lush*lingerie*shop

lush*lingerie*shop

Beitragvon perca-fluviatilis » 27 August 2010, 08:51

Kürzlich bei der Suche nach älteren Modellen von Masquerade und Fauve auf eBay entdeckt: lush*lingerie*shop.

Interessantes Angebot: Viele Modelle, die man anderswo nicht mehr bekommt, recht günstig. Ebenso wie neue Modelle zu Outlet-Preisen. Lieferung war superschnell: Montag bezahlt, Donnerstag schon da. Versandkosten laut Angabe im ebay-shop 3,99 Pfund für den ersten Artikel plus 1,99 für jeden weiteren; verlangt wurden dann tatsächlich 7,99 für fünf Artikel, also deutlich weniger. Der Versand erfolgte per International Signed For, also Einschreiben International. Qualität ist einwandfrei.

Wie es mit Rücksendungen aussieht, kann ich (noch) nicht aus eigener Erfahrung sagen. Sie geben aber in ihren Geschäftsbedingungen an, dass sie zwar BHs, aber keine Slips, Strümpfe etc. zurücknehmen (Hygienegründe). Ein Lieferschein lag nicht bei, dafür ein Gutschein für den Onlineshop - 5 Pfund Rabatt für die erste Bestellung über 30 Pfund.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F/30FF • EU ?
Alte BH-Größe: 75C + 80B
UBU: 71 • 74 cm
BU: 91 • 93 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1090
Registriert: 14.02.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke: 8297
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon Dingsda » 11 August 2011, 21:11

Mir wurde bei diesem Shop gerade ein Gebot gestrichen, weil der Artikel nicht mehr verfügbar sei. Dabei war ich doch schon so aufgeregt...So etwas kann sicher mal vorkommen, aber ärgerlich finde ich es doch.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/E(?) • EU 65E/70D(?)
Alte BH-Größe: 70B, 75A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 88 • 87 • 91 cm
 
Beiträge: 34
Registriert: 04.07.2011
Danke: 32
 
BH-log
Erstberatung

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon Juana la Loca » 11 August 2011, 21:47

Hab bei denen auch schon einen Cleo Brooke Short gekauft - war soweit alles ok, keine Beanstandungen.
Witzig finde ich, dass da die meisten Masquerade- und Cleo-Sachen mittlerweile nur noch als kurzlaufende Auktion drin sind und auf fast alle mindestens das Mindestgebot (1 Pfund wahrscheinlich) abgegeben wurde.
Sind die allgemein wegen des Preises jetzt so beliebt, ist da jemand am Manipulieren.... oder ist da jemand von euch zugange? ;)
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
- Kurt Marti

Flohmarkt: Cleo Eleanor Fiesta Red 32D + Short Gr. 10, EM HM Szara Panterka 75B, EM Halfek Miłość 75B
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD, 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 70A, 75A (früher), 80B (Stillzeit)
UBU: 65 • 72 cm
BU: 80 • 80 • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.03.2011
Wohnort: am Main
Danke: 1724
 
BH-log
Steckbrief

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon colaflasche » 27 März 2013, 20:11

Also ich habe mich sehr über diesen Anbieter geärgert und möchte diese Erfahrung nun teilen. Ich habe Anfang Februar ein Bikini Oberteil bestellt, welches nicht passte. Am 21. Februar habe ich es per Einschreiben zurück gesendet- natürlich vorher KOntakt aufgenommen und Rückgabe eingeleitet. Am 8. März habe ich dann mal Angefragt was mit der Rückerstattung ist. Mir wurde gesagt, dass Päckchen seie noch nicht da.
So laut Sendungsnummer ist es aber schon am 25.2. dort eingetroffen, dass habe ich dem Verkäufer auch gesagt und ihm die Sendungsnummer gegeben- keine Reaktion mehr. Einige weitere Mails geschrieben- keine Reaktion. Irgendwann wurde ich echt sauer und habe gesagt, dass ich dann eben einen Fall eröffnen wenn ich das Geld nicht bekomme.

Daraufhin kam dann: "Das Paket sei doch schon Anfang Februar bei mir eingetroffen"- das konnte ich nicht war sein!!! VOr ein paar Tagen habe ich nun doch endlich meine Rückerstattung erhalten.

Blöderweise hatte ich noch etwas bei diesem Anbieter bestellt, kurz bevor ich den Bikini zurück gesendet habe. Da wusste ich noch nicht was das für einen Stress mit dem gibt.
Als nach 3 Wochen nichts kam habe ich angefragt wo denn das Paket bleibt. Es wurde sich entschuldigt und gesagt, es ist wohl verloren gegangen, sie senden direkt einen Ersatz los. Soweit so gut, ich habe dann gefragt, wann das 2. Paket los gesendet wurde- keine Antwort.
Ich habe noch einige weitere Mails geschrieben- dass ich nichts bekommen habe etc. keine Reaktion.

Habe dann einen Fall eröffnet, auf den der Verkäufer 10 Tage REaktionszeit hatte- leider keine Reaktion.
Letzendlich habe ich das Geld zum Glück von Paypal (NICHT vom Verkäufer) zurück bekommen. Mein gekauftes Teil ist bis heut nicht gekommen.

Einfach ärgerlich sowas- ich bestelle oft aus UK oder den USA- sowas hab ich noch nicht erlebt!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32E/F • EU 32E/F
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 73 • 77 cm
BU: 93 • 91 • 95 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 28
Registriert: 26.01.2013
Danke: 0 • 2
 

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon pecten » 5 Februar 2015, 19:45

Ich habe bei diesem Shop einen *zuckersüßen* BH bestellt, der auch postwendend (am nächsten Tag) losgeschickt wurde. Das war am 23. Jänner - bis heute ist nichts angekommen. Ich habe gerade den Verkäufer kontaktiert und warte einmal ab...
37/156/65; Brüste relativ sehr groß, weich und hängend. Keine Schwangerschaft, keine OP; links etwas größer. Momentane Größen: nach ein paar Pluskilos zwischen 32HH und 34H. Fullcups forever, aber Balconetten sind auch was Nettes!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 06.12.2009
Danke: 1422
 

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon pecten » 8 Februar 2015, 05:14

pecten hat geschrieben:Ich habe bei diesem Shop einen *zuckersüßen* BH bestellt, der auch postwendend (am nächsten Tag) losgeschickt wurde. Das war am 23. Jänner - bis heute ist nichts angekommen. Ich habe gerade den Verkäufer kontaktiert und warte einmal ab...


Update:
Der Verkäufer hat zeitnah geantwortet. Sehr knapp, keine Anrede, keine Unterschrift, 2 unfreundlich-genervte Sätze und aus. Für meine deutschsprachigen Ohren unfreundlich, für englischsprachige Ohren demnach eine Katastrophe.

Die Sendungsnummer der englisch-königlichen ( ;-) ) Post sagt, der BH sollte am 28. Jänner angekommen sein. Der Nachforschungsauftrag bei der österreichischen Post sagt, sie haben nie etwas bekommen. Nun könnte es ja auch sein, dass DPD oder Hermes zum Handkuss gekommen sind...
Der Verkäufer ignoriert momentan meine emails, aber es ist Wochenende - vielleicht auch deshalb.
Montag gehts weiter - ich nerv ihn einfach noch einige Zeit, und sonst muss ich halt auch einen Käuferschutzfall eröffnen... um den BH wärs halt schad.
37/156/65; Brüste relativ sehr groß, weich und hängend. Keine Schwangerschaft, keine OP; links etwas größer. Momentane Größen: nach ein paar Pluskilos zwischen 32HH und 34H. Fullcups forever, aber Balconetten sind auch was Nettes!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 06.12.2009
Danke: 1422
 

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon loewenzahn » 8 Februar 2015, 10:19

Ich weiß nicht, wie das in Österreich läuft, aber bei mir (in Deutschland) ist es jetzt schon recht häufig vorgekommen, dass meine Päckchen aus UK bei Nachbarn lagen oder in irgendeinem winzigen Laden und der Hermes/DPD/DHL-Bote schlicht vergessen hatte/zu faul war, mir eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten zu legen. Wenn so etwas passiert ist, wäre es zumindest nicht die Schuld des lush*lingerie*shops, auch wenn sie natürlich trotzdem dafür haften müssten, nehme ich an.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 1845
Registriert: 15.07.2012
Danke: 179329
 

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon pecten » 8 Februar 2015, 14:56

Ja, das mit der Nachbarschaftshilfe läuft auch bei mir so. Aber in den seltenen Fällen, in denen die Nachbarn zum Handkuss gekommen sind, haben sie mich immer benachrichtigt - an dem liegts ziemlich sicher nicht.
Sollte es die aus irgendeinem Grund, aber jedenfalls fehlende Benachrichtigung des Briefträgers, Hermes/DPD-Boten sein, geht der BH nach 2 (glaube ich) Wochen Lagerzeit wieder retour.
Dass jemand das Packerl unterschlagen hat, glaub ich nicht; ich denke eher an einen Übermittlungsfehler zwischen der englischen und dem nächsten Postdienst. Und ja, die öst. Post kann manchmal recht schlampig sein.
Dass der Shop den BH abgeschickt hat, glaube ich ihnen sofort. Aber für meine Begriffe ist gerade im Fernhandel der Verkäufer auch für die geglückte Übermittlung der Ware zuständig. (Für die Retoure wäre es dann der Käufer.) Und da das Ding nicht hier bei mir ist, sehe ich den Shop in der Pflicht; ich habe mein Soll an Recherche erfüllt.
37/156/65; Brüste relativ sehr groß, weich und hängend. Keine Schwangerschaft, keine OP; links etwas größer. Momentane Größen: nach ein paar Pluskilos zwischen 32HH und 34H. Fullcups forever, aber Balconetten sind auch was Nettes!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 06.12.2009
Danke: 1422
 

Re: lush*lingerie*shop

Beitragvon pecten » 6 März 2015, 16:57

Das Ende vom Lied *flöt*: Der Käuferschutz bringt´s Geld zurück…

Nach 2 Wochen ohne Lieferung habe ich einen Fall eröffnet und hab mit dem Shop Kontakt aufgenommen. Wenn denn überhaupt geantwortet wurde, dann unhöflich, lediglich in Satzfragmenten und sehr schleppend.
Meine Recherche bei der öst. Post hatte nichts ergeben. Der Shop hat wohl ebenfalls eine Postrecherche in Auftrag gegeben, bislang ohne Ergebnis.
Nach insgesamt über 6 Wochen Wartezeit (inzwischen kommt der Frühling auf zaghaft-leisen Pfötchen! :) ) und weil der Fall bald automatisch geschlossen worden wäre, habe ich den Verkäufer vor die Wahl gestellt, mein Geld zurückzuzahlen oder das gleiche BH-Modell in gleicher Größe noch einmal zu senden (er hat lt Shopangabe wohl noch ein Exemplar.) Wie üblich keine Antwort.
Zwei Tage später habe ich das Ganze dem Käuferschutz übergeben und bekomme jetzt von eBay mein Geld zurück: Der Shop konnte nicht beweisen, dass er das Dingelchen überhaupt versendet hat, und die von ihm angegebene Trackingnummer war ungültig.

Fazit 1: Ein durchaus meidenswerter Shop, der von mir eine weniger liebliche Bewertung kassieren wird.
Fazit 2: Es war der BH ein schöner Traum… Es sollte wohl nicht sein. ;-)
37/156/65; Brüste relativ sehr groß, weich und hängend. Keine Schwangerschaft, keine OP; links etwas größer. Momentane Größen: nach ein paar Pluskilos zwischen 32HH und 34H. Fullcups forever, aber Balconetten sind auch was Nettes!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: 06.12.2009
Danke: 1422
 

Zurück zu Ebay-Anbieter