günstiger war als DHL und zum anderen, weil da das Paket mit 500 EUR versichert ist, ohne, dass ich draufzahlen muss. Und nachverfolgen kann ich das Paket auch bis nach GB. :) Ich meld mich, wenn es angekommen ist.
Bild

Zentrale für spektakulär-spontane Wunscherfüllung, was kann ich heute für Sie tun?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK grad nicht sicher evtl. 28GG/H; 30G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 98 • • 100 cm
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.01.2009
Wohnort: Leipzig
Danke: 2544
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Atte » 29 Januar 2009, 21:10

Ich hab gestern 3 BHs und einen Slip an Bravissimo zurückgeschickt. Hatte alles in einen LuPo-Umschlag getan, dieser wurde allerdings vom Postbediensteten beanstandet. Der Umschlag muss aus einem Stück sein, und der LuPo-Umschlag hat so eine Falz.
Er war dann aber so hilfsbereit und hat ein ganz kleines Päckchen geholt. Das habe ich dann als Maxibrief Int. mit Wertbrief Int. bis 100 € verschickt für 6,55 €. Für jede weitere 100 € kostet es dann glaub ich 1,00 € mehr. Ist aber die günstigste Variante. *daumenhoch*
Das Problem seh ich nur in der Verpackung, die muss laut Post so gemacht sein, dass der Brief oder das Päckchen nicht geöffnet werden kann. Ich denke, bei einer anderen Postfiliale hätten sie mein Mini-Päckchen vielleicht nicht angenommen. :roll:
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Lilith » 29 Januar 2009, 22:37

@kesh: Hast du ein richtiges Paket geschickt? Oder eine Art Maxibrief? Was war der Preis(unterschied) zu DHL?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30 E • EU 70 D
Alte BH-Größe: keinen BH
UBU: 69-70 • 74-75 cm
BU: 87-89 • • 89-93 cm
 
Beiträge: 278
Registriert: 22.01.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 56
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen