Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 27 Juli 2014, 16:51

Grundsätzlich kannst du immer ohne Einschreiben verschicken (mache ich eigentlich auch immer, es sei denn ich schicke zu einem "dubiosen" Ebay-Shop oder einem kleinen unbekannten Online-Shop zurück oder ich hab wirklich einen sehr hohen Warenwert drin, bei mir ist nämlich noch nie was weggekommen in den 4 Jahren). Ausnahme ist Bravissimo, denn da wollen die nichts was unterschrieben wird (deshalb eben wirklich nicht per Einschreiben) und deshalb reicht es denen im Verlustfall auch wenn du den "Kassenbon" von der Post aufhebst. Wenn das Päckchen/Brief auf dem Weg zu einem anderen Anbieter als bravissimo wegkommt ist es halt blöd, weil dann vermutlich keine Rückerstattung des Betrages stattfindet bzw. dies halt im Ermessen des Shops liegt.

Zum Thema Rücksendeaufkleber: Ich schreibs meist selbst drauf aber auch den Aufkleber hatte ich schon drauf, war eigentlich egal. Wenn die Post das wirklich stört, dann malen die da mitm Kuli drüber und fertig.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10899
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29444
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon susan » 12 März 2015, 23:23

Ich muß demnächst BHs an Figleaves zurücksenden. Ich würde da dann einen Brief international verwenden entweder in Groß oder Maxi mit Zusatzoption Einschreiben. Wäre das so richtig? Klebe ich dann den Rücksendeaufkleber auf den Umschlag oder packe ich den einfach mit in den Umschlag da ja keine Paketsendung sondern Briefsendung?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40J • EU 
Alte BH-Größe: 40J
UBU: 91 • 98 cm
BU: 120 • 126 • 129 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 58
Registriert: 09.02.2015
Danke: 41 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Aletris » 13 März 2015, 00:29

Die von dir beschriebene Versandart wäre auch meine Wahl.

Das mit dem Aufkleber kannst du glaube ich machen, wie du willst.
Ich klebe den Rücksendeaufkleber immer mit auf (weil da ja die Bestellnummer meiner Sendung mit draufsteht). Aber ohne können sie es bestimmt genauso zuordnen.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8071
Registriert: 12.04.2011
Danke: 3961180
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon susan » 13 März 2015, 01:31

Ok, dann werde ich das auch so machen, dankeschön. Nun warte ich erstmal auf mein Paket. Weiß aber schon das ich nicht alle behalte, sondern einige auch nur bestellt wurden, um zu wissen was für die Zukunft passt. So kann ich nächsten Monat direkt wieder einen bestellen der mir passt. :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40J • EU 
Alte BH-Größe: 40J
UBU: 91 • 98 cm
BU: 120 • 126 • 129 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 58
Registriert: 09.02.2015
Danke: 41 • 0
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Pelu » 22 Mai 2015, 19:34

Ich hatte heute hier http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=187&t=73 schon einen Beitrag wegen einer Rücksendung zu Brastop geschrieben, aber mein Forschungsergebnis schreibe ich jetzt glaub ich besser hier, ich hoffe das ist OK und vielleicht hilft es ja noch jemanden.

Das ganze ist wichtig für Sendungen über 1 Kilo!

Da würde der Großbrief bei der Post mal eben 17 € kosten!

Bei DHL gibt es diese Möglichkeiten:

Päckchen International (unversichert, ohne Nachweis, ohne Sendungsverfolgung)
min. 15 x 11 x 1 cm
max. L + B + H = 90 cm
(keine Seite länger als 60 cm) bis 2 kg für 8,90€ in der Filiale
Online bekommt man das für 8,79€ und kann für 2,20€ eine Versicherung bis 50 € dazu buchen, dann wird gegen Empfangsbestätigung ausgehändigt und bei Abgabe in der Filiale gibt es eine Quittung, also insgesamt 10,99€
oder
aber auch nur online buchbar für 13,99€
Paket International
min. 15 x 11 x 1 cm, max. 60 x 30 x 15 cm
Transportversicherung bis 500 EUR inklusive
Und Achtung, die haben es gerne im Karton! *ja*

Bei Hermes kommt es nicht auf das Gewicht an, da zählt die Größe!
S Paket :
Gewicht: max. 25 kg
Haftung: bis 500 €
Sendungsverfolgung: ja
Zustellversuche: max. 3
Maße: Summe aus längster + kürzester Seite = >30 bis 50 cm
für 13,79€ online, 14,79€ im Shop

das XS Paket:
Gewicht: max. 25 kg
Haftung: bis 500 €
Sendungsverfolgung: ja
Zustellversuche: max. 3
Maße: Summe aus längster + kürzester Seite = bis 30 cm
für 9,79€ online, 10,79€ im Shop
Und die haben nichts gegen Tüten! ;)

Nachdem ich das vorhin raus bekommen hab, war ich erst mal total wütend, ich muß das Hermes Päckchen für fast
15 € *ausbruch* nehmen, denn ich verschicke immerhin für 400€ Ware!
Wenn ich jetzt noch zwei Auswahlbestellungen mache und immer noch keinen BH dabei habe, hätte ich mir auch gleich einen von Ulla kaufen können! :(
Manno, ich hab eben wirklich ernsthaft drüber nachgedacht, mir den Busen verkleinern zu lassen....aber gut, das gehört hier nicht hin *verlegen*
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85L
UBU: 85 • 91 cm
BU: 121 • 123 • 125 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.05.2015
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 22 Mai 2015, 20:07

Du kannst auch noch deine 1,2 kg aufteilen in einen Brief bis 1 kg und einen Bis 500g. Dann müsstest du auch nicht unbedingt jeden einzelnen Brief versichern.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10899
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29444
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Pelu » 23 Mai 2015, 00:44

Ok, und dann kopiere ich den Rücksendeschein und vermerke da drauf das es in zwei Sendungen kommt?

Da muss ich mir doch die Preise für Briefe noch mal anschauen :D Danke für den Tip! :)

Ich überlege auch gerade, ob ich noch auf die zweite Bestellung von Brastop warten kann und dann eine großes Paket zurück schicke. Da sind "nur" drei Bikinihosen und vier Oberteile drinnen...na mal schauen, ich hab mich auch schon wieder beruhigt und hoffe, das wenigstens ein Ulla BH passt, der morgen kommt. :D
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85L
UBU: 85 • 91 cm
BU: 121 • 123 • 125 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.05.2015
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 23 Mai 2015, 17:21

Ich hab einfach in den zweiten Brief einen kleinen Zettel reingelegt mit Vermerk das es insg 2 Briefe sind und mit Bestellnummer und meiner Adresse und Mailadresse. Das ging auch, hatte nämlich keinen Kopierer da. Man kann da also wirklich mit den Gewichten experimentieren.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10899
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29444
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon EvaR » 23 Mai 2015, 20:03

Hermes nimmt doch Tüten nach GB? Laut unserem Hermes Laden gehen die nur innerdeutsch und auch dann nur von Firmen die mit denen nen Retouren Vertrag haben.
Das Problem mit über 1kg hatte ich letztes mal auch. Als die Dame von der Post 17€ für den Großbrief wollte hab ich doch etwas doof geguckt. Hab es dann als Päckchen verschickt, dafür musste es aber unbedingt in nen Karton. In der Tüte wär es sonst wohl Sperrgut gewesen. Das kostet dann 60€ *nein*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 40JJ (Elomi) • EU 
UBU: 98 • 106 cm
BU: ohne 139,5 / mit 141 • ohne 142 / mit 139 • ohne 150 / mit 145 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 809
Registriert: 16.04.2012
Danke: 4132
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Pelu » 23 Mai 2015, 22:34

Also in meinem Hermes Shop wäre das kein Problem mit der Tüte und ich hatte die Sendung zwar dort abgeholt, aber gekommen war sie über GLS.
Ich verstehe auch nicht, warum der eine damit ein Problem hat und der andere wieder nicht. Selber bin ich allerdings auch nicht der Freund davon. Ich hab mich schon erschrocken, das da mal eben über 400 Euro empfindliche BHs in einem Beutel versendet werden *ausbruch* die Bügel können doch schaden nehmen, oder bin ich da zu pingelig?
Aber wenn die mir das so zusenden, schicke ich das auch in der Original Verpackung zurück und da finde ich es nervig, wenn die beim Versandunternehmen sich weigern.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 85L
UBU: 85 • 91 cm
BU: 121 • 123 • 125 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.05.2015
Danke: 5 • 0
 
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen