Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon charis » 8 Oktober 2008, 23:19

Moderiert: Preise auf dem neuesten Stand gebracht und Links zu den Preisen eingefügt - 18.06.2016 [omega6]
Deutsche Post
  • Großbrief bis 500 g - € 3,70: L min. 14 cm; B min 9 cm, L+B+H = max. 90 cm, keine Seite länger als 60 cm
  • Maxibrief bis 1000 g - € 7,00: L min. 14 cm; B min 9 cm, L+B+H = max. 90 cm, keine Seite länger als 60 cm
  • Maxibrief bis 2000 g - € 17,00: L min. 14 cm; B min 9 cm, L+B+H = max. 90 cm, keine Seite länger als 60 cm
  • Zusatzleistungen: Einschreiben € 2,50; Rückschein (nur zusätzl. zum Einschreiben mögl.) € 2,15; Wertbrief € 2,50 plus € 2,00 je 100 € Haftung (bis 5000 €; Valoren II bis 500 €)
DHL
  • Päckchen (bis 2 kg): D: € 4,50; EU: € 9,00; Welt: € 16,00; Quaderform: Mindestmaße 15 cm x 11 cm x 1 cm, Höchstmaß D 60 cm x 30 cm x 15 cm, Höchstmaß International: L + B + H = 90 cm, keine Seite länger als 60 cm; Rollenform siehe Leistungen und Preise 2016, Seite 64.
  • Paket (bis 5 kg): EU ab € 16,99, für mehr Informationen siehe Leistungen und Preise 2016, Seite 65.

Gesamtpreisliste der Deutschen Post (gültig 01.01.2016 - 30.06.2016)
Gesamtpreisliste der Deutschen Post (gültig ab 01.07.2016)

Verwandte Themen:
Kosten Rücksendung: versichert
Versand und Rücksendung: Österreich
Bestellübersicht für Schweizerinnen
_________________________________________________________________________________________________

Ich muss mein Figleaves-Paket bald zurückschicken und stelle fest, dass ich das Auslandsporto gnadenlos unterschätzt habe.

Die wollen ja eine "traceable method", damit fallen DHL-Päckchen flach. Ein DHL-Paket kostet 17 Euro, bei Hermes ähnlich. Leider kenne ich mich weder mit Postunternehmen, noch mit Auslandsversand aus. Gibt es da irgendwelche Geheimtipps, wie man zu halbwegs humanen Preisen versenden kann?
Benutzeravatar
UBU: 69,5 • 73 cm
BU: 83,5 • 83,5 • 88 cm
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.07.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon rena » 9 Oktober 2008, 12:09

Ich weiß ja nicht, wieviele BHs Du bestellt hast - aber ich habe sie einfach in Zeitungspapier eingeschlagen, in einen DIN A 4 Umschlag gesteckt und per Einschreiben (das ist die traceable method) geschickt. Hat 6,50 gekostet, ohne Einschreiben 4,50 - das fand ich akzeptabel!

rena
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.09.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Aqua » 9 Oktober 2008, 12:28

An Bravissimo schicke ich immer in derselben Packung, in der ich die Ware bekommen habe, ich weiß ja nicht, welcher Versandtyp es ist, ich glaube, das einfachste was es gibt, ohne Einschreiben. Ich bezahlen 4,50 EUR.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon charis » 10 Oktober 2008, 13:00

Danke Euch beiden! Auf die Idee mit dem Einschreiben bin ich gar nicht gekommen. Das Päckchen hat so Schuhkartongröße, da hätte ich auch nicht gedacht, dass es noch als Brief durchgeht. Aber es geht! Falls es noch jemand interessiert:
  • keine Seite länger als 60 cm
  • Summer der Seiten max. 90 cm
  • bis 2 kg
Das ganze kostet dann als Einschreiben 6,55 €. ;)

Nicht "traceable" mag ich nicht versenden, weil da 140 € auf dem Spiel stünden. :oops:
Benutzeravatar
UBU: 69,5 • 73 cm
BU: 83,5 • 83,5 • 88 cm
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.07.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon KittyCat » 11 Oktober 2008, 17:25

@ aqua: von deutschland nach GB, so günstig? verschickst du es dann als paket oder als normalen brief?
ich muss mir diese frage nämlich auch stellen, bevor ich bei bravissimo etwas bestelle.
Benutzeravatar
KittyCat
 
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon KittyCat » 11 Oktober 2008, 17:26

bei bravissimo steht noch dieser hinweis auf der seite:

"Returns from overseas

When returning goods from overseas please mark your package as clearly as possible RETURNED GOODS

The address your parcel needs to be returned to is Bravissimo, PO Box 2773, Warwick, United Kingdom CV34 6YA.

Please ensure that all parcels are securely sealed and are only returned on a standard airmail service and always obtain a certificate or receipt of posting.

Please note that we are unable to accept parcels that have been returned to us via a courier service, insured postal service or any other service that requires a signature upon receipt. "


--> also anscheinend geht es leider nicht per einschreiben...
Benutzeravatar
KittyCat
 
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon rena » 11 Oktober 2008, 19:21

Dann ist es doch sogar noch billiger. 4,55.
figleaves fragt aber explizit nach einer traceable method, und darum ging es oben um Einschreiben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.09.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Aqua » 11 Oktober 2008, 19:24

Uch, da fällt mir gerade ein, dass ich es die letzten beiden Male nicht als "returned goods" gekennzeichnet habe. Die Pakete sind aber trotzdem angekommen. *daumenhoch*

Ich glaube, es geht als ein ganz normaler Brief.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11569
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438772
 
BH-log
Steckbrief

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon charis » 13 Oktober 2008, 17:33

Tina86 hat geschrieben:Please ensure that all parcels are securely sealed and are only returned on a standard airmail service and always obtain a certificate or receipt of posting.

So einen Beleg bekommt man aber meines Wissens nur, wenn man per Einschreiben oder versichert verschickt. Der normale Kassenzettel, auf dem nur "4,50 €" steht, hat doch gar keine Aussagekraft, oder? Jedenfalls war es bei mir so, als mal ein Päckchen verloren gegangen ist. Da Päckchen unversichert verschickt werden, war es dann einfach weg - da kann man nicht mal nachforschen, weil eben nirgendwo festgehalten wird, dass es aufgegeben wurde.

Es gibt ja verschiedene Arten von Einschreiben, und nicht jedes muss vom Adressaten quittiert werden. Beim Einwurf-Einschreiben bestätigt der Postbote, dass er es in den Briefkasten gesteckt hat.
Benutzeravatar
UBU: 69,5 • 73 cm
BU: 83,5 • 83,5 • 88 cm
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.07.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon charis » 13 Oktober 2008, 18:28

charis hat geschrieben:Es gibt ja verschiedene Arten von Einschreiben, und nicht jedes muss vom Adressaten quittiert werden. Beim Einwurf-Einschreiben bestätigt der Postbote, dass er es in den Briefkasten gesteckt hat.


Falsch. :oops: Für internationale Post gibt es nur Einschreiben gegen Unterschrift. Also wirklich keine Einschreiben an Bravissimo.

Das mit den "Returned Goods" ist für den Zoll.
Benutzeravatar
UBU: 69,5 • 73 cm
BU: 83,5 • 83,5 • 88 cm
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.07.2008
Danke: 0 • 1
 

Nächste

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen