Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 24 Mai 2015, 02:38

Hermes schrieb glaub ich wirklich einen Karton vor, aber bei der Post gehen definitiv auch Tüten. Allerdings erwischt man immer wieder Angestellte, die sich mit den Regeln nicht auskennen. Teilweise tun mir die Leute in HermesShops aber auch leid, weil unser Shop hier scheinbar vom Fahrer falsche Infos bzw Rügen bekommt, wenn die z. B. Sachen gg Vollmacht rausgeben, was natürlich Unsinn ist.

Um Bügel würde ich mir d aber wirklich wenig Gedanken machen. Man wundert sich nur häufiger das z. B. gepaddete BHs flachgequetscht werden. Aber auch da hab ich bisher nie langfristige Probleme gehabt. Daran muss man sich bei den Shops leider gewöhnen. Und wenn die Post sich querstellt hilft oft die nächste Bedienung zu versuchen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10910
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29445
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon linali » 28 Mai 2015, 13:01

Mary hat geschrieben:Hermes schrieb glaub ich wirklich einen Karton vor, aber bei der Post gehen definitiv auch Tüten. Allerdings erwischt man immer wieder Angestellte, die sich mit den Regeln nicht auskennen.

Seltsam, ich habe inzwischen schon mehrere Postfilialen durch, und der Anteil der Angestellten, die sich weigern, Plastiktüten anzunehmen, war jedes Mal deutlich höher als der derer, die sie akzeptiert haben. Und zwar sowohl innerdeutsch als auch ins Ausland. Die einzige Ausnahme waren innerdeutsche Retouren via DHL - dort wurden Tüten anstandslos akzeptiert.
*kopfkratz*
Gibt es dazu irgendwo eine verbindliche Info?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
UBU: 71 • 76 cm
BU: 93 • 92 • 95 cm
 
Beiträge: 1402
Registriert: 22.03.2013
Danke: 91223
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon EvaR » 28 Mai 2015, 13:26

Die Tüten scheinen wirklich ziemlich unbeliebt zu sein. Nachdem die die bei der Post mal wieder nicht annehmen wollten hab ich bei der Post angerufen und die sagten, dass die Tüten für Großbrief kein Problem sind. Die Info ist aber auch schon wieder n Jahr alt. Und schriftlich hab ichs auch nicht. Aber vielleicht kann man die anmailen und dann mit der Antwort die Tüte verschicken.
Die Tüte wär (diesmal) bei der Post und Großbrief auch gegangen, aber das wär viel teurer geworden als ein Päkchen. Ob da dann wirklich der Karton vorgeschrieben ist, weiss ich nicht. Hatte da keine Lust mehr das noch mal wieder mitzunehmen....
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40JJ (Elomi) • EU 
UBU: 98 • 106 cm
BU: ohne 139,5 / mit 141 • ohne 142 / mit 139 • ohne 150 / mit 145 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 809
Registriert: 16.04.2012
Danke: 4132
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon zimtfee » 17 März 2016, 16:41

Wiedermal Figleaves.
Habe insgesamt 4 BHs die wieder zurück müssen. Habe alles in ein S-Päckchen von DHL bekommen. Muss ich bei dem gepaddeten diese Papierpolsterung mitschicken? Die ist ja dazu da, dass dich der BH nicht verformt.

Wäre 1 gepaddeter und 3 ohne (also nur Stoff). Ist da das Päckchen die günstigste Variante und muss es bei figleaves unbedingt Versichert sein etc?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75B / 38C
UBU: 78 • 85 cm
BU: 101 • 99 • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.12.2015
Danke: 3 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon knusperflock » 17 März 2016, 17:08

Ich würde das Papierzeug mitschicken, nicht, dass sie es nachher beanstanden. Theoretisch sollte das aber als Großbrief (3,70€) oder Maxibrief (7€) interntaional gehen und nicht Päkchen.

Edit: Schau mal noch bei dem link von Sunshine:
SunshineReggae hat geschrieben:Meintest du vielleicht diesen Thread?
Suche Panache Sports 32F, am liebsten purple
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G/32FF • EU 70F/G
Alte BH-Größe: 80C/80D
UBU: 71 • 77 cm
BU: 96 • 95 • 104 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 852
Registriert: 25.04.2014
Wohnort: Kölner Raum
Danke: 6262
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon zimtfee » 17 März 2016, 17:56

knusperflock hat geschrieben:Ich würde das Papierzeug mitschicken, nicht, dass sie es nachher beanstanden. Theoretisch sollte das aber als Großbrief (3,70€) oder Maxibrief (7€) interntaional gehen und nicht Päkchen.

Edit: Schau mal noch bei dem link von Sunshine:
SunshineReggae hat geschrieben:Meintest du vielleicht diesen Thread?


Vielen Dank! Geht noch als Großbrief. Sind grad 428g inkl Päckchen. :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75B / 38C
UBU: 78 • 85 cm
BU: 101 • 99 • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.12.2015
Danke: 3 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon zimtfee » 25 März 2016, 03:39

Rücksendung hat mich übrigens 8,20€ oder so gekostet. Muss bei figleaves ja Verfolgbar und Versichert (in meinem Fall hab ich bis 100€ gemacht) sein.
Kam auch rechtzügig in UK an (~3 Tage) und gerade kam die Mail (nach weiteren 3-4 Tagen), dass mir das Geld, für die Rücksendungen, auf PayPal gutgeschrieben wurde. *daumenhoch*

Edith: Hab ürbigens 3 normale und 1 gepaddeten BH (inkl Polster) in ein DHL S-Päckchen bekommen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34F/FF • EU 
Alte BH-Größe: 75B / 38C
UBU: 78 • 85 cm
BU: 101 • 99 • 105 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.12.2015
Danke: 3 • 0
 

Vorherige

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen