Rosa Faia Twin Bügel-BH (5490)

Rosa Faia Twin Bügel-BH (5490)

Beitragvon plueschhuhn » 27 März 2009, 16:28

hallo, hat jemand schon erfahrung mit bhs und vor allem mit bikinis von rosa faia?

Red. 28.01.2014: Bügel-BH 5490 im Titel ergänzt. [GFKfan]
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28H/HH • EU 60H
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.03.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Rosa Faia

Beitragvon Hitomi » 3 April 2009, 23:40

Also ich habe den Rosa Faia "Twin" - Bügel-Bh (http://www.anita.com/de/de/149,1,0,0,39 ... detail.htm) in weiß in einer 65 H von der netten Verkäuferin aus dem BH-Total Laden in Berlin empfohlen bekommen.

Das Modell besticht jetzt nicht gerade durch sein Design, aber sie hat es so schön "die Zahnspange unter den Büstenhaltern" genannt. Deshalb habe ich ihn auch gekauft.
Sie hat mir geraten, den als Einstiegs-BH erstmal 3-4 Wochen am Stück zu tragen, bis man sich an das enge UBB gewöhnt hat (das hat bei mir keine 2 Minuten gedauert :) ) und sich die Brüste an die Unterstützung und die Form gewöhnen. Durchs richtige Anziehen kann man damit evtl sogar Ungleichheiten korrigieren und die Migration einleiten oder fördern. Danach kann man auf schickere Modelle mit weniger Halt, dünneren Trägern u.ä. umsteigen.

Ich trage ihn jetzt 5 Tage und finde ihn superbequem. Mittlerweile mag ich meine ganzen alten BHs nimmer anziehen, weil ich weiß, wie wenig Halt die geben.
Zugegeben, mein Lieblingsmodell ist es optisch nicht, zumal er die Brüste auch recht weit auseinander platziert im Vergleich zu meinen alten BHs - aber bequem und angenehm ist es alle Mal.
Ich werde berichten, obs in 3-4 Wochen anders aussieht.

Hitomi
Benutzeravatar
 
Beiträge: 36
Registriert: 25.03.2009
Danke: 0 • 0
 

Re: Rosa Faia

Beitragvon plueschhuhn » 4 April 2009, 18:27

danke, ich bin schon gespannt, was du erzählen wirst *daumenhoch*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28H/HH • EU 60H
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.03.2009
Danke: 0 • 0
 

Rosa Faia Twin Bügel-BH 5490

Beitragvon Dornengestruepp » 19 August 2010, 00:07

Hab mir auch den Twin gekauft, in 75H, in nude und schwarz. Das Band ist schön fest, ich trag es momentan mit Verlängerer (das 80er Band konnte ich im 2 Haken schliessen). Der Steg ist etwas breit und liegt nicht an, aber ich fühl mich wohl, nichts zwickt. Für mich der nahezu perfekte Alltags-BH. Der schwarze ist noch einen Tick fester als der in nude, scheint laut Verkäuferin normal zu sein, dass schwarze BHs fester sind als weisse oder hautfarbene.
Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 323
Registriert: 28.05.2010
Danke: 12414
 

Re: Rosa Faia

Beitragvon Account gelöscht » 13 September 2010, 15:52

Hallo,

nach meinem Besuch bei BH total habe ich nun auch einen Rosa Faia Twin- mit Spitze, nennt sich Twin Romance.
Ich mag den BH, leider ist das Band recht weit. Mir wurde 65F verpasst, enger gibt's das Modell wohl nicht.

Trägt sich aber sehr angenehm, macht eine schöne natürliche Form und ist ideal unter Shirts.
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: Rosa Faia

Beitragvon Account gelöscht » 30 September 2010, 11:25

Im Internet ist mir der Rosa Faia Twin/ Twin Romance mehrfach als "Minimizer" begegnet.
Das trifft in meinen Augen überhaupt gar nicht zu. Der BH formt sehr natürlich, aber die Oberweite kommt durchaus zur Geltung *love* .
Benutzeravatar
Account gelöscht
 
 

Re: Rosa Faia

Beitragvon Kratze » 5 November 2010, 20:11

Ich hab ihn heute im Laden angehabt. Ich fand ihn wirklich toll, und von Minimizer kann nicht die Rede sein, der formt sehr hübsche Kugeln mit einer Andeutung an Kegel, also ich finde wirklich perfekt :) Der Stoff ist superbequem, leicht aber sehr fest. Einer der wenigen BHs, für den ich wirklich in Zukunft überlege, die 45 Euro auszugeben. Leider gibts ihn nur bis zur deutschen Körbchengröße H, also bis zur englischen FF/G, glaub ich.

Optisch ist er der klassische Panzer, aber dafür hält er auch bombe, man könnte ihn fast als Sportbh nutzen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34F, 36E • EU 75F/G, 80E/F
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 83 cm
BU: 98 • • 106 cm
 
Beiträge: 1665
Registriert: 14.04.2010
Wohnort: Mittelfranken
Danke: 210226
 
Steckbrief

Re: Rosa Faia

Beitragvon mango » 15 November 2010, 20:09

Auf der Anita-Webseite gibt's einen Größenrechner, der schlägt mir 75F vor. Anita hat aber keine Doppelbuchstaben, und normalerweise trage ich ja 34F, was 75H wäre. Was denn nun? Ich möchte mir nämlich gerne den Sport-BH 5527 in metall zulegen.
Mein Avatar ist das Foto einer original thailändischen, super-leckeren, butterweichen, zuckersüßen Mango.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 80D
UBU: 70 • 74 cm
BU: 93 • • 99 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2240
Registriert: 03.09.2010
Danke: 159169
 
BH-log
Steckbrief

Re: Rosa Faia

Beitragvon lemonada » 15 November 2010, 20:42

Ich habe einen Rosa Faia BH in 65F hier. Ich finde er fällt größer aus, wie 30F. Wenn dir das hilft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5353
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Rosa Faia

Beitragvon Dornengestruepp » 2 März 2011, 14:02

Ich hab den Twin in 75H und 85H probiert, die Cups fallen größer aus. im 75H sind mir die Cups minimal zu klein (ich trage den Bravissimo Alana in 34HH), kann ich aber mit leben. 75H kommt also nahe an 34H ran. In 85H bin ich fast ertrunken. Der Twin scheint in den größeren Cups deutlich größer als nach Tabelle zu erwarten ist auszufallen. Und ich habe festgestellt, dass der schwarze Twin enger und fester ist als der hautfarbene.
Bild
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 323
Registriert: 28.05.2010
Danke: 12414
 

Nächste

Zurück zu Anita