Elomi Swim - Allgemein

Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon omega6 » 10 September 2011, 16:36

In der Saison Frühling/Sommer 2012 wird Elomi ihre eigene Bademodelinie auf den Markt bringen.
Wie von Elomi gewohnt, spezialisiert sich diese Untermarke auch auf Frauen, die größere Unterbrustbandgrößen und größere Körbchengrößen brauchen, als von den gängigen Marken wie Freya, Fantasie, etc. angeboten (aus der Eveden Gruppe).


Im Sortiment sind Bikinis, Tankinis, passende Höschen und Tuniken (Kaftan) zu finden.
Die Einzelteile werden aber nicht in der Art kombiniert, wie von den anderen Marken bisher gewohnt - die Bikinioberteile muss man unter den Tankinis tragen (wahrscheinlich für den besseren Halt).
Die Bikinis haben normale BH-Größen + UBB-Größen, die Tankinis sind jedoch nur nach Konfektionsgröße zu kaufen.



Hier aus dem original Elomi Swim Katalog rauskopierte Anleitung zum Aufbau eines Outfits:

Schritt 1: Auswahl des Bikinioberteils

Step 1.JPG




Schritt 2: Auswahl des Höschens

Step 2.JPG




Schritt 3: Auswahl des Tankinis

Step 3.JPG

Quelle der Bilder: Eveden


Im Katalog sind die Größen komischerweise nur im europäischen und französischen System aufgeführt - aber diese sind mit den englischen Körbchen kombiniert (z. B. 80FF). *kopfkratz* Hoffentlich wird es sich noch herausstellen, ob es sich dabei um ein "Übersetzungsfehler" handelt oder ob die Bademode von Elomi vielleicht nur für die kontinentaleuropäischen Markt bestimmt ist?
Bei der Erstellung der Übersicht der einzelnen Modelle habe ich die UK Unterbrusbandgrößen zu den Körbchengrößen geschrieben, da sie vermutlich so korrekt wären - sobald uns nähere Infos oder Erfahrungen zur Verfügung stehen, werden wir die Größen korrigieren!


Größenbereiche:
Bikinis: UBB-Größen zwischen 36-46, Körbchengrößen DD-HH
Höschen: UK 16-26 (EU 42-52)
Tankinis: UK 16-26 (EU 42-52)


Sobald uns mehr Infos zur Verfügung stehen, wird dieser Beitrag oder die Infos über den einzelnen Modellen ergänzt.
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10817
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1779834
 
BH-log
Steckbrief

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon headology » 11 September 2011, 17:24

Danke für den Beitrag, omega.

Ich hab mir gerade WTF!?! gedacht, als ich gesehen habe, daß es für die Tankini-Oberteile keine Körbchen Angaben gibt... die Lösung mit dem externen Innenteil erklärt natürlich einiges. *idee*
Ich bin mir unsicher, ob ich das total bescheuert oder total genial finden soll...
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10461
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591808
 

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon headology » 11 September 2011, 17:36

Noch mal eine Nachfrage:
Bei den Konfektionsgrößen steht überall 16=42 - eine UK-16 entspricht doch aber einer EU-44, oder? *kopfkratz*
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10461
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591808
 

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon Mary » 11 September 2011, 17:39

...ich ehrlich gesagt auch. Naja, sicherlich löst es das Problem das einige von euch ja schon kennen, dass ein Tankini manchmal nicht genug Halt gibt vor allem wenn er keinen BH-Verschluss hat. Oder wenn er eng genug ist sieht man aus wie Presswurst.

Von daher könnte das schon praktisch sein... Aber das sieht man doch bestimmt... und fühlt sich doch bestimmt auch bescheuert an... Außerdem: Bikini unter nen Badeanzug drunter ziehen konnte man auch schon früher. Hmmm... außerdem frag ich mich echt wie Frauen mit ein bisschen mehr Bauch (was ja im Bereich UBB 44/46 nun eindeutig zu erwarten ist) in ein obendrüber in Größe 52 reinpassen sollen... ich hoffe die haben großzügig kalkuliert. Ich hab mich schonmal gedanklich ganz traurig von den Elomi Badesachen verabschiedet. *seufz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10937
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29447
 
BH-log

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon maria54321 » 11 September 2011, 17:40

Es ist genial und die einzige wirklich vernünftige Lösung.

Die Körperformen sind bei übergewichtigen Frauen aufgrund der total verschiedenen Fettverteilung derartig abweichend, das eine andere Lösung als die vorgestellte mit unverhältnismäßigen Kosten in der Produktion zu Buche schlagen würde. Es würden einfach zu viele Größen benötigt. Das würde die Kosten in die Höhe treiben und letztendlich würde es doch nur wenigen passen.

Genau so wie hier vorgestellt machen es viele Frauen übrigens bereits - nur halt mit einem regulären, neutralen BH unter dem Badeanzug. (Ich auch, ich kombiniere z. B. ein Bikini-Oberteil von Bonprix in 100 F mit gekürztem UBB mit einem Badeanzug in 54 D.)

Der große Vorteil ist, das du den Swimbra somit auch unter einen stinknormalen (Billig-)Badeanzug mit "one cupsize fits all" drunterziehen kannst.

@head: Keine Ahnung wie die Größen am unteren Ende der Scala ausfallen.

@mary: Hmm, ich glaub da sind noch mal mails angesagt. Ich denke, ich werde die 24 oder 26 brauchen. Keine Ahnung, ob du da auch hineinpasst. Die 4XL-Hosen werden übrigens bei einigen Shops auch als "Gr 52" umgerechnet, es gibt also noch Hoffnung.

(Mir passt bei Neckermann-Badeanzügen ja auch die 50 F.)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8131
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon Mary » 11 September 2011, 19:00

Naja in die Slips pass ich ja so ganz gut. Aber damit renn ich ja auch nicht ohne was drüber rum und am Bauch ist es ja schon ziemlich unschön wenn das dann Presswurstig aussieht. Ich mein ja, ich werds testen. Aber viel versprech ich mir davon nicht...

Wie sieht das denn eigentlich aus, sieht man das nicht, dass das eben Badeanzug plus Bikini sind? Und fühlt sich das nicht merkwürdig an?

Ich bin ja eh gespannt wie stabil das Swim-Bra Material so ist...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10937
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29447
 
BH-log

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon maria54321 » 11 September 2011, 19:14

Jein. Es ist schon sichtbar, aber nicht auf den ersten Blick, weil das Bikini-Oberteil in einem Blauton ist, das im Badeanzug vorkommt. Auch ist der Badeanzug so geschnitten, das er vorne höher ist als das Bikinitop. Dadurch fällt es kaum auf. Nur wenn das Ganze beim Baden verrutscht wird es etwas deutlicher. Ich könnte das Oberteil theoretisch mit wenigen Stichen in den Badeanzug festeinnähen, damit es nicht mehr rutscht, nur finde ich das unpraktisch beim Ausspülen, Waschen und Trocknen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8131
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon omega6 » 12 September 2011, 07:49

headology hat geschrieben:Noch mal eine Nachfrage:
Bei den Konfektionsgrößen steht überall 16=42 - eine UK-16 entspricht doch aber einer EU-44, oder? *kopfkratz*


Ich war mir bei der Umrechnung auch nicht ganz sicher, habe aber die Größen einfach hochgerechnet. Bei den gängigen Marken ist z. B. ein Unterhöschengröße 12 ist ein EU 38er, demnach sollte UK 16=EU 42 sein, oder? *kopfkratz*
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10817
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1779834
 
BH-log
Steckbrief

Vorschau Herbst/Winter 2012

Beitragvon omega6 » 25 Februar 2012, 15:58

Leider von der Elomi Swim Kollektion Herbst/Winter 2012 habe ich recht wenige Infos, sobald mehr verfügbar, werde ich diese ergänzen.
Ein paar Bilder mal vorab....


p16gp63crm17mn1o9p1hj61e3p904.jpg
p16gp63crm17mn1o9p1hj61e3p904.jpg (60 KiB) 6531-mal betrachtet
p16gp63crm1lmg1j7otrk4hr1tke5.jpg
p16gp63crm1lmg1j7otrk4hr1tke5.jpg (73.75 KiB) 6531-mal betrachtet
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10817
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1779834
 
BH-log
Steckbrief

Re: Elomi Swim - Allgemein

Beitragvon Nessa » 9 März 2012, 15:20

Weiß jemand, wo man die Swimwear von Elomi bestellen kann?

Hab schon auf Seiten wie eBay und figleaves geschaut und nach Elomi Swim gegoogelt. Leider ohne Erfolg...
breite Brustbasis, hängend, weich, links etwas größer als rechts
Panache Melody Balconette 40G
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 95 D
UBU: 95 • 102 cm
BU: 126 • 125 • 135 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.02.2012
Wohnort: Ennepetal
Danke: 514
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu Elomi Swim