Chantelle - Allgemein

Re: Chantelle — Allgemein

Beitragvon Lilli-Marleen » 1 April 2012, 14:32

Ach, ja, als Referenzwerte hier vielleicht noch die vom Tango II Balconnet 34DD, der hier ja zur Größenbestimmung verwendet wird und die eigentlich Vergleichsgröße zur 75E wäre:
Bügelbreite 13,5, Körbchentiefe: 22
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1470
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98160
 
Erstberatung

Re: Chantelle — Allgemein

Beitragvon Lilli-Marleen » 1 April 2012, 18:11

Und als weitere Referenz noch die Werte vom Pollyana Freya 34E (habe kein DD hier):
Bügelbreite 13,5, Körbchentiefe 25
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1470
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98160
 
Erstberatung

Re: Chantelle — Allgemein

Beitragvon perca-fluviatilis » 3 April 2012, 07:46

Vorsicht, Vorsicht! Chantelle bezeichnet Modellreihen, die aus T-Shirt-BHs, ungepaddeten Halfcups etc. bestehen, alle mit demselben Namen. Nur aus einem Modellnamen abzuleiten, wie die BHs der Marke geschnitten sind, ist völlig irreführend.

Nach meiner Erfahrung sind die T-Shirt-BHs, also die gepaddeten Modelle, alle eher flach geschnitten und breitbügelig. Die ungepaddeten Halfcups dagegen sind für deutlich mehr Volumen ausgelegt, haben tiefe Cups und schmalere Bügel. Mit meiner UK-Größe 32F haben die ungepaddeten Chantelle-Halfcups in 70F nicht selten einen Tick zu große Körbchen, meistens passen sie aber. Die T-Shirt-BHs hingegen kann ich komplett vergessen: viel zu breite Bügel, viel zu flach geschnittene Cups.

Lilli-Marleen: Für eine aussagekräftige Liste müsstest du bei jedem Modell noch ergänzen, um welche Ausführung es sich handelt.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F/30FF • EU ?
Alte BH-Größe: 75C + 80B
UBU: 71 • 74 cm
BU: 91 • 93 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1090
Registriert: 14.02.2010
Wohnort: Schleswig-Holstein
Danke: 8298
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Chantelle — Allgemein

Beitragvon Lilli-Marleen » 3 April 2012, 08:55

Wie ändert man denn hier etwas? Da wo die genauen Modellbezeichnungen fehlen, handelt es sich um den Rive Gauche Balconette und den Icone Außenträger-Halfcup. Mit Ausnahme des Romance T-shirt alle ungepaddet. Der Romance T-shirt hat allerdings von diesen hier die schmalsten Bügel.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34 DD(/E) /36D(/DD) • EU 75E
Alte BH-Größe: 85B
UBU: 77 • 85 cm
BU: 99 • 96 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1470
Registriert: 13.03.2012
Danke: 98160
 
Erstberatung

Re: Chantelle - Allgemein

Beitragvon neon_cookie » 15 Februar 2016, 00:53

Bin gerade ganz erstaunt über den neuen Sportbh von Chantelle. Der erinnert doch mächtig an den Panache Sport-Bh, allerdings scheint man die Häkchen verschieben zu können, mit denen man aus dem Bh einen Racerback macht. Hm.... Bei lace gibt es ein Video, wo man das kurz sieht.
"Ein schlechter Bh ist ein Gefängnis." - Poupie Cadolle, Bra Wars
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F / 32E • EU 65G
UBU: 68 • 74 cm
BU: 89 • 92 • 95 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 396
Registriert: 20.10.2014
Danke: 3756
 

Re: Chantelle - Allgemein

Beitragvon Aldana » 10 Mai 2016, 14:56

Kann mir jemand sagen, wie die Unterhosen ausfallen, insbesondere hinsichtlich Enge der Bundgummis?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 113
 

Re: Chantelle - Allgemein

Beitragvon Sahnetier » 10 Mai 2016, 17:19

Ich würde sagen größengerecht. Kleiner als Freya

Eher keine Muffingefahr....
Suche:
32FF Mimi Holliday Bisou Bisou Bra, Pearl
36E, F, 38E Badeanzug Freya Soda, schwarz (nehm auch gern 34FF oder so)
32F, 34E Panache Geneva Bikini Neckholder, schwarz
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 72 • 81 cm
BU: 98 • 102 • 110 cm
 
Beiträge: 999
Registriert: 05.11.2009
Danke: 104116
 

Re: Chantelle - Allgemein

Beitragvon Aldana » 10 Mai 2016, 17:31

Hm, ich fand die anprobierten Unterhosen von Freya jetzt nicht übermäßig groß, aber deren Gummibündchen viel zu eng *kopfkratz*
Na ja, ich werds einfach mal mit meiner normalen Hosengröße probieren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 113
 

Re: Chantelle - Allgemein

Beitragvon Sahnetier » 10 Mai 2016, 23:56

Welche Größe brauchst Du denn bei Freya?
Bei Freya ist XL bei mir super (Slip u Shorts), Strings u Brazilian fallen leider kleiner aus u da es diese nicht in XXL gibt, fallen diese Schnitte für mich aktuell flach.
Bei Chantelle trage ich bei Strings 44/46 u bei Slips 46.
Aber ich hab auch n Riesenhintern, vielleicht kann eine aus Deinem Größenbereich Dir etwas mehr dazu sagen. Viel Erfolg!
Suche:
32FF Mimi Holliday Bisou Bisou Bra, Pearl
36E, F, 38E Badeanzug Freya Soda, schwarz (nehm auch gern 34FF oder so)
32F, 34E Panache Geneva Bikini Neckholder, schwarz
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 72 • 81 cm
BU: 98 • 102 • 110 cm
 
Beiträge: 999
Registriert: 05.11.2009
Danke: 104116
 

Re: Chantelle - Allgemein

Beitragvon Aldana » 11 Mai 2016, 14:34

Ich hatte bisher zwei verschiedene Strings von Freya, die fielen auch etwa gleich aus. Die M passte vom Stoff her, aber der Bundgummi war mir zu eng, die L saß insgesamt locker. Ich bräuchte da eigentlich eine Zwischengröße.
Bei Cleo passen mir Strings in 40 (der eine Slip, den ich mal probiert hab, theoretisch auch, aber mir war der Beinausschnitt zu eng). 40 ist auch meine Standardhosengröße.
Mir ging aber grad ein, dass es Chantelle ja auch hier im Laden gibt, zwar nie BHs in meiner Größe, aber Unterhosen kann ich anprobieren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 494
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 113
 

VorherigeNächste

Zurück zu Chantelle